Mittwoch, 26. Dezember 2018

Die Schneekönigin / Eine Weihnachtsgeschichte




Eltern family Weihnachtsmärchen


Hans Christian Andersen: „Die Schneekönigin“ und 

Charles Dickens: „Eine Weihnachtsgeschichte“


Ab 5 Jahren

Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 6 min
ISBN: 978-3-8371-4272-3
16,99




Für mich sind Weihnachtsmärchen ein Muss, um mich auf die Advents - und Weihnachtszeit einzustimmen. Dieses Hörbuch beinhaltet zwei sehr bezaubernde Geschichten, die eigentlich jeder kennen sollte. Mir haben diese beiden Geschichten meinen Arbeitsweg versüßt und mich ein Stück weit in meine Kindheit zurück versetzt. Ich konnte mich komplett neu auf das Märchen der Schneekönigin einlassen, da es mich erneut verzaubern konnte. Chales Dickens "Die Weihnachtsgeschichte" war mir tatsächlich eher geläufig, aber dem Zauber der Schneekönigin war ich nun erneut ausgesetzt. Die Macht der Freundschaft wird rasch deutlich, denn nur Gerda ist es, die Kay von dem bösen Zauber des Spiegels befreien kann. Die Splitter sorgen dafür, dass sein Herz zu Eis erfriert und er keine Liebe mehr spüren kann, ebenso kann er Schönes nicht mehr sehen, sodass es ihm alleine niemals gelingen wird, das Wort "Ewigkeit" aus Eis zu legen. Gerda muss einige Abenteuer bestehen, um in das Schloss der Schneekönigin zu gelangen und trifft dabei auf viele unterschiedliche Gestalten und Menschen, die ihr während ihrer Suche nach Kay behilflich sind. Die Stimme von Nina Kunzendorf erweckt die dargestellte Menschen oder Gestalten zum Leben und es war ein Genuss in diese Geschichte einzutauchen und noch einmal Kind zu sein. Natürlich kannte ich die Geschichte, aber sie als Erwachsene zu hören war ein echter Unterschied zu dem Hören als Kind. Ich fand die Geschichte nämlich eher gruselig und habe mich hier und da auch richtig gefürchtet. Als Erwachsene erkennt man viele Dinge mehr, die man als Kind nicht wahrgenommen hat, dennoch bin ich überzeugt davon, dass die Märchen von Hans Christian Andersen ihren Wert niemals verlieren werden und unsere Kinder auch in den Genuss kommen müssen die eine oder andere Geschichte zu hören oder zu lesen. Diesbezüglich sollte auch "Die Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens Kindern nicht unbekannt sein, denn Ebenezer Scrooge der griesgrämigen Geizhals ist Kult und gehört zu meinen liebsten Weihnachtsmärchen. Schön finde ich, dass es den Geistern der Weihnacht gelingt ein Happy End herbei zu führen und einen Menschen soweit zu verändern, dass seine selbstsucht verschwindet und auch Gutes tun plötzlich zu seinen Fähigkeiten zählt. Benno Führmann gelingt es den Zauber der Weihnacht wiederzugeben und die Story komplett neu zu beleben. Ich fühlte mcih wohl und werde diese beiden Geschichten immer und immer wieder hören wollen, daher vergebe ich auch eine echte Hörempfehlung. Was auch herausragend ist, ist das Adventskalender - Malbuch, welches der CD beigefügt wurde. Liebevoll illustriert von Nina Müller, die durch ihre Hörbücher "Kuschelflosse" bekannt ist. Einige ihrer Hörbücher befinden sich auch in unserem Besitz.
Die "Eltern Family Weihnachtsmärchen" haben mir sehr gut gefallen in der Auswahl und auch Ausführung.  Mir haben sie die Advents - und Weihnachtszeit ein klein wenig bunter gestaltet, daher kann ich nur lobend erwähnen, damit sie vielleicht im nächsten Jahr den Weg unter den Weihnachtsbaum finden. Ein lohnendes Geschenk für Jung und Alt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen