Donnerstag, 12. Juli 2018

"Geliebtes Kind, nie ließ ich dich allein, schon gar nicht in Zeiten der Angst und Not"


Max Lucado

Denn er trägt dich

Hoffnung in stürmischen Zeiten


ISBN:  9783957340597
12€





Als ich "Denn er trägt dich - Hoffnung in stürmischen Zeiten" las, war ich gedanklich mehrfach bei dem Gedicht "Spuren im Sand", daher nutze ich ein kurzes Zitat daraus als Überschrift meiner Rezension. Ebenso wie das Gedicht, beeindruckte mich auch das Buch von Max Lucado. Man spürt seinen großen Glauben und warum sollte ich nicht davon profitieren wollen? Worte treffen mitten in das Herz und erschüttern oftmals auch. In "Denn er trägt dich - Hoffnung in stürmischen Zeiten" lese ich von Josef, der durch sein Leben sehr deutlich macht, dass es sich lohnt an Gott zu glauben und wer ausharrt großen Lohn empfängt. Josef wird verraten, verkauft und muss durch eine Intrige ins Gefängnis. Gott hat Großes mit ihm vor und auch wenn es für Josef nicht ersichtlich ist, wie viel Wert sein Leben hat, führt er ihn dahin, nicht nur Ägypten vor dem Hungertod zu bewahren, Nein, er sorgt auch für Versöhnung unter den Brüdern des Stammes Israel. Eine beeindruckende Geschichte, die auch auf mich übertragen werden kann. Zudem lesen wir von wahren Begebenheiten, in denen Menschen großes Leid wie Verlust oder auch Krankheit erleben müssen und dennoch erfahren dürfen, Gott ist da und hat mich nicht verlassen. Es tröstet und gibt Zuversicht darauf, selbst dunkle Täler überstehen zu können an Gottes geliebter Hand. Meine Sorgen und Nöte erschienen mir daraufhin nichtig und klein und ich schämte mich tatsächlich ein klein wenig darüber, dass ich mir oft den Kopf darüber zerbreche, wie mein Tag morgen sein wird, aber Gott selbst trifft die Aussage: "All eure Sorgen werft auf ihn, denn er sorgt für euch!" 1. Petrus 5,7. Jemanden dieses zuzurufen, der in einer Krise steckt, wird vielleicht nicht gleich trösten, aber für mich ist es enorm wichtig, die Gewissheit zu haben, dass ich getragen werde, egal wie tief ich falle und dieses tröstet mich ungemein. Ermutigende Bibelverse runden die Story rund um Josef und die Schicksale andere Menschen von denen wir lesen ab und ergeben daher ein wunderbares Buch der Ermutigung, welches ich sehr gerne weiterempfehlen möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen