Mittwoch, 25. August 2021

Sonntag, 22. August 2021

Full Moon Wichteln auf Lovelybooks

 Ihr Lieben,

der Vollmond hält für mich meist sehr unruhige Nächte parat, daher bin ich nur bedingt begeistert von ihm, auch wenn er am Abendhimmel wirklich überzeugt und regelrecht dazu einlädt Fotos zu machen. Wie dieses hier zum Beispiel vom letzten Monat, als ich vom Spätdienst nach Hause fuhr und dabei regelrecht verfolgt wurde, und Nein, es ist nicht die Sonne, auch wenn die Farbe des Bildes es vortäuschen möchte.



Bei Vollmond denke ich auch an Werwölfe und Vampire und es gab eine Zeit, da las ich gerne diverse Bücher über diese erschaffenen Kreaturen, was aber nur eine Phase blieb, da ich durch meine Tochter in den Genuss der "Biss - Reihe von Stephanie Meyer kam und auch die Verfilmung dazu im Kino gesehen habe. Ich war sehr begeistert, aber die Euphorie des Anfangs flaute auch relativ schnell ab. 



Full Moon Wichteln wurde von Lagoona und Lesemaus auf Lovelybooks ins Leben gerufen und ich hatte einfach richtig Lust mich zu beteiligen. Heute ist das große Auspacken und ich habe schon vor dem Frühdienst mein Paket ausgepackt und hier und da wirklich Tränen in den Augen gehabt, weil es mich gerührt hat, das mein Wunschzettel aufmerksam gelesen wurde ♥

 


Schon das Öffnen das Paketes hat mir gefallen, denn die Aufforderung "Let´s go on an adventure" klang sehr ansprechend und auch die vielen Postkarten mit Zitaten oder Bildern, die das Geschenkpapier zierten, war sehr einladend. Hier war sehr viel Liebe zum Detail vorhanden, was ich unglaublich mag und es meist in den Paketen die ich versende ebenso handhabe. Meine Wichtelmama wusste nichts über meine Liebe zu Servietten, daher musste ich ein klein wenig grinsen, denn ich nehme ganz oft hier und da Servietten mit, wenn sie mir gefallen und habe eigentlich mehr als wir brauchen, dennoch liebe ich es einfach an einem schön gedeckten Tisch zu sitzen. Beim Wichteln nehme ich sie oft als Platzhalter, damit die Geschenke nicht so viel hin und herrutschen. 

Das erste Päckchen, welches ich ausgepackt habe, war klein, aber vom Inhalt her total fein, denn ich wünsche mir schon sehr lange Spielkarten für Mau Mau, aber eben keine schnöden Skatkarten, sondern irgendwas Nettes und ansprechendes. Bekommen habe ich sie nun von Mr und Mrs. Panda, wovon ich auch die Grußkarten total gerne mag. 

Auf dem zweiten Bild sind dann noch ein Lippenpflegestift (davon kann ich einfach nicht genug haben) in der Geschmacksrichtung Pinnaple Maracuja, eine meiner Lieblingsschokoladen und Washi Tapes in Gold zu sehen. 

 


Das zweite Päckchen habe ich den Inhalt dann schon erfühlen können und war zu Tränen gerührt. Eine Matroschka bringt mir ganz viele Erinnerungen und ich habe gemerkt, das meine Wichtelmama ganz aufmerksam gelesen hat. Nachdem meine Schwiegermutter im April verstorben war, wollte ich mir immer eine kaufen, da meine Kinder mit ihrer immer sehr viel gespielt haben, wenn wir bei den Schwiegereltern zu Besuch waren. Ich konnte mich aber nicht entscheiden und daher schrieb ich es auf den Wunschzettel. Ich habe ja ganz früh am Morgen ausgepackt, da ich die Zeit für mich nutze ohne Kind und Kegel. Die ausgepackten Geschenke hatte ich im Wohnzimmer auf dem Tisch stehen und meine Tochter hat natürlich auch geschaut, was Mama so geschenkt bekommen hat. "Mama, die ist ja niedlich!" und besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Ich freue mich schon sehr darauf einen Platz im Haus zu suchen, wo sie besonders gut zur Geltung kommt. Vielleicht spielen dann ja mal meine Enkelkinder damit? 



In der Einrichtung in der ich arbeite, veranstalte ich regelmäßig Filmabende mit Popcorn und vorbereiteten Filmplakaten. Richtig witzig hierbei ist, das ich "Miss Undercover" kaufen wollte, um ihn zu zeigen. Ich freue mich mega darüber, aber auch genauso über "Jumanji" und "E-Mail für dich!" Mir gefällt es trotz Netflix und Co immer noch sehr gezielt DVD zu schauen. Serien sind nicht meins und ich mag einfach lieber einen Schnulzfilm oder anderes zu sehen, ohne mich durch Haufen von Seiten durchzuwühlen, um einen passenden Film zu finden. 

                                                      


Natürlich durften Bücher nicht fehlen und auch da wurde ich reichlich beschenkt. Es war ein Jugendbuch - Wichteln, daher hat waren auf meiner Wunschliste auch nur dieses Genre zu finden. ich bin sehr neugierig darauf, was auch die beiden Zusatzbücher betrifft, ob sie meinen Lesegeschmack treffen werden. Klar ist, das ich mir den zweiten Band "Aschenkindel" auch noch kaufen werde, wenn mir der erste Band so gut gefällt wie es der Klappentext verspricht. 

Booklove - Aus Versehen buchverliebt  (genialster Buchtitel ever ♥)



Stay Sweet und Aschenkindel sind Zusatzbücher, wobei ich hier die Löcher hinten am Einband nicht bemerkt hätte, wenn es nicht dazu geschrieben worden wäre und das andere Buch ist eine Empfehlung meiner Wichtelmama. Ich bin wirklich sehr gespannt!


                         

Insgesamt eine wirklich tolle Auswahl an Geschenken. Vielen, vielen Dank dafür! Ich erhoffe mir eine rasche Wiederholung, da es den Vollmond ja öfters im Jahr gibt und ich es einfach liebe zu beschenken und beschenkt zu werden.