Freitag, 1. Februar 2019

1:34 Uhr. Alle Welt schläft.



Ali Sparkes

Die Nachtflüsterer - Das Erwachen

Gekürzte Lesung mit Oliver Rohrbeck

Ab 10 Jahren
4 CDs, Laufzeit: 4h 56 min
ISBN: 978-3-8445-3328-6
14,99




Auch wenn ich Dämonen und anderen furchteinflößenden Wesen des Untergrunds nichts abgewinnen kann, ist "Die Nachtflüsterer - Das Erwachen" ein fabelhaftes Hörbuch für die Zielgruppe junger Hörer ab 10 Jahren.  Der Spannungsbogen ist hoch und Protagonisten, sowie Story sehr interessant. Da es sich um eine Reihe handelt, ist das Ende zwar vorhanden, kann aber weitergesponnen werden, auch wenn es zunächst abgeschlossen erscheint. Die Kapitel sind kurz und knackig, sodass der Einstieg in die Story auch nach kurzer Pause ganz leicht erscheint, falls ein Track erneut gehört werden muss, weil man sich nicht mehr an die Geschehnisse erinnern sollte. Mir hat "Die Nachtflüsterer - Das Erwachen" die Fahrt zu meinem Arbeitsplatz sehr versüßt, auch wenn ich die Spannung rund um Tima, Matt und Elena natürlich wahrgenommen habe. 

Für mich wäre es ebenso wie den drei unterschiedlich gezeichneten Protagonisten auch zunächst befremdlich erschienen, wenn ich jede Nacht zum selben Zeitpunkt aufgewacht wäre. 

"1:34. Alle Welt schläft. Bis auf Elena, Matt und Tima"

Zunächst werden Schlafstörungen vermutet oder auch Stress, aber keiner kommt darauf, dass es sich um einen Strahl handelt, der die Welt aus seinen Fugen bringen möchte. Als dann auch noch klar wird, dass die Kids mit Tieren kommunizieren können, ist die Verwirrung groß. Ein echtes Abenteuer beginnt, zumal hinzu kommt, dass jeder eine andere Spezies Tier zugewiesen bekommen hat, wenn ich es so ausdrücken kann. 

Es scheint am Ende einen kleinen Sieg zugeben, wobei nicht auszuschließen ist, dass der Gott, den die Kids verbannt haben, nicht wieder in Erscheinung treten wird. Ich bin sehr gespannt auf einen weiteren Teil der Reihe, da ich natürlich auch großes Interesse daran habe zu erfahren, was mit Spin geschehen ist. 

Natürlich hat auch an der positiven Erfahrungen des Hörens "Oliver Rohrbeck eine Teilschuld, denn ich mag seine Stimme, die Tieren und auch Protagonisten echtes Leben einhauchen konnte. Eine gelungene Story absolut vortrefflich wiedergegeben. Junge Hörer ab 10 Jahren werden ihre große Freude daran haben.



★★★★★ (4,5 Sterne, da ich leider kein Fan von Gestalten der Unterwelt bin. Das wäre in meinen Augen aber auch nur dieser kleine Kritikpunkt.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen