Sonntag, 3. Februar 2013

Neuzugänge KW5

In dieser Woche sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen, die ich euch heute vorstellen möchte. Auf "Kuss der Sünde" habe ich doch recht lange wartet und mit der Autorin der Leserunde auf lovelybooks.de schon Scherze darüber gemacht, was wir mit unseren DHL Männern und Frauen anstellen wollen, wenn sie das Buch dann doch endlich bringen.

Kuss der Sünde / Lara Wegner
Sie war und blieb eine Diebin. Niemand würde dafür eine Unze mehr Verständnis aufbringen, wenn sie es auf eine Gabe schob und von Feen im geheimnisvollen Wald von Brocéliande zu sprechen begann. Viviane Pompinelle hadert seit sie denken kann mit ihrem Hang zum Diebstahl, zumal ihre Familie bei Hof hoch angesehen ist. Als sich daher eine skandalöse Affäre um ein gestohlenes Halsband anbahnt, sieht sie endlich eine Chance, ihr fragwürdiges Talent zum Nutzen der Königin einzubringen. Leider kommt ihr der Fälscher und Lebemann Olivier Favre in die Quere. Ein Mann, dem sie ebenso wenig widerstehen kann wie er ihr. Doch ein Gespinst aus Lügen und Verrat lässt Viviane an seiner Liebe zweifeln. Es scheint, als habe Olivier sie nur benutzt, um sich an ihrer Familie zu rächen.




"Diesseits des Himmels" von Karen Kingsbury habe ich mir ertauschen können, da ich die Autorin seitdem ich "Der Löwenzahnjunge" gelesen habe, wirklich toll finde und als ich es im Tauschregal einer Userin von lovelybooks.de erspäht hatte, habe ich einfach kurz und knapp um einen tausch gebeten. Wie ihr seht hat es geklappt!

Diesseits des Himmels / Karen Kingsbury
In den Augen seiner Mitmenschen ist Josh Warren eine gescheiterte Existenz . Er hat diverse zerbrochene Beziehungen und Fehlentscheidungen hinter sich, leidet unter chronischen Schmerzen und ist ans Haus gefesselt, seit er von einem alkoholisierten Autofahrer angefahren wurde. Doch niemand weiß, was in der Nacht des Unfalls wirklich passiert ist. Niemand weiß, dass Josh eine kleine Tochter hat, die verzweifelt seine Hilfe braucht. Erst als ein tragisches Unglück passiert, kommt nach und nach ans Licht, dass Josh alles andere als ein Versager ist. Doch ist es zu spät, um seiner kleinen Tochter zu helfen? Karen Kingsbury verarbeitet in diesem Roman die Lebensgeschichte ihres Bruders.




"Pink Pirates und der Prinzenkuchen" ist ein Gewinn von vorablesen, der dieses mal nicht nur mich glücklich gemacht hat, sondern auch mein Kind, denn es handelt sich hierbei um ein Kinderbuch. Wir haben es schon zum zweiten Mal gelesen und die Rezi findest du hier!




"Hallo?! Holt mich hier raus!" kommt aus dem dem "Ich schenke dir ein Buch ... Thread" von lovelybooks.de. Ich denke das dies Buch meinem Sohn gut gefallen wird. Was macht man nicht alles, um die Kinder zum lesen zu motivieren? Ich selbst werde es sicherlich auch irgendwann lesen, aber das hat Zeit.

Hallo?! Holt mich hier raus / Hinrich Lührssen
Zum Glück ist mir das nicht passiert ... Neulich in Bottrop: Mit zwanzig Akupunkturnadeln am Körper wird eine Frau in der Praxis ihres Orthopäden vergessen und erst Stunden später von der Feuerwehr befreit. Pech hat auch ein Rentner in Erfurt: Er mauert sich selbst in seinem Keller ein – wiederum dauert es eine ganze Weile, bis ihn jemand vermisst. Ein italienisches Ehepaar freut sich auf den Sommerurlaub – und findet sich plötzlich auf einer Kreuzfahrt für Homosexuelle wieder. Witzig und auch ein bisschen schadenfroh – Hinrich Lührssen hat in diesem unterhaltsamen Buch die lustigsten Pannen und peinlichsten Missgeschicke gesammelt.




"Dinner Club" darf ich in einer Leserunde lesen und zwar auch für lovelybooks, ebenso wie "Angst" Ich bin schon ganz gespannt, aber erst einmal lese ich "Kuss der Sünde" zuende und entscheide dann spontan, welches von meinen Buchgewinnen ich dann zuerst lesen werde.

Dinner Club / Jana Scheerer
Bei Pia ist gerade richtig was los: Seit ihre Freundin Georgina die fixe Idee hatte, im Schulkeller ein Guerilla-Restaurant zu eröffnen, ist sie schwer damit beschäftigt, diese Aktion mit ihrer Videokamera festzuhalten und alles auf Youtube hochzuladen. Ihre anderen Freundinnen Anke, Paula und Jule sind am Anfang nicht sehr begeistert davon, den Kochlöffel zu schwingen, aber als sich erste kulinarische Erfolge einstellen und Pia in der Gegenwart des Hausmeistersohnes nur noch Herzen sieht, scheint das Ganze eine Win-Win-Geschichte zu werden. Bis die fiese Valeska ihre Krallen ausfährt und droht, dem ganzen Projekt auf die Schliche zu kommen...
Jana Scheerer verwebt die Geschichte einer Freundschaft und einer außergewöhnlichen Idee zu einem Buch, das spannend ist, tierisch Spaß macht und das man nicht mehr aus der Hand legen mag.

Angst / Dirk Kubjuweit
Das saturierte Leben von Randolph Tiefenthaler scheint mit dem Kauf der schönen Berliner Altbauwohnung seine Erfüllung zu finden. Der Architekt und seine Familie ahnen nichts Böses, als der schrullige Herr Tiberius ihnen Kuchen vor die Tür stellt. Doch bald wird der Nachbar aus dem Souterrain unheimlich. Er beobachtet Tiefenthalers Frau, schreibt erst verliebte, dann verleumderische Briefe, erstattet sogar Anzeige. Die Ehe stürzt in eine Krise, das bloße Dasein des Nachbarn vergiftet den Alltag. Tiefenthaler vertraut lange auf den Rechtsstaat, der aber zeigt sich hilflos gegenüber dem Stalker. Die zerstörte Sicherheit erschüttert Tiefen­thaler im Innersten. Denn er kennt die Angst schon lange. Sein eigener Vater ist ein Waffennarr, als Kind musste Randolph schießen lernen und fürchtete stets das Schlimmste. Vater und Sohn sind sich seit Jahren fremd – doch nun bringt die unerträgliche Situation Randolph auf einen entsetz­lichen Gedanken ... 








1 Kommentar:

  1. Ich kenne keins deiner Neuzugänge,jedoch klingt dinner club echt gut :))

    LG Lisa

    AntwortenLöschen