Freitag, 6. Dezember 2019

Freitags - Füller #40


Eine Idee von ScrapImpulse

und als "Sehr gut" befunden.

Meine Antworten sind in rot dargestellt.



Huhu Ihr Lieben,
heute am Nikolaustag fand ich die auszufüllenden Lücken sehr ansprechend, da sie schon auf die Weihnachtszeit einstimmen. Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht.






1. Heute am Nikolaustag habe ich meine Kinder überrascht
2. Ich liebe kuschelige handgestrickte Socken.
3. Mein absoluter Lieblingsfilm in der Adventszeit ist "Tatsächlich Liebe", aber auch, wie sollte es auch anders sein "Drei Haselnüsse für Asschenbrödel".
4. Meine Kinder haben einen selbstgemachten Adventskalender und gerade die Jüngste packt voller Begeisterung jeden Tag ihr kleines Tütchen aus.
5. Bei uns zuhause ist schon reichlich Vorweihnachtsstimmung. Ich habe in diesem Jahr schon fast alle Geschenke beisammen oder zumindest in Planung und was das Schönste ist, sie sind sogar schon eingepackt.  
6. Dieses Jahr werde ich relativ spät anfangen Plätzchen zu backen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Feierabend, den ich gemütlich mit einem Buch ausklingen lasse , morgen habe ich geplant, den 60. Geburtstag meiner Tante zu feiern und Sonntag möchte ich zum Weihnachtsmarkt in Eckhardtsheim, worauf ich mich schon die ganze Woche freue!

Ich werde jetzt gemeinsam mit meinem Mann frühstücken Habt einen schönen Nikolaustag.
Viele Grüße,
Mel



4 Kommentare:

  1. guten morgen Mel,

    Drei Haselnüsse für Asschenbrödel liiiebe ich auch total, hab ihn letzte Woche schon gesehen und "Tatsächlich Liebe, hab ich erst letztes Jahr für mich entdeckt und wird in diesem Jahr auch wieder geschaut.
    Ich bin schon mit dem backen der Plätzchen fertig.
    Nun wünsche ich dir ein tolles zweites Adventswe

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende. Bei uns gibt es keine Geschenke, von daher habe ich da keinen Stress. :-)

    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen! Letztes oder vorletztes Jahr habe ich mir ganz viel Arbeit gemacht und habe einen selbstgemachten Adventskalender für meinen Sohn gemacht. Habe vorher ein Legomodell gekauft, welches er haben wollte und habe eine Tüte geöffnet und dann immer eine Seite aus dem Heft kopiert und in die "Rollen" verteilt, damit er jeden Tag etwas zum zusammen bauen hatte. Er hatte keinen Plan, was es wird und hat sich dann an Heiligabend sehr gefreut, als er dann den "Rest" auspacken durfte.

    Ein schönes Wochenende und einen tollen zweiten Advent wünsche ich dir. LG Jenny

    https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/12/freitags-fuller-554.html

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mel,
    Schön, dass es schon reichlich Vorweihnachtsstimmung bei euch gibt. Bei mir fehlt sie noch ein wenig, aber immerhin bin ich im advent angekommen.
    Ich habe wenigstens alle Weihnachtspost fertig (ca. 170 Briefe) und die Päckchen, die zur Post müssen, bringt Erwin morgen weg, während ich arbeite... Stopp: Während ich ein Schreibseminar habe - Schreiben ist ja keine Arbeit für mich.

    Einen schönen Weihnachtsmarktbesuch wünsche ich und ein entspanntes Wochenende
    Herzlich
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2019/12/06/freitags-fueller-21-die-zeit-laeuft/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen