Freitag, 15. Mai 2020

Freitags - Füller #61


Eine Idee von ScrapImpulse

und als "Sehr gut" befunden.

Meine Antworten sind in rot dargestellt.



Guten Morgen,
relativ zeitnah mit meinem ersten Kaffee widme ich mich den Fragen, die Barbara mir jeden Freitag zur Verfügung stellt. Eine sehr liebgewonnene Tradition, um den Freitag zu beginnen und auch einen kleinen Vorgeschmack darauf zu bekommen, das bald das Wochenende naht. Ich arbeite zwar in der Pflege (#systemrelevant ☺), aber Wochenende ist dennoch, da meine Familie zu großen Teilen zuhause ist und wir doch auch Zeit miteinander verbringen können. Am liebsten sitze ich zur Zeit auf meiner Terrasse, die ich ein klein wenig umgestaltet habe, um mir eine Wohlfühloase zu schaffen. Ich genieße es sehr draußen zu lesen und abzuschalten. Habt ihr auch bei euch zuhause Rückzugsorte, die ihr besonders schätzt?
Viele Grüße und bleibt gesund,
Mel


1. Ich warte auf Sonnenschein, da ich merke, das mir die Sonne wirklich gut tut und meine Laune sich sofort hebt, wenn die ersten Sonnenstrahlen mich erwärmen.
2.  Wenn ich etwas anfange, dann erledige ich dieses sorgfältig. Zumindest meistens ☺
3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Kaffeetasse, Laptop, Computermaus .
4. Durch die Lockerungen der Coronaregeln werden viele Menschen wieder übermütig.
5. Was macht eigentlich Corona aus unserem Leben? Ich höre immer wieder von zerbrochenen Beziehungen und Streit innerhalb von Familien. Ich selbst merke auch, das ich mich verändere. Schlimm ist auch, wenn der Partner nur von einer Grippe spricht und man selbst in der Verantwortung steht, diejenigen zu schützen, die zu den Risikopatienten gehören.
6. Ich nehme mir jedes Jahr vor, einen  Rhabarberkuchen mit Baiser zu backen, da es mich an meine Kindheit erinnert.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, vielleicht mit einem Film oder einem guten Buch, morgen habe ich geplant, vor dem Spätdienst mit meinen Liebsten noch lecker zu Mittag zu essen, bevor ich los muss und Sonntag möchte ich erneut den Livestream Gottesdienst im Wohnzimmer verfolgen und vielleicht kommen am Nachmittag liebe Freunde kurz zu Besuch, aber das ist noch nicht ganz sicher.  

3 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Mel,

    zu 2: Genauso mache ich es auch. :-)

    zu 4: Viele Leute fordern jetzt mehr Freiräume, ja, haben die den Ernst der Lage immer noch nicht begriffen?
    Leute, die aus dem Ausland zurück nach Deutschland kehren, müssen jetzt nicht mehr in Quarantäne. Richterlicher Beschluß in Niedersachsen! Da frage ich mich doch, warum wir diesen Lockdown überhaupt veranstaltet haben.

    zu 6: diesen Kuchen liebe ich auch, leider taugt der Supermarkt-Rhabarber nichts.

    MeinFF
    188


    Liebe Grüße und ein gutes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mel,

    Punkt1 ich liebe den Sonnenschein mit angenehmen Temperaturen auch sehr gerne.
    Punkt2 ich auf jeden Fall auch
    Punkt4 ja leider, aber hier in meiner Gegend hält es sich zum Glück in Grenzen
    Punkt5 ja Corona hat schon sehr die Menschen verändert, einen Teil vielleicht zum positiven hin und einen Teil wiederum zum schlechten =(

    Ich wünsche dir ein wundervolles und sonniges Wochenende

    Herzliche Freitagsgrüße

    Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich tolle Antworten, die du eingesetzt hast. Ich muss das auch mal sehen.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen