Dienstag, 19. Juni 2018

Hello Sunshine?





Laura Dave

Hello Sunshine

Gekürzte Lesung mit Britta Steffenhagen


ISBN: 978-3-8371-3599-2






"Hello Sunshine" zeigt schnell auf, dass es erstrebenswert wäre sich nicht selbst zu verleugnen, denn das Lügengerüst stürzt schneller ein, als die Protagonistin Sunshine Mackenzie zu glauben vermochte. Sie verliert alles was ihr gut und teuer ist und zeiht zurück in die Hamptons zu ihrer Schwester. Natürlich schläft sie auf dem Sofa. Eine gefallene Prinzessin die durch diverse Tweets im Internet entlarvt wurde. Als Lügnerin, die sich mit fremden Federn schmückt. Alle lassen sie fallen wie eine heiße Kartoffel. Es ist auf der einen Seite traurig, aber auf der anderen Seite denkt sich die Hörerschar sicherlich "Richtig so!" Vielleicht hegt man auch Mitleid? Für mich war schnell klar, dass die Oberflächlichkeit des Augenblicks eine Wende nehmen muss und so geschieht es dann auch letztendlich. Sunshine findet in ihr Leben zurück. Einen kleinen Anteil hat daran auch ihre Schwester Rain und deren Tochter Samantha. Bodenständig und ehrlich öffnen sie Sunshine die Augen und diese stellt fest, dass die Welt der Reichen und Schönen nur Schall und Rauch ist und wer sich daneben benimmt, fliegt raus. Ganz klare Ansagen. Letztendlich ist es ein liebevoll gemeinter Komplott, wobei ich es als doch sehr krass empfand, wenn man bedenkt wie tief Sunshine fällt und wie schmerzhaft es ist, bis sie sich selbst wiederentdeckt. Es ist ein Neubeginn, der etwas anderen Art, dennoch nicht weniger liebenswert dargestellt. Die Harmonie des Covers ist lange nicht auffindbar, deutet es doch auf einen Unterhaltungsroman, bzw. eine Liebesgeschichte hin. Es ist allerdings zunächst einmal eher Drama, bevor sich das Potential langsam entfalten kann. Die Sprecherin Britta Steffenhagen liest das Hörbuch wunderbar und kann auch Emotionen gelungen präsentieren. "Hello Sunshine" ist definitiv eine Hörempfehlung wert. Ich fühlte mich bestens unterhalten.

★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jede Menge Selbsterkenntnisse

Cecelia Ahern Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar. 352 Seiten - gebunden -  ISBN: 978-3-8105-3061-5 -  FISCHER Krüger  - 18€