Dienstag, 14. Januar 2020

Gemeinsam Lesen



Über die Aktion "Gemeinsam Lesen" bin ich nun schon einige Male gestolpert und finde die Idee des Blogs der schlunzenbuecher (geführt von Nadja und Stefanie) wirklich sehr gelungen, sodass ich entschieden habe mich nun regelmäßig zu beteiligen. Immer am Dienstag, (auch jeder andere Tag der Woche ist erlaubt) gilt es Fragen zu beantworten, die natürlich mit unserer Leidenschaft "Bücher" zu tun hat.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Die verborgenen Stimmen der Bücher" der Autorin Bridget Collins und bin auf Seite 182 von 392 zu lesenden Seiten angekommen.  

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuelle Seite?
"Irgendwie wusste ich immer, wann er sich unter unserem Dach aufhielt, selbst wenn ich ihn nicht hatte ankommen sehen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Die verborgenen Stimmen der Bücher" stand schon einige Zeit auf meiner Wunschliste, daher schlug ich zu, als es als eines der E- Books der Woche angeboten wurde. Da ich zur Zeit kränklich bin durch Erkältung lese ich vermehrt auf meinem Reader, irgendwie empfinde ich es als angenehmer. Meine Auswahl fiel auf diesen Roman und ich bin sehr angetan, wobei ich noch nicht genau sagen kann, wie Teil 1 und Teil 2 der Story miteinander verknüpft werden. Ich bin zur Zeit noch leicht verwirrt, da die Gabe des Buchbindens im zweiten Teil nicht vorhanden zu sein scheint. Klar ist, das Lucien und Emmett eine tragende Rolle spielen, aber was die erwachende Liebe zwischen Alta und Lucien mit Büchern zu tun hat, kann ich nicht voraussehen.  

4. Achtest du beim Buchkauf auf irgendwelche Bestsellerlisten oder Auszeichnungen?
Nein, ich lese selten Bestsellerlisten oder achte auf Auszeichnungen. Wenn mir ein Buch optisch oder vom Klappentext her gefällt, dann kaufe ich es, ohne mich vorher darüber zu erkundigen. Meist sind Spontankäufe sowieso die Besten.

Kommentare:

  1. Hey Mel,

    Ich habe glaube ich bei Thalia letztens in den ersten Teil reingelesen, hatte es letzten Endes aber nicht mitgenommen. Ich hoffe, dass dich das Buch noch richtig begeistern kann und sich die Verwirrung auflöst.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hey! :)
    Du hast so recht - Spontankäufe können oft wirklich die allerbesten sein!
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    mir geht es sehr ähnlich. Ich bin auch eher die spontane Käuferin und lasse mich auch mehr vom Klappentext leiten.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Viel Spaß noch weiterhin damit!
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hey Mel :)

    Dein aktuelles Buch kannte ich bisher noch nicht. Bin mir aber auch nicht so sicher, ob es was für mich wäre. Ich wünsche dir aber noch viel Freude beim lesen :)

    Spontankäufe mache ich eher selten, denn irgendwie klappt das bei mir meistens nicht so gut^^ auf Bestsellerlisten achte ich aber auch nicht.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mel :)

    dein aktuelles Buch klingt wirklich gut. Bin gespannt, was du abschliessend dazu sagst. :)

    Ich lasse mich häufiger von anderen Lesern inspirieren, aber ich schaue auch regelmäßig, was meine Lieblingsautoren so Neues rausbringen.

    hier geht es zu meinem Beitrag:
    https://www.blogbuchstabenzauber.de/2020/01/14/gemeinsam-lesen-33/

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Hey Mel
    Ich kenne dein aktuelles Buch nicht. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.
    Ich beachtet gar nicht mehr die Listen.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen