Dienstag, 7. Januar 2020

Gemeinsam Lesen



Über die Aktion "Gemeinsam Lesen" bin ich nun schon einige Male gestolpert und finde die Idee des Blogs der schlunzenbuecher (geführt von Nadja und Stefanie) wirklich sehr gelungen, sodass ich entschieden habe mich nun regelmäßig zu beteiligen. Immer am Dienstag, (auch jeder andere Tag der Woche ist erlaubt) gilt es Fragen zu beantworten, die natürlich mit unserer Leidenschaft "Bücher" zu tun hat.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Vicious - Das Böse in uns" der Autorin V.E. Schwab und bin auf Seite 104 von 347 zu lesenden Seiten angekommen.  

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuelle Seite?
"Hältst du das etwa für witzig?"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das E-Book wurde mir im Adventskalender von netgalley zur Verfügung gestellt. Bisher bin ich mit der Story noch nicht warm geworden und bin wirklich gespannt, ob es mich noch packen kann. Ich finde herbeigeführte Nahtoderfahrungen wirklich grenzüberschreitend und kann mich damit wenig identifizieren, 

4. Liest du lieber dicke Bücher (400 Seiten aufwärts) oder dünne (bis 300 Seiten)?
Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten, da ich mich wenig darum schere, wie dick oder wie dünn ein Buch ist, wenn es mich vom Cover oder Klappentext sehr anspricht. Manchmal sind es auch Autoren oder Reihen, die ich unbedingt lesen will. Was ich sagen kann, ist, das mich eher das Gewicht eines Buches stören würde, da ich schwere Bücher eher unhandlich und unpraktisch finde, gerade dann, wenn man zur Entspannung lesen will und das Buch dick und schwer in den Händen liegt. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Mel :)

    Bei dem Buch hatte ich auch überlegt, ob ich es mir hole, es dann aber doch aus Zeitgründen gelassen. Lesen möchte ich es aber noch. Schade, dass es dich bisher noch nicht so packen kann. Ich drücke die Daumen, dass es noch besser wird :)

    Per se wähle ich auch kein Buch nach seiner Dicke aus. Aber ich bevorzuge dennoch eher Bücher, die ein paar mehr Seiten haben.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    oh dein aktuelles Buch steht recht weit oben auf meiner WuLi, weil ich den Inhalt an sich sehr interessant fand.
    Schade, dass es dich bisher nicht packen konnte. Ich bin gespannt, was du noch dazu schreiben wirst und hoffe, dass es besser wird :)

    Ich sehe das auch sehr ähnlich wie du. Die Länge ist mir an sich auch recht egal. Den Aspekt mit dem Gewicht habe ich noch gar nicht betrachtet, aber jetzt wo du es sagt macht das eigentlich Sinn und würde ich auch so sehen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hey Mel
    Ich frage mich gerade ob der Hype mit dem Buch vollkommen kalt lässt oder wie. Weil ich sehe das Buch wirklich überall zu Zeit. Ich hoffe das dir das Buch dir noch besser gefällt.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Namenswetterin,
    ich habe das Buch bereits gelesen und fand es eigentlich gar nicth so schlecht, eher im Gegenteil.
    Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden :)

    Ich hoffe, dass es dich vielleicht doch noch ein wenig mehr packen kann.

    Liebe Grüße
    Mella von Grumpelchens Lesewelt

    AntwortenLöschen
  5. Hey, also ich finde schon, dass das Thema deines Buches sehr spannend klingt! :) Allerdings beschäftige ich mich aktuell mit anderen Themen, aber ich denke, ich werde mir den Titel mal für die Zukunft aufschreiben.
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen