Dienstag, 31. Dezember 2019

ReRead - Silber - Das dritte Buch der Träume - Dem Hype erlegen Teil 3



Silber - Das dritte Buch der Träume




496 Seiten, FISCHER Taschenbuch, ISBN: 978-3-596-19878-8, 12€





Natürlich geht es im dritten Band auch wieder um Träume und Türen, die durchschritten werden. Manchmal überschreitet man aber eben auch Grenzen, die andere sehr verletzen. Es mehren sich Lügen und Verstrickungen und selbst Intrigen, die gespannt werden, könnten zu einer tödlichen Falle werden. Wer wirklich glänzt ist Mia, aber ihre Personenbeschreibung ist auch die Bände zuvor absolut liebenswert. Sie als Detektivin zu erleben, ist wirklich absolut genial durchdacht, denn wer sonst hätte Secrecys Geheimnis besser lüften können als sie? Liv ist immerhin damit beschäftigt Matt um ihren Finger zu wickeln. Ein Ereignis was ich absolut unmöglich fand, denn Henry hat es nicht verdient so belogen zu werden. In meiner Achtung sank Liv einige ganze Stufen tiefer, aber zum Glück löst sich auch dieses Problem rasch und zeigt auf, dass Lügen nicht immer die beste Alternative sind.

Letztendlich ist alles Friede, Freude, Eierkuchen oder eben auch Sonnenuntergang, Strand und Meer. Was den einen beglückt, bringt den anderen um den Verstand, aber das solltet ihr vielleicht doch lieber selbst lesen wollen.

Gerne vergebe ich eine Leseempfehlung an "Silber - Das dritte Buch der Träume", da ich letztendlich wirklich sehr zufrieden bin mit dem Ende der Jugendbuchreihe. Zu meiner großen Freude bestätigte sich mein Verdacht, was Secrecy betrifft, denn ich hatte so einige Mutmaßungen im Laufe des Lesens entwickelt. Die Auflösung erscheint mir sinnig und übertraf meine Erwartungen komplett. Schade nur, dass es der dritte Band sein muss, um endlich Begeisterung in mir auszulösen. 

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Mel,
    ich habe die Silberreihe auch unglaublich gerne gelesen. Die Idee mit den Träumen und den Türen, hinter denen man seine eigene Traumwelt verbergen kann, hat mir schon extrem gut gefallen. Aber auch die Geschichte ansich fand ich total klasse. Ich freue mich, dass du so eine schöne Lesezeit mit den Büchern hattest <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen