Montag, 18. April 2022

Osterplausch 2022

 


Für mich es das erste Mal, dass ich mich am Osterplausch beteilige. Über die Einladung habe ich mich sehr gefreut und wusste zu dem Zeitpunkt meiner Zusage nicht, dass mich meine Familie über die Ostertage sehr fordert und auch meine Gesundheit nicht zum Besten steht. Vielleicht sieht man anhand der wenigen Blogbeiträge, dass es mir im Moment nicht gut geht, wobei ich gestehe, dass es sich schon auf einige Monate hin ausgedehnt hat. Mir fehlt die Lust und Kraft zum Lesen und noch schlimmer ist. dass ich keine Worte für die Rezension finde. Corona hat mich völlig lahmgelegt. Ich hoffe, dass es sich bald bessert, denn es macht mich einfach müde, daran zu denken, wie viele Bücher ich eigentlich noch rezensieren sollte. Fairerweise für die Verlage zumindest. Egal, es geht um Ostern und dieses ist für mich ein ganz besonderes Fest als Gläubige, denn ohne Kreuz keine Auferstehung und daher ist es für mich zumindest dann ab Sonntag ein Freudentag.


Hier nun die Fakten:

Gestartet ist der Osterplausch am Karfreitag

Organisatorinnen sind Sheena und Anja


Leider muss ich hier schon wieder abbrechen, da meine Familie Zeit mit mir verbringen möchte und das erfordert meine ganze Energie. Ich habe das Gefühl nur noch zu funktionieren, aber niemand fragt danach, wie es mir wirklich geht. Egal. Habt einen schönen Restfeiertag und bleibt gesund!




1 Kommentar:

  1. Ach liebe Mel, das mit deiner Erkrankung tut mir sehr =( weiterhin gute Besserung und viel Kraft von mir.
    Ich habe deine Beiträge hier schon richtig vermisst.

    Liebe Grüße

    Sheena

    AntwortenLöschen