Freitag, 13. Dezember 2019

Freitags - Füller #41


Eine Idee von ScrapImpulse

und als "Sehr gut" befunden.

Meine Antworten sind in rot dargestellt.



Huhu Ihr Lieben,
auf dem Blog von ScrapImpulse ist heute ein Schnapszahl Freitagsfüller und zwar der 555! Herzlichen Glückwunsch. Wir hatten diese Woche auch ein Geburtstagskind zu vermelden. Meine Tochter ist 12 geworden und heute ist endlich der lang ersehnte Tag, da sie heute ihre Freundinnen zu Besuch bekommt. Einige werden bei uns übernachten und vorher gibt es aber noch einen kurzen Ausflug ins Schwimmbad und nachher Pizza. Ich habe alle Weihnachtseinkäufe erledigt und freue mich nun schon sehr auf das Weihnachtsfest. Der erste und der zweite Weihnachtstag haben wir die Familie bei uns und das braucht eine Menge Vorbereitung, da ich mein Haus auf Vordermann bringen muss.  Das ist aber Stress, dem ich mich gerne stelle. 

1.  Diese Woche ist mir eingefallen oder besser gesagt aufgefallen, dass das Leben nicht als selbstverständlich angesehen werden sollte. Nach einem echt krassen Erlebnis am Montag, dessen Nachwirkungen ich körperlich immer noch spüre, möchte ich dankbarer werden für jeden Tag der mir zur Verfügung gestellt wurde.
2.  Am Sonntag besuche ich endlich den Weihnachtsmarkt und  wehe, es kommt wieder etwas dazwischen ☺.
3.  Um die Wahrheit zu sagen, gehöre ich nicht in die Kategorie Grinch, sondern gehöre zu denjenigen, die die Adventszeit ganz besonders lieben und es kaum erwarten können in die strahlenden Augen meiner Kinder zu schauen.
4. Ich warte noch auf mein Rezept für warme Füße.
5.  Ich bin von Kopf bis Fuß auf Weihnachten vorbereitet .
6.  Meine Geschenke packe ich immer ganz langsam und vorsichtig aus .

3 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Mel,

    12 Jahre ist deine Tochter, das ist noch ein süßes Alter. Die Feier ist sicher toll.
    Bei mir findet sich die Familie die ganzen Weihnachtstage ein, irgendwie ist das ja schön, aber ich möchte dieser Verpflichtung auch mal entfliehen.
    Zu 2: Wir waren auf einem Weihnachtsmarkt, es war allerdings noch hell, da verpufft die Wirkung sofort.

    Mein FF

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mel,

    Ich glaube manchmal benötigt man solche Erlebnisse um wieder ganz anders über das Leben zu denken, so erging es mir vor Jahren auch einmal, du bist nicht alleine *drück*
    Ich drücke die Daumen das deinem Weihnachtsmarktbesuch nichts im Wege stehen wird.
    Ich liebe auch die Adventszeit, aber nicht wegen den Geschenken oder so, sondern wegen den Lichtern, der Stille die einkehrt, diese besondere Stimmung die einfach da ist.
    Punkt6 ja ich auch.

    Hab ein wunderbares drittes Adventswe

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mel,
    oh, das hört sich nach einem ziemlichen Schrecken an... Ich wünsche dir, dass du dich erholst (körperlich und seelisch) und hoffe, es gelingt dir, die Dankbarkeit zu pflegen - meiner Erfahrung nach ist das weder furchtbar schwer noch zeitraubend. Alles Liebe.
    Ich hoffe, ihr feiert schön - oder habt schön gefeiert - Geburtstag ist immer toll.
    Ein wunderbares Wochenende - vielleicht schon mit strahlenden Kinderaugen - wünsche ich dir
    herzlich
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2019/12/13/freitags-fueller-22-ich-denke/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen