Dienstag, 5. März 2019

Gelungene mystische Atmosphäre


Der Herzschlag der Steine


464 S.
ISBN: 978-3-426-52354-4
9,99€



Meine Leidenschaft fürs Lesen begann erneut mit diversen Romanen inmitten der schottischen Inseln, den Highlands und der Magie, welches sich dann in meinen Lesefreuden auch auf weitere Genres ausdehnen konnte. "Der Herzschlag der Steine" war wie ein Nachhausekommen und sehr angenehm für mich als Leserin. Ich konnte mich rasch auf das Schicksal der Protagonisten einlassen und genoss die Atmosphäre und die Mystik des Ortes, indem Ailsa aufgewachsen ist. Mir ist schon nach ihrer Ankunft klar, dass sie nicht nach Toronto zurückkehren wird, denn ihr Mann erscheint mir gleich schon zu Beginn als unnahbar und lieblos.  Eigentlich ist Aisla nur zurückgekehrt, um den Nachlass ihrer Mutter zu ordnen. Es ist schon sehr bald eine logische Folge, dass sie sich dem Zauber und der Magie ihrer Heimat nicht entziehen kann. Eine wunderbare Aufzeichnung einer Vergangenheit und einer Liebe, die in Jugendjahren zerstört wurde. "Der Herzschlag der Steine" packt sowohl durch Mystik, als auch durch eine Liebesgeschichte, die aber eben auch verknüpft ist mit großen Schuldgefühlen und der Macht der Vergebung, des Verzeihen. Mir hat es sehr gefallen, dass emotional viele Ebenen ihren Ausdruck finden und endlich nach einigen Jahren die Wahrheit ans Licht kommt, um Heilung zu schenken. Nicht nur Blair, Grayson und Ailsa haben in "Der Herzschlag der Steine" ihren Auftritt, sondern auch einige andere interessant gezeichnete Personen. Insgesamt eine abgerundete, wohltuende Story, dich sich für mich gelohnt hat. Ich verschlang den Roman innerhalb kürzester Zeit und fühlte mich wie schon erwähnt, absolut Heimatverbunden. Ich liebe Schottland und das wird wohl immer ein Grund sein, diverse Romane, die dort spielen zu lesen und zu genießen. Es ist einfach eine ganz besondere Atmosphäre, mit einer wunderbaren Umgebung, genug Mystik und einem echten Wohlgefühl. Absolute Leseempfehlung!

Mein Dank an Droemer Knaur und Die Netzwerkagentur Bookmark für dieses wunderbare Leseerlebnis! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen