Dienstag, 11. Dezember 2018

Simply the Best - Eine authentische Autobigraphie mit Höhen und Tiefen


Tina Turner

My Love Story

Die Autobiografie



Hardcover mit Schutzumschlag 
320 Seiten 
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-328-60059-6
28€



"My Love Story" ist eine Autobigraphie einer wirklich wunderbaren Entertainerin innerhalb der Musikgeschichte. Wer kennt Tina Turner nicht? Nachdem ich im letzten Jahr das Musical "Tina Turner" gesehen habe, war der Wunsch groß sich, weiter mit dieser Frau zu beschäftigen und mich auf ihre Höhen und Tiefen einzulassen. Im Musical wird einiges aus dem Leben der Rocklegende angerissen und neben den großartigen Songs bekam ich einen Einblick, aber eher oberflächlich. Ich war also auch sehr neugierig auf das Erleben Tina Turners, innerhalb ihrer Kindheit, ihrer Ehe mit Ike Turner, ihre Mutterschaft und dem Glanz einer Berühmtheit. Es gab vieles, was mir nicht gefallen hat, was das Showbiz aber wahrscheinlich mit sich bringt. Die Schulden, die Tina macht, um aus den Verträgen mit Ike entlassen zu werden, dienen dazu Unabhängigkeit zu erreichen und sich aus ihrem alten Leben Erlösung zu erkaufen. Nach einer schrecklichen Ehe voller Gewalt und Drogen beginnt Tina Turner sich etwas Eigenes aufzubauen und hat mit ihrer Einzigartigkeit große Erfolge. Mich macht allerdings traurig, dass sie trotz allem Ruhm wenig Zeit für ihre Kinder gefunden hat und die "Einsamkeit" die dadurch entsteht, somit weitreichende Folgen hat. Mein Mutterherz blutet regelrecht, auch wenn ich ein klein wenig Verständnis dafür habe, einer Ehe entfliehen zu wollen, die nicht auf Liebe basiert.
Erfolg scheint nicht immer das Sahnehäubchen zu sein, dieses wird relativ schnell deutlich. Es gilt Verzicht und Engagement in allen Lebensbereichen, wobei ich gerne auf Reichtum verzichte und mein Leben mit meinen Lieben genieße. Neidisch bin ich lediglich auf die Beine der guten Dame, die auch mit fast 80 Jahren immer noch der Hingucker schlechthin sind. Mir war allerdings nicht bewusst, dass Tina Turner Perücken trägt, also war es diesbezüglich etwas für mich Unbekanntes, was es zu entdecken gab. Es wird vermehrt deutlich, dass das Selbstwertgefühl der Musikerin einige Risse hat, was in ihrer Kindheit zu suchen ist und durch die wenige Wertschätzung durch ihre Mutter. Es hat mir sehr gefallen, dass auch andere Rock - Größen wie Bryan Adams, Mick Jagger oder auch Cher Platz im Buch fanden. Es ist eine kleine Hommage an Musiker, die ihren Weg gemeinsam mit Tina Turner gegangen sind und sich auch unterstützend zeigten. 
Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen. Die Seiten flogen nur so dahin. Begeistert haben mich die vielen Fotos, die eine andere Tina Turner zeigen als das TV uns Einblicke bieten würde. Natürlich führen die schonungslosen Berichte aus allen Bereichen des Lebens dazu viele Facetten von Emotionen zu empfinden, wobei Mitleid oder auch Trauer nur Auszüge dessen sind, was ich empfunden habe. Auch Krankheit und Tod finden ihren Platz und zeigen das Leben Pur. Interessant waren die Einblicke in den Buddhismus. Eine Religion, die mir eher unbekannt ist und auch das Aufsuchen einer Seherin mir eher suspekt erscheint. 
Tina Turner findet ihre große Liebe, die ich ihr sehr gegönnt habe, nach all der Schmach, Unterordnung und Gewalt durch ihren Ehemann Ike. Keine Frau sollte sich so behandeln lassen müssen und die Flucht nach vorne, ist Tina Turner letztendlich gelungen, auch wenn dafür anderes auf der Strecke geblieben ist. Unter dem Titel "My Love Story" hatte ich eine Liebesgeschichte erwartet, die natürlich auch zu finden ist, aber zwischen dem ganzen Glanz und Glamour sehr wenig Raum eingenommen hat. Meine Erwartung war durch den gewählten Titel der Autobigraphie eine andere und lediglich das letzte Drittel des Buches erwähnt Erwin Bach. 

Fazit: "My Love Story" ist eine Autobiographie, die sich im Bereich Drama einordnen lässt, mitunter fast schon Krimianteile durch Drogen und Gewalt aufweist und im letzten Drittel des Buches eine Liebesgeschichte beinhaltet. Durch den Facettenreichtum und die ansprechende Gestaltung eine Kaufempfehlung wert! 


★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen