Sonntag, 29. Juli 2018

Ein Single kommt selten allein


Annie Darling

Sommer in BloomsburyRoman

Die Bloomsbury-Reihe (2)


Taschenbuch, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-328-10111-6
10€





Während im ersten Band der Bloomsbury - Reihe das Überleben des Buchladens Booksends im Vordergrund steht, übernimmt im zweiten Band Verity das Kommando und durch ihren sehr interessanten Charakter macht es einfach Spaß in diese außergewöhnliche Liebesgeschichte einzutauchen. Ich konnte wunderbar entspannen und komplett in die Story eintauchen. Die Idee sich einen Freund zu erfinden, um nicht genervt zu werden (beinhaltet diverse Verkupplungsversuche von Freunden und Schwestern)  und über seinen Singlestatus definiert zu werden ist sehr eigentümlich, was aber komplett zu Verity passt. Sie hat sehr viele Macken, die sie interessant machen, was zum einen an ihrer Erziehung als Pfarrerstochter zugrunde liegt, aber auch eine Autismus Spektrum Störung nachweisen lassen könnte. Dies ist aber reine Spekulation von mir und nicht erwiesen. Vielleicht liegt der Rückzug auch nur an ihrer sehr großen lauten Familie? Es ist wie es ist und Verity macht sich dadurch Besonders und Liebenswert. Sie, die normalerweise nur ihren Kater erträgt, kann sich auf Johnny einlassen, den sie ganz spontan als ihren neuen Freund ausgibt. Es kommt zu diversen Verwicklungen, denn dieser kann und will seine alte erste große Liebe nicht vergessen. Es ist wie eine Abhängigkeit, die durchbrochen werden muss, damit Johnny endlich für eine andere Frau offen sein kann. Womöglich ist es Verity? Die Verflossene ist regelrecht unangenehm und ich mag es ehrlich gesagt in Romanen, wenn auch negative, unsympathische Menschen ihren großen Auftritt haben. Immer nur nett ist auch im wahren Leben nur Utopie. Ich empfand den Roman als sehr gelungen und gerade am Strand in der Hitze war er genau die richtige Lektüre. Sehr gerne eine Leseempfehlung! Ich hoffe es gibt noch die eine oder andere Fortsetzung, da im Booksends wahnsinnig interessante menschen arbeiten deren Liebesgeschichten noch erzählt werden können. Ich wäre als Leserin definitiv gewonnen, denn es hat unglaublich Spaß gemacht Verity kennen zu lernen, ihre Eigentümlichkeiten zu verstehen und auch Posy und Sebastian wieder zu treffen. Insgesamt wirklich gelungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schmuckmagie

Marion Meister Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber 352 Seiten - gebunden -  FISCHER KJB -  Ab 12 Jahren - 16,99€