Mittwoch, 13. Februar 2019

Einfache Rezepte für junge Leute



CrispyRobCrispyRobs Meine Top 50 Rezepte

Schnelle und einfache Gerichte für Sandwichmaker, 

Mikrowelle, Waffeleisen, Herd und Backofen.

160 Seiten - FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch 
ISBN: 978-3-7335-0487-8  - 16€





"Meine Top 50 Rezepte" von CrispyRob ist ein wunderbar gestaltetes Rezeptbuch, welches mit Rezepten bestückt ist, die nicht viel Zeit benötigen und auch keine großen Vorkenntnisse in der Küche. Die Rezepte sind einfach in der Handhabung und jeder Schritt bis ins kleinste Detail erklärt. Mich spricht besonders die Aufmachung an, da sich viele Fotos im Buch befinden, die die Rezepte definitiv aufwerten. Für die jüngere Generation ein sicherlich gewinnbringendes Buch, da es eben sehr einfach gehalten ist und es keinen Kochprofi benötigt, um z.B. ein Hähnchen - Avocado - Sandwich herzustellen. Ehrlich gesagt bin ich erstaunt, was für leckere Sachen mein Sanddwichtoaster herstellen könnte, wenn ich ihn mehr nutzen würde. Ich werde ihn sicherlich einige Male aus der Versenkung meines Schrankes hervorkramen.

Nicht nur Rezepte sind enthalten, sondern auch jede Menge Tricks und Tipps, die das Kochen und Backen erleichtern. Es findet auch Beratung statt, die Materialien oder auch Zutaten betrifft. Es ist nicht nur ein schnödes Kochbuch, sondern insgesamt eine interessante Lektüre. Mein Sohn, ein echter Kochmuffel wird dieses Buch definitiv mitnehmen, wenn er auszieht, da der kleine Hunger öfter einzieht und sich die Rezepte auch in einen vollen Tagesplan quetschen lassen, dass die Faulheit bei jungen Männern auch nicht außer acht gelassen werden sollte, ist "Meine Top 50 Rezepte" optimal geeignet. Ich fand es ansprechend und werde natürlich das eine oder andere auch für uns als Familie in Erwägung ziehen. Ausprobiert habe ich das "BBQ-Bacon-Sandwich", da Bacon meine Kinder regelrecht  in Begeisterungsstürme ausbrechen lässt. Auch für Vegetarier befinden sich viele Rezepte im Buch, was ich als zeitgemäß empfinde, da sich immer mehr Menschen dazu entscheiden auf Fleisch zu verzichten. Tomate - Mozzarella ist auch lecker, ebenso diverse Süßspeisen, die auch im Buch vorhanden sind. Es gibt deftige Mahlzeiten, aber auch Kuchen, Croissants oder auch Törtchen. Wie man eine Zwiebel schneidet, war mir allerdings nicht unbekannt und hat mich ein klein wenig schmunzeln lassen. Das die Mikrowelle nicht unbedingt mit Plastikgeschirr genutzt werden soll, da sich vielleicht Weichmacher ablösen können, empfand ich dagegen als sehr wertvoll.

Ich vergebe gerne eine Kaufempfehlung an junge Leute, die vielleicht wenig Zeit und auch nicht unbedingt die Lust auf ausgiebiges Kochen haben. Wunderbar illustriert und mit wertvollen Tipps und Tricks bestückt auch optisch eine Augenweide. 

★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen