Donnerstag, 24. Februar 2022

Ein sehr exzellent ausgearbeitetes Thrillervergnügen

 


Mörderfinder - Die Macht des Täters

Arno Strobel

Nicht immer ist es Arnos Strobel gelungen mich zu überzeugen, aber "Mörderfinder - Die Macht des Täters" ist absolut brillant  ausgearbeitet und lässt mich staunen über den Einfallsreichtum des Autors, dem scheinbar die Ideen nicht ausgehen, um einen wirklich interessanten Mordfall zu stricken. Max Bischoff, der Protagonist dieser Thrillerreihe ist eindeutig eine ansprechende Erscheinung, über die ich bitte noch ganz viel lesen möchte. 

"Mörderfinder - Die Macht des Täters" ist ein Thriller, der wirklich überrascht, da nichts offensichtlich erscheint und mich zum Ende hin komplett überrollt mit Informationen. Max selbst, der nicht mehr als Polizist arbeitet, wird in dieser Mordserie aufgrund seiner Begabung will ich es nennen, hinzuzugezogen, um bei der Aufklärung zu helfen und stößt dabei nicht immer auf Verständnis. Um die einen oder andere Begebenheit wirklich zu verstehen, ist es ratsam die vorherigen Thriller zu kennen. 

Insgesamt ist es für mich schwierig zu bewerten, ohne viel zu verraten. Was ich sagen kann. ist das mich die intensive Fallanalyse wirklich begeistert hat, da es ungewöhnlich und spannend war, da sich Max Bischoff scheinbar in den Kopf des Mörders lesen kann und dieses einen großen Einfluss darauf hat, Taten aufzudecken, denn leider bleibt es nicht bei einem Mord. Es scheint sich um eine Serie zu handeln, die keine Ähnlichkeit miteinander aufweist. Jede Tat ist anders ausgeführt und hängt doch zusammen. Die Polizei steht vor einem großen Rätsel, da der Mörder gefunden scheint, aber das wäre zu einfach gewesen. 

Was mich beeindruckt, ist der große Hass eines Menschen, der im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen geht, um sich Genugtuung zu verschaffen. Die menschliche Psyche wird mir immer ein Rätsel bleiben.

Gerne vergebe ich eine Leseempfehlung, da ich förmlich durch die Seiten meines Readers flog, um endlich begreifen zu können, was hinter der blutigen Schrift an der Wand steckt und wieso auf  solch bestialische Weise Menschen das Leben genommen wird und der Täter / die Täter sich nicht daran erinnern können. 


FISCHER E-Books

ISBN: 978-3-10-491478-7

14,99€


Mein Dank an dieser Stelle an netgalley und die Fischer Verlage für die Bereitstellung dieses E-Books. Es war ein gelungener Thriller, den ich sehr gerne weiterempfehlen möchte.    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen