Freitag, 27. März 2020

Freitags - Füller #54


Eine Idee von ScrapImpulse

und als "Sehr gut" befunden.

Meine Antworten sind in rot dargestellt.



Huhu Ihr Lieben,
ich hoffe sehr, das wir alle gesund bleiben und die Krise bald überwunden ist. Ich fühle mich wie in einem schlechten Endzeitthriler, der mich völlig nicht wirklich begeistert und ich keine Leseempfehlung aussprechen würde. Auch der Freitags - Füller ist komplett auf Corona ausgerichtet, was davon zeugt, das dieses uns zur Zeit am meisten beschäftigt.
Passt auf Euch auf!

1.  Mehr als alles andere zur Zeit wünsche ich mir, dass der Virus aus der Einrichtung in der ich arbeite draußen bleibt durch die ganzen Sicherheitsvorkehrungen, die getroffen wurden.
2.  Kontaktverbot ist eine gute Entscheidung.
3. Wenn alles gut geht, haben wir die Krise irgendwann überstanden.
4. Mein Zuhause ist mir der wichtigste Ort der Welt.
5. Der erste Urlaub nach Corona wird hoffentlich in den Sommerferien stattfinden, nachdem unser Honeymoon zum 25. Ehejahr durch TUI storniert wurde, ist dieses ein netter Hoffnungsschimmer.
6. Wir haben genügend Klopapier.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf einen ruhigen Abend zum Ausklang meines verrückten Tages , morgen habe ich geplant, noch lecker mit Kindern und Mann zu essen, bevor ich zur Arbeit fahre  und Sonntag möchte ich den Livestream des Gottesdienstes verfolgen, um dann noch zum Spätdienst zu fahren!

5 Kommentare:

  1. Liebe Mel,

    zu 1, das kann ich gut verstehen.
    2,3 und 4 bin ich deiner Meinung.
    An Urlaub mag ich noch gar nicht denken, zumal man ja gar nicht weiß, wie lange das Virus noch wütet.
    Mit eurer Reise ist ja blöd, das wäre ja ein schöner Anlaß, um sich gemeinsam ein paar Tage irgendwo zu gönnen.
    Gottesdienst als Livestream finde ich gut, normaler Gottesdienst ist auch nicht denkbar zur Zeit.

    Liebe Grüße und bleib gesund!
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2020/03/freitags-fuller-181.html

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen Mel,

    Zu Punkt1 drücke ich ganz fest die Daumen
    Punkt2 auf jeden Fall
    Ich drücke die Daumen, das ihr euren Urlaub antreten könnt
    Nun wünsche ich dir ein wunderbares WE, mach das beste daraus und bleib gesund

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mel,
    für Punkt 1 drücke ich di ganz fest die Daumen.
    Das du deinen Urlaub nicht antreten kannst ist wirklich schade, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, dann feiert ihr im nächsten Jahr nach
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mel,
    das wünsche ich dir von Herzen, dass das Virus die Einrichtung verschont.
    Und wegen des Urlaubs: darauf hoffen und davon träumen ist erlaubt und wichtig - ich hoffe mit dir.
    Ein schönes, nicht zu anstrengendes Wochenende, herzlich
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/03/27/freitags-fueller-37-ausnahmezustand/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebste Mel ♥

    Du darfst dich gerne angesprochen fühlen. ♥
    Ich kann deine Punkte alle so gut nachvollziehen. Ich hoffe auch, dass der Virus aus unserem Laden draussen bleibt.
    Schade, dass euer Urlaub storniert wurde. Ich drück euch ganz fest die Daumen für den Sommer. ♥♥♥

    So viele Herzen in einem Beitrag und sie sind alle für dich. <3
    Liebe grüße
    Mella

    AntwortenLöschen