Dienstag, 31. Dezember 2019

ReRead - Silber - Das dritte Buch der Träume - Dem Hype erlegen Teil 3



Silber - Das dritte Buch der Träume




496 Seiten, FISCHER Taschenbuch, ISBN: 978-3-596-19878-8, 12€



ReRead - Silber - Das zweite Buch der Träume - Dem Hype erlegen Teil 2



Silber - Das zweite Buch der Träume432 Seiten, FISCHER Taschenbuch, ISBN: 978-3-596-19866-5, 12€


ReRead - Silber - Das erste Buch der Träume - Dem Hype erlegen Teil 1




Silber - Das erste Buch der Träume

432 Seiten, FISCHER TaschenbuchISBN: 978-3-596-19673-9, 12€



Gemeinsam Lesen



Über die Aktion "Gemeinsam Lesen" bin ich nun schon einige Male gestolpert und finde die Idee des Blogs der schlunzenbuecher (geführt von Nadja und Stefanie) wirklich sehr gelungen, sodass ich entschieden habe mich nun regelmäßig zu beteiligen. Immer am Dienstag, (auch jeder andere Tag der Woche ist erlaubt) gilt es Fragen zu beantworten, die natürlich mit unserer Leidenschaft "Bücher" zu tun hat.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Sweet Sorrow" des Autors David Nicolls und bin auf Seite 262 von 420 zu lesenden Seiten angekommen.  


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuelle Seite?
"Aber mein Gehirn war zu vernebelt, um mich an den Text zu erinnern, und wenn ich irgendwas mit Lerchen und Kometen improvisierte, würde ich nur wie ein Verrückter klingen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Sweet Sorrow" erzählt die Geschichte einer ersten Liebe. Noch sind Charlie und Fran kein Paar, wobei es unter Drogeneinfluss zumindest einen ersten Kuss gegeben hat. Schön in der Darstellung ist, dass sich einige junge Leute zusammengefunden haben, um Romeo und Julia neu zu präsentieren. Die Übungen diesbezüglich kenne ich zum Teil aus meiner Ausbildung und musste daher oftmals grinsen, da mich Erinnerungen überrollten. 

4. Der letzte Tag im Jahr. Wie war euer 2019? Was nehmt ihr euch für 2020 vor?
2019 war mitunter echt hart, was meinen Arbeitsplatz betrifft. Ich bin seit August dieses Jahres im Bewerberverfahren und werde auch 2020 weiter Bewerbungen schreiben. es wird zwar immer wieder vermerkt, das Fachkraftmangel herrscht, aber die ausgeschriebenen Stellen, auf die ich mich bewerbe, sind sehr begehrt und daher hat es bisher leider mit einem internen Wechsel nicht geklappt. 
Da ich 2020 Silberhochzeit feiern werde, werden mein Mann und ich verreisen. Das Ziel ist zwar noch unklar, aber ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit zu Zweit. 
Es gibt 2020 einige Veränderungen, die unsere Familie betreffen, aber ich bin sehr gespannt, wohin es uns führen wird. 
Ich nehme mir nie Dinge vor, da es meist doch zum Scheitern verurteilt ist, sich gute Vorsätze zu setzen. Schön wäre natürlich, Zeit zu finden, um Sport zu machen (Spaziergänge würden schon ausreichen) oder ein klein wenig an Gewicht zu verlieren, aber es als gute Vorsätze zu benennen fände ich blöd, da es ja eher meiner Gesundheit dienlich wäre.



Ich wünsche Euch einen Guten Rutsch und ein gesundes, gesegnetes 2020!

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Lovelybooks-Weihnachtswichteln 2019




Heute war es soweit, ich konnte nun endlich mein Wichtelpäckchen öffnen, welches mich schon einige Zeit vorher erreicht hat. Für mich ist es mittlerweile ein echtes Ritual erst am 25.12. früh am Morgen, wenn meine Familie noch schläft auszupacken, da dieses dann ganz alleine mein Moment ist. Nachdem ich dem Paket dazu verholfen habe, sich vom Packpapier zu befreien, fiel mir gleich als erstes die Karte ins Auge, die ich natürlich erst zu Lesen begann, danach habe ich direkt das Rätsel um meine Wichtelmama lösen wöllen. Ein Puzzle, welches ich dann auch mit mit Ach und Krach gelöst habe. Ich wusste relativ schnell, wer mich bewichtelt hat, aber mit meinen zwei linken Händen habe ich es doch nicht so schnell geschafft, die ausgeschnittenen Buchstaben in die richtige Reihenfolge zu bringen.



Päckchen 1: Das erste Geschenk, welches ich ausgepackt habe, ist ein "Kleiner Alltagshelfer" mit 350 Haftnotizen Post it kann ich immer und überall gebrauchen. Ein niedliches Büchlein und auch so sinnig, da diese nun nicht immer und überall herumfliegen, sondern an Ort und Stelle sind.

Päckchen 2: Hier erwartete mich eine ganz niedliche kleine Einkaufstasche. die man ganz klein zusammenfalten kann, um sie immer und überall mitzunehmen. Absolut Perfekt.

Päckchen 3: Hier war ich schon beim Auspacken davon überzeugt gleich eine DVD in den Händen zu halten und ich lag ganz richtig. "The Jungle Book" in der Realfilm Fassung. Wir haben den Film damals im Kino gesehen und fanden ihn richtig gut. Nun vervollständigt dieser Film unsere Disney Sammlung. Mir ist aber so, als würde eine weitere DVD in den Päckchen stecken. Fühlte sich zumindest so an.



Päckchen 4: Ich lag ganz richtig und habe mich riesig gefreut. "Madita" habe ich verliehen und leider nicht wiederbekommen. Nun kann ich ihn immer und immer wieder sehen, wenn es mich danach verlangt. Für mich eine der schönsten Verfilmungen der Astrid Lindgren Bücher, obwohl ich auch den Michel sehr mag, aber "Madita" wird mir niemals langweilig werden.


Päckchen 5: Ritter Sport Nougat. Wie lecker.

Päckchen 6: Ebenfalls Ritter Sport und zwar Joghurt. War anhand der Größe schon zu erkennen, dass es sich um zwei identische Dinge handelt. Ich freue mich, obwohl es meinen Hüften nicht gut tun wird, zumal ich an den Weihanchtstagen sowieso mehr esse als sonst. Wird direkt nachher in meine Tasche für die Arbeit wandern, da habe ich Nervennahrung bitter nötig und laufe mir die Kalorien gleich wieder runter.

Päckchen 7: Ich liebe Lichterketten ♥ Eine mit Holz habe ich noch nicht und werde ihr gleich einen schönen Platz im Wohnzimmer suchen, damit sie wunderbar zur Geltung kommt. Vielen Dank, dass auch gleich Batterien dabei sind. Du hast auch wirklich an alles gedacht. Die Sternchen passen auch ganz wunderbar zu deinem Nicknamen.

Päckchen 8: "Der Klang deines Lächelns" von Dani Atkins. Ein absolutes Wunschbuch. Mir ist so, als wären auch die nächsten Päckchen Bücher. Ich bin wirklich ganz gespannt.

Päckchen 9:  Richtig geraten! Hier befindet sich "Bella Germania" von Daniel Speck. Was für ein Wälzer. Ich bin von großer Erwartung, da das Buch hochgelobt wird.

Päckchen 10: Ich freue mich sehr über "Das Rezept unserer Freundschaft" Der Klappentext klingt echt super und daher wird dieses wohl das erste Buch sein, welches ich von diesen drei Geschenken lesen werde. Freundschaft und Liebe passt einfach ideal in die Weihnachtszeit.

Päckchen 11: Bilderrahmen! Wow! Danke. Ich habe immer zu wenig. Ich habe in diesem Jahr im Wohnzimmer alle Rahmen nach und nach erneuert, da mir der Stil nicht mehr gefiel und weiß sieht einfach sehr frisch und schön aus. Ich merke auch hier, dass du meinen Wunschzettel ganz genau gelesen hast.

Päckchen 12: In diesem Päckchen fand sich ein Hörspiel. "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende. Da ich gestern einen Thalia Gutschein von meinem Sohn bekommen habe, werde ich diesen für die beiden weiteren Hörspiele verwenden. Habe gerade schon mal das Internet befragt und wurde auch gleich fündig. Ich wollte schon lange die Hörspiele hören, da mich der Film als Teenager leider nicht überzeugt hat, wobei es aber wohl eher daran liegt. dass ich es nicht verstanden habe. "Momo" ist mir auch immer noch ein Rätsel, wobei ich auch da ganz klar sagen kann, das es mein Alter war und ich den Sinn einfach nicht kapiert habe. Ich hoffe, dass ich es als Erwachsene besser verstehen werde.

Ich hatte auch in diesem Jahr sehr viel Freude daran zu Wichteln. Wichteln heißt selbst ein Päckchen zu packen und zu beschenken, aber eben auch beschenkt zu werden. Ich liebe mein diesjähriges Wichtelpaket und bin ganz begeistert von der großen Auswahl und der Vielzahl an Geschenken, die ich auspacken durfte. Ganz, ganz herzlichen Dank liebe Wichtelmama. Die ganzen Oh und Ah´s die ich heute morgen von mir gab hätte meine Familie fast geweckt. Ich habe mich über jedes Geschenk sehr gefreut und mich ganz besonders wertgeschätzt gefühlt. Ich habe an jedem Geschenk deine guten Gedanken dazu gespürt und dafür bin ich ganz besonders dankbar. Ich hoffe dein Wichtelgeschenk ist ebenso prachtvoll und bringt deine Augen zum Strahlen.



Mittwoch, 18. Dezember 2019

Cover Theme Day

Da ich auf diese Aktion, die jeden Mittwoch auf dem Blog von Charleen´s Traumbibliothek startet nun mehrfach auf unterschiedlichen Blogs beim Stöbern entdeckt habe, möchte ich dieses ebenfalls gerne regelmäßig teilen. Es sei denn ich kann die Wochenaufgabe nicht erfüllen, dann wird einfach ausgesetzt.
 Ich gehöre zu denjenigen Leser_innen, die Bücher oftmals aufgrund ihres Covers kaufen. Total verrückt und manchmal leider auch ein Reinfall. "Don´t judge a book by its Cover" trifft es oftmals. Ich bin sehr gespannt, welche Bücher sich in meinem Buchregal finden, um die Wochenaufgabe zu erfüllen.



Zeige ein Cover auf dem ein Weihnachtsbaum oder eine Weihnachtsbaumkugel zu sehen ist


Entschieden habe ich mich für "Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown". Ein sehr stimmungsvolles Buch zur Weihnachtszeit, welches aus der Sicht eines Teddybären erzählt wird. Da es 2013 erschienen ist, ist es nur noch gebraucht oder als E-Book verfügbar. 

Undurchdringlich psychotisch



Reinhard Kleindl

Die Klamm

Thriller


Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, GOLDMANN, ISBN: 978-3-442-48940-4, 10€



Dienstag, 17. Dezember 2019

"Das neue vegetarische FAMILY - Kochbuch" - Kochbuchrezension

Das neue vegetarische FAMILY-Kochbuch






ISBN:  978-3-7893-9838-4


14,95€





Gemeinsam Lesen



Über die Aktion "Gemeinsam Lesen" bin ich nun schon einige Male gestolpert und finde die Idee des Blogs der schlunzenbuecher (geführt von Nadja und Stefanie) wirklich sehr gelungen, sodass ich entschieden habe mich nun regelmäßig zu beteiligen. Immer am Dienstag, (auch jeder andere Tag der Woche ist erlaubt) gilt es Fragen zu beantworten, die natürlich mit unserer Leidenschaft "Bücher" zu tun hat.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Winterglück am Meer" der Autorin Julie Larsen und bin auf Seite 317 von 332 zu lesenden Seiten angekommen.  

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuelle Seite?
"Zu tun, was ich will."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Winterglück am Meer" erzählt stimmungsvoll von Familienzusammenhalt und der Tatsache, dass man sich auch Hilfe holen muss, wenn man finanziell vor dem Ruin steht und es vielleicht Möglichkeiten gibt, das Familienunternehmen zu retten. Es gefällt mir sehr, wie intensiv die Familie miteinander verbunden ist und die erwartete Liebesgeschichte ist auch sehr gelungen dargestellt. Ich bin kurz vor dem Schluss des Buches und erwarte nun mein ersehntes Happy End ♥

4. Liest du in der Vorweihnachtszeit auch entsprechend Weihnachtsbücher oder eher nicht?  Wenn ja, welche stehen stehen da in diesem Jahr auf deiner Liste?
Mein aktuelles Buch zeigt recht deutlich, dass ich gerade in der Weihnachtszeit nicht abgeneigt bin stimmungsvolle und auch romantische Bücher zu lesen, wobei dieses eher unbewusst geschieht. Hier war es der Klappentext und das glitzernde Cover, welches mich sehr ansprach. Normalerweise gehört für mich zur Weihnachtszeit unbedingt dazu, auch Bücher zu lesen, die von Weihnachten erzählen. Ich lese dann z.B. "Der kleine Lord" oder auch mein Lieblingsbuch von Max Lucado "Joschi, das kleine Lamm" oder auch Astrid Lindgen "Weihnachten im Stall". Weihnachten gehört definitiv zu den schönsten Tagen im Jahr mit all ihrem Lichterglanz, Familienfesten, gutem Essen, dem Besuch des Weihnachtsmarktes, gehörten und gesungenen Liedern, strahlenden Kinderaugen, aber eben auch Gottesdienstbesuchen, die für mich absolut dazugehören, um mich einzustimmen auf das Fest. 

Montag, 16. Dezember 2019

Auslosung Blogger Adventskalender 2019 Türchen 9

Ihr Lieben,
hier nun die versprochene Auslosung des Überraschungspaketes, welches ihr bei mir im Türchen 9 des Blogger Adventskalender 2019 gewinnen konntet. Die rege Teilnahme hat mich sehr gefreut, daher habe ich mich entschlossen 3 Pakete zu verlosen, wobei zwei davon ein klein wenig kleiner ausfallen werden.  
Ich bitte die drei Gewinnerinnen mir bis zum 19.12. ihre Postadresse zu übermitteln (Mel33818(at)aol.com), damit ich eure Pakete noch vor Weihnachten verschicken kann. Für verloren gegangene Sendungen kann ich leider keine Haftung übernehmen. 
Hier nun die drei Gewinnerinnen der Überraschungspakete, die ich soeben ausgelost habe:  

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Es lohnt sich, das Foto zu vergrößern ☺




Das 16. Türchen im Blogger Adventskalender öffnet heute seine Tore auf dem Blog von Lesestrickeule. Schaut doch mal vorbei, um einen tollen Tipp für den perfekten Weihnachtsduft zu erhalten.  

Sonntag, 15. Dezember 2019

Ansprechende biographische Darstellung eines Künstlerlebens




WHAM! George & ich



Mittwoch, 11. Dezember 2019

Cover Theme Day

Da ich auf diese Aktion, die jeden Mittwoch auf dem Blog von Charleen´s Traumbibliothek startet nun mehrfach auf unterschiedlichen Blogs beim Stöbern entdeckt habe, möchte ich dieses ebenfalls gerne regelmäßig teilen. Es sei denn ich kann die Wochenaufgabe nicht erfüllen, dann wird einfach ausgesetzt.
 Ich gehöre zu denjenigen Leser_innen, die Bücher oftmals aufgrund ihres Covers kaufen. Total verrückt und manchmal leider auch ein Reinfall. "Don´t judge a book by its Cover" trifft es oftmals. Ich bin sehr gespannt, welche Bücher sich in meinem Buchregal finden, um die Wochenaufgabe zu erfüllen.





Die Aufgabe für diese Woche lautet:
Zeige ein rotes Cover

Eine sehr sehr leicht zu erfüllende Aufgabe, da ich einige Bücher mit rotem Cover im Buchregal stehen habe. Entschieden habe ich mich für Diana Gabaldons "Flammendes Kreuz". Es ist der fünfte Band der Highlandsage, die mich wirklich sehr begeistert hat. Ich habe alle Bücher gelesen. Die Filme dazu habe ich bisher nicht gesehen, da Jamie und Sassenach in meinen Gedanken ein anderes Aussehen hatten und ich mich mit der Besetzung der beiden Figuren nicht anfreunden kann, wobei ich immer wieder höre, dass die Umsetzung der Romane sehr gelungen ist.


Dienstag, 10. Dezember 2019

Gemeinsam Lesen



Über die Aktion "Gemeinsam Lesen" bin ich nun schon einige Male gestolpert und finde die Idee des Blogs der schlunzenbuecher (geführt von Nadja und Stefanie) wirklich sehr gelungen, sodass ich entschieden habe mich nun regelmäßig zu beteiligen. Immer am Dienstag, (auch jeder andere Tag der Woche ist erlaubt) gilt es Fragen zu beantworten, die natürlich mit unserer Leidenschaft "Bücher" zu tun hat.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese aktuell "Wham! / George & ich" von Andrew Ridgeley und bin auf Seite 152 von 307 zu lesenden Seiten angekommen.  

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuelle Seite?
"Was dann passierte, war das wichtigste Ereignis in der Geschichte von Wham!."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Last Christmas" gehört tatsächlich zu meinen liebsten Songs innerhalb der Weihnachtszeit und nachdem ich auf der Verlagsseite bei Harper Collins diese Biographie entdeckte, war ich sofort Feuer und Flamme und wollte das Buch unbedingt lesen. George Michael der am 25.12.2016 verstarb hat jede Menge Songs hinterlassen, die ich wirklich schätze. Es ist absolut spannend ein klein wenig in das Leben des Künstlers einzutauchen und ihn somit auch besser zu verstehen. Mir war nicht bekannt, dass er an Selbstzweifeln gelitten hat und wie eng die Freundschaft seit Schulzeiten zu Andrew Ridgeley war. Auch die Familienhintergründe sind sehr interessant dargestellt. Oftmals sieht man nur den Menschen hinter dem Mikro und bewertet ihn aufgrund des Auftritts auf Bühne und Kamera, sieht aber nicht, welche inneren Kämpfe, Träume und Beweggründe ein Künstler hat. Es ist definitiv eine gelungene Lektüre bisher und ich bin sehr gespannt, welche tiefen Einblicke ich noch erhalten werde. 

4. Hast du eine Lieblingsfarbe, was Bücher angeht? Oder eine Farbe, die auf Büchern / Covern nicht magst?
Ehrlich gesagt habe ich an die Farben eines Covers noch nie einen Gedanken verschwendet. Natürlich kaufe ich Bücher oftmals aufgrund der Gestaltung, aber ob die Farbe da eine große Rolle spielt, kann ich leider nicht beantworten. 

Montag, 9. Dezember 2019

Blogger Adventskalender Türchen 9






Ihr lieben Besucher meines Blogs, ich freue mich sehr, beim diesjährigen Blogger Adventskalender 2019 (organisiert von Tintenhain -> Es lohnt sich dort täglich vorbeizuschauen, damit ihr kein Kalendertürchen verpasst!) Ich bin schon mitten im Weihnachtsfieber angekommen, "Last Christmas" läuft auf Dauerschleife, die meisten Weihnachtsgeschenke sind gekauft und sogar zum großen Teil verpackt und so langsam macht sich wirklich echte Vorfreude breit.
Der Heilige Abend gehört für mich zu den schönsten Tagen des Jahres, wobei auch der 9. Dezember für uns als Familie etwas ganz Besonderes ist. Heute vor 12 Jahren wurde ich mit einer ganz wunderbaren Tochter beschenkt, die uns als Familie komplett gemacht hat. Als es um die Auswahl des Kalendertürchentages ging, wählte ich den Geburtstag meiner Tochter und da ich so reich beschenkt wurde, möchte auch ich euch beschenken, aber dazu später. Zuerst möchte ich euch mit meiner Top 5 stimmungsvoller Weihnachtslieder beglücken, denn für mich gehören Weihnachtsmärkte, Weihnachtfilme, (natürlich Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, aber auch Tatsächlich Liebe) Kerzenschein und Plätzchenduft zum Advent dazu.


1. Stille Nacht, heilige Nacht / Silent Night



2. Last Christmas



3. Do they know it´s Christmas


4. Mary did you know


5.  All I want for Christmas









Nun aber zu der versprochenen Überraschung. Ich werde für euch ein Päckchen schnüren, was ein klein wenig Weihnachtsstimmung versprechen soll. Damit es rechtzeitig zum Fest bei euch ankommt, wird dieses Gewinnspiel um Mitternacht des 15.12. enden. Direkt am 16.12. werde ich die / den Gewinner_in auf meinem Blog bekannt geben. 
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich damit einverstanden, dass ich Dich nach der Auslosung namentlich nennen werde. 




Was musst Du tun, um ein Überraschungspaket zu gewinnen? 
Nenne mir deinen Lieblingsweihnachtssong und zwar genau den, der für Dich richtig Weihnachtsstimmung verbreitet!
Schreibt diesen bitte in die Kommentare dieses Beitrages. 


Auch morgen wird erneut ein Türchen des Blogger Adventskalenders geöffnet. Sonja liest hat eine ganz besondere Überraschung für Euch parat. Ihr dürft also gespannt sein. 



Von Herzen eine schöne Adventszeit! 






Freitag, 6. Dezember 2019

Nikolaus Überraschung definitiv gelungen - Dankeschön ♥




Es sind oft die kleinen Freuden im Leben, die das Leben so angenehm machen und bereichern. Ich habe ein Paket erhalten, welches ich zu Nikolaus endlich öffnen durfte. Es war angefüllt mir wunderbaren Gegenständen, die mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Ich liebe Loriot und einige Sketche sind mir von diversen Feiern wie Hochzeiten gut im Gedächtnis geblieben. 
Danke Kerstin, es tat sehr gut und hat mich wirklich sehr gefreut. 


Dieser Sketch ist für euch, damit auch ihr heute etwas zu Lachen habt. 




Habt einen wundervollen Nikolaustag mit vielen kleinen und großen Überraschungen. Mein Stiefel war heute reich gefüllt, auch wenn ich es nicht erwartet hätte. Vielleicht war ich doch ganz besonders brav und habe es nur nicht wahrgenommen?



Und hier noch ein kleiner Hinweis auf den Blogger Adventskalender, der am 9.12. auf meinem Blog Station macht und sicherlich eine wunderbare Überraschung für euch bereit hält. Ihr dürft wirklich gespannt sein. Aber nicht nur ich öffne ein Türchen für euch, sondern auch noch einige andere Blogger, daher lohnt es sich, sich auf dem Blog von Tintenhain nach vorweihnachtlicher Freude umzusehen und vielleicht die eine oder andere Idee für die Weihnachtszeit zu entdecken. 






Freitags - Füller #40


Eine Idee von ScrapImpulse

und als "Sehr gut" befunden.

Meine Antworten sind in rot dargestellt.