Dienstag, 22. Mai 2018

Verkaufe Brautkleid, ungetragen - Wenn ein Traum platzt

Hannah Winkler

Verkaufe Brautkleid, ungetragen

Wahre Geschichten



***Kein Traum in Weiß*** 

Filmemacherin, Journalistin und Autorin Hannah Winkler hat auf der Suche nach dem perfekten Brautkleid für ihre eigene Hochzeit zunächst das Internet durchforstet. Schnell klickte sie sich durch die gängigen Verkaufsportale und war überrascht, wie viele ungetragene Brautkleider hier zum Verkauf angeboten wurden. Die Kleinanzeigen hätten unterschiedlicher nicht sein können: die meisten verrieten fast gar nichts, einige wenige erzählten hingegen offen von geplatzten Träumen, Enttäuschungen oder überraschenden Schwangerschaften. So entstand die Idee zu einem Buchprojekt über ungetragene Brautkleider. Unzählige Frauen schütteten Hannah Winkler ihr Herz aus. Die Bandbreite der Geschichten war riesig. Und dennoch hatten alle Erzählungen etwas gemeinsam: Die betroffenen Frauen haben ihre Hoffnung nie aufgegeben. Ganz gleich, welche Erfahrungen sie gemacht haben: Der Verkauf ihres Brautkleides war der Schritt in ein neues Leben.








"Verkaufe Brautkleid, ungetragen" interessierte mich sehr, da wir im letzten Jahr die Hochzeit meiner Tochter gefeiert haben und auf der Suche nach einem Brautkleid auf diversen Verkaufsplattformen immer wieder auch auf den Satz "Verkaufe Brautkleid, ungetragen" gestoßen sind. Auch auf Facebook tummelte ich mich auf diversen Seiten, da ich auf der Suche nach Inspirationen für die Dekoration der Location war. Alles sollte DIY werden und auch in diesen Gruppen wurden mehrfach Brautkleider als "ungetragen" angeboten. Mehrfach las ich davon, das es zum Streit des Paares kam und die Hochzeit daher verschoben oder das Paar sich getrennt hat. Es ist also keine Fiktion, da es mir mehrfach im Internet begegnet ist. Hannah Winkler hat tiefer gebohrt als ich und heraus gekommen ist ein Buch voller "Wahrer Geschichten" rund um Brautkleider, die nicht getragen worden sind und nun verkauft werden. Die Kleider sind so unterschiedlich, wie auch die Geschichte, die dahinter steckt. Warum wird das Kleid nicht getragen? Für viele ehemaligen Bräute ist es ein schmerzlicher Abschied, für einige auch ein Loslassen. Es hat mich mitunter sehr bewegt, denn wahre Geschichten bleiben nun einmal wahre Geschichten. Niemand kann sich sein Glück erzwingen und manchmal muss eine Beziehung aufgegeben werden, um neu anzufangen. Manche Erlebnisse sind so bitter, dass es regelrecht schmerzt. Ich fand das Buch sehr gelungen, da die Authentizität wunderbar wiedergegeben wurde. Ich habe vor gut 23 Jahren mein Brautkleid auch verkauft, aber mit dem Unterschied, dass ich es getragen habe. Trotzdem fiel mir die Entscheidung zu einem Verkauf sehr schwer, da an meinem Kleid doch einige gute Erinnerungen hafteten. Die Erlebnisse der Frauen im Buch wiegen mitunter so schwer, dass das Loslassen angemessen ist, um nicht immer wieder daran erinnert zu werden: "Was wäre, wenn ......!" 
Gerne vergebe ich eine Leseempfehlung an ein Buch, welches als Sachbuch vermarktet wird, sich aber leicht wie ein Krimi, Drama oder auch eine Liebesgeschichte lesen lässt. Selbst die Braut aus "Vier Hochzeiten und eine Traumreise" traf ich dort an. Sie wurde kurz vor dem Dreh / Aufzeichnung für die Sendung von ihrem Verlobten verlassen, da er kalte Füße bekommen hat. Dieses ist nur eine Szene, die erwähnen möchte, viele andere sind  aufgezeichnet und berühren das Herz und hegen den großen Wunsch in mir, dass ich niemals solchen Schmerz erleben muss und auch meine Kinder davor bewahrt werden. Niemals gab es das Gefühl von "Selbst Schuld" oder Mitleid mit der Braut, sondern eine gewisse Dankbarkeit dafür, dass sie ihr Schicksal teilten, um eine Erklärung dafür abzugeben, warum "Verkaufe Brautkleid, ungetragen" oftmals im Internet oder der Zeitung zu lesen sein wird.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schmuckmagie

Marion Meister Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber 352 Seiten - gebunden -  FISCHER KJB -  Ab 12 Jahren - 16,99€