Montag, 17. September 2018

Jede Menge Selbsterkenntnisse


Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.
352 Seiten - gebunden - ISBN: 978-3-8105-3061-5 - FISCHER Krüger - 18€





"Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar" ist definitiv anders als die Romane, die man normalerweise der Autorin Cecelia Ahern zuordnen würde. In zahlreichen Kurzgeschichten offenbart uns die Autorin Frauen, die tatsächlich ihre Stimme erheben und wer ehrlich zu sich selbst ist, wird sich in der einen oder anderen Geschichte selbst entdecken. Da ist die Frau, die Frau, die sehr laut tickt, da sie merkt, das für manche Dinge die Lebensuhr zu schnell läuft oder die Frau, die das Älter werden nicht akzeptieren kann und daher ihren Spiegel in die Reparatur gibt. Jede noch so kurze Geschichte hat einen kleinen Funken Wahrheit in sich und auch, wenn es auf amüsante Art und Weise geschildert wird, identifiziere ich mich hier und da. Wo ist das Loch, wenn ich einer peinlichen Szene entweichen möchte? Es ist oftmals unbefriedigend mit dem Mainstream mitzuschwimmen, nur um anerkannt zu werden. Warum also nicht gegen den Strom schwimmen lernen? Auch der Kaufrausch, der mich überfällt, um immer Trendy zu sein. Ist es wirklich nötig? Auch die Frage, ob es mir reicht auf ein Podest (in dieser Geschichte ein Regal) gestellt zu werden, damit ich mein Leben lang bewundert werden kann, ist für mich nicht hinreichend geklärt. Es benötigt viel Fantasie, um Frauen zum Leben zu erwecken, die dann sozusagen "brüllen" und sich den Gegebenheiten nicht mehr hingeben wollen, sozusagen aus der Routine ausbrechen. Mir hat es sehr gefallen mich den Kurzgeschichten zu widmen. Manches hat mich schmunzeln lassen, während anderes sehr nachdenklich stimmen konnte. Im Gesamtergebnis vergebe ich "Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar" eine absolute Leseempfehlung, da ich mich innerlich zurücklehnte, um anderen Frauen Raum zu geben, die ihre Stimmen soweit erheben, um mitunter auch zum Umdenken zu bewegen. Jede Frau wird sich irgendwo und irgendwie wiederfinden. Dies kann ich mit einer ganz großen Bestimmtheit behaupten. Abwechslungsreich von der Stimmung her und für mich ein Buch, welches genau im richtigen Moment kam, um für Abwechslung in meiner normalen Leseroutine zu sorgen.

★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen