Freitag, 8. Juni 2018

Unglaublicher Plot - sehr intensive Spannung gepaart mit Horror


Ursula PoznanskiArno Strobel

Invisible


WUNDERLICH by Rowohlt
14,99€





"Invisible" ist ein sehr gelungener Thriller, der schnell aufzeigt, wie schnell wir Menschen uns manipulieren lassen. Es ist erschreckend und wirkt durch das geschriebene Wort des Autorenduos absolut authentisch. Es regt zum Nachdenken an und wirkte lange nach. Ich bin wie immer begeistert von der erzeugten Spannung, die sich wie ein roter Faden durch das Buch gezogen hat. Letztendlich bietet es zwar zum Ende hin keinen großen Überraschungsmoment, dennoch überzeugte "Invisible" mich komplett.
Da die Sichtweise der Ermittler abwechselnd erzählt wird, bietet dies immer wieder andere Blickrichtungen und Emotionen, da auch das Privatleben der Ermittler nicht zu kurz kommt, wobei dieses mitunter kleine Längen aufwies. Auf der anderen Seite bekommt man als Leser_in Einblicke in das Privatleben eines Menschen, sodass dieser eben nicht nur Ermittler ist, sondern ein Mensch wie Du und Ich, was mitunter in Thriller zu kurz kommt, da die Kriminalfälle im Fokus stehen. Dies könnte man natürlich überbewerten, da es manchmal den Lesefluss unterbricht. Mir hat es gefallen und da ich die Ermittler schon aus "Anonym" kannte, war es interessant ihre Weiterentwicklung wahrzunehmen.
Beeindruckend ist, wie es dem Autorenduo gelungen ist, echten Horror und Angst in mir hervorzurufen. Ich fühlte mich leicht unwohl, da ich die Suggestion die mir im Thriller begegnete als sehr eindrücklich empfand. Gerade das Internet hat einen großen Einfluss auf uns und dieses stimmt mich besorgt und nachdenklich.
Gerne eine Leseempfehlung an einen Thriller, der anders war als erwartet, aber emotional in mir einschlug wie eine Bombe. 

★★★★ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zu hundert Prozent schwer mehrfachcharmant

SANDRA ROTH Lotta Schultüte Mit dem Rollstuhl ins Klassenzimmer Kiepenheuer&Witsch ISBN: 978-3-462-05072-1 336 Seiten...