Montag, 10. Mai 2021

Eine gelungene Strandlektüre

 


Lotte Römer


"Möwensommer" ist eine gelungene Strandlektüre, wenn Reisen dann wieder möglich wäre, wäre der Roman absolut ideal, um in den Koffer gepackt zu werden. Die beschriebenen Begebenheiten verbreiten einfach gute Laune und da Norderney ein gut gewählter Schauplatz für die Story ist, zumal Land und Leute einfach herrlich sind, um das Herz zu erwärmen, wirkt dieses Buch wie Urlaub. Hinzu kommt ein verträumter Blumenladen mit außergewöhnlichen Kunden, wie schon erwähnt eine traumhafte Kulisse am Meer und echter Herzschmerz, wobei dieser nicht nötig wäre, wenn es Aussprachen gegeben hätte. Manchmal spielt das Leben verrückt und man rollt sich selbst Steine in den Weg, die unüberwindbar erscheinen. Lina steht sich mitunter selbst im Weg und kann oftmals nicht einschätzen, was sie wirklich will. Ihre Kreativität wird oft ausgebremst, sodass sie sich lediglich fügt, anstatt zu rebellieren. Mitunter wirkt sie daher sehr naiv und kann sich im weiteren Verlauf der Story endlich behaupten. Ob es an Bent liegt, der ein falsches Spiel mit ihr spielt? 
Insgesamt ein wirklich schöner Plot mit vielen Höhen und Tiefen, die dem Leben entsprechen. Wer will denn auch immer heiter Sonnenschein? Manchmal ist es wichtig auch mal auf die Nase zu fallen, um daraus zu lernen oder zumindest Mattis betreffend, endlich mal eine Aussprache zu erzwingen. Für Lina öffnen sich sehr viele Möglichkeiten, die sie ergreifen kann, sei es beruflich, als auch die Liebe betreffend. Einen besten Freund zu haben  ist absolut wichtig, dieses wird allerdings dadurch erschwert, da Lina auch andere Gefühle als Freundschaft für Mattis hegt. Es ist mehr als offensichtlich, was letztendlich geschehen wird, dennoch ist es das, was diese Story gebraucht hat.
Gerne vergebe ich eine Leseempfehlung an einen absoluten Wohlfühlroman, der den Alltag ausgeblendet hat und mir viele kleine und große Momente der Ablenkung beschert hat, die mal komisch, mal traurig und oftmals auch sehr liebenswert geschildert wurden. Der Titel des Romans klingt zunächst ungewöhnlich, wird sich aber im Verlauf der Story als sehr passend erweisen. 




E-Pub
ISBN/Artikelnummer: 9783749950607
4,99€ 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen