Sonntag, 30. April 2017

Buchpost 6 / 2017 - Zuwachs im Buchregal

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Buchpost. Wieder einmal durfte sich mein Buchregal über die eine oder andere Neuerscheinung freuen. Besonders erfreut bin ich über den gewonnenen Bücherscheck über 50€, denn nun kann ich mir in meiner Lieblingsbuchhandlung einige meiner Wunschlistenbücher kaufen. Ganz oben auf meiner Must Read Liste steht "AchtNacht" von Sebastian Fitzek. Mit welchem Buch könnte man dein Herz erfreuen? BücherScheck findest HIER! auf facebook.




"Das Glück hat vier Farben" durfte ich für die Fischer Verlage lesen. Meine Rezension zu dem Jugendbuch findest du HIER!
Max Lucado verschenke ich sehr gerne und "Das besondere Geschenk für dich" ist eines der Bücher, welches ich oft als passend finde. Christliche Bücher werden nicht jeden ansprechen, aber für mich ist es wirklich ein ganz besonderes Geschenk mich mit der christlichen Lehre auseinanderzusetzen.




 Diese drei Schätze erreichten mich gestern. Mein Postbote ist nicht immer amüsiert, wenn er gleich mehrere Bücher ausliefern muss. Ich habe mich gefreut, aber ich muss ja auch nicht schleppen ☺

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands war eine Überraschung, da ich das Hörbuch schon gehört hatte und nun das Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe. Nun ja, es wandert erst einmal auf den SUB, denn da ich die Story schon kenne bin ich nicht so sehr von Neugier erfüllt wie bei den anderen Neuzugängen. "The Girl before" und "Diverse Töne. Rot" reizen mich tatsächlich um einiges mehr. "Diverse Töne. Rot" beinhaltet die psychische Erkrankung Borderline. Ich erhoffe mir Erkenntnisse und Aufklärung, wobei diese Störung sicherlich bei jedem Betroffenen anders verläuft, ist es mir wichtig, mich zu informieren. Im Fachbereich Psychologie / Psychiatrie fühle ich mich eher unaufgeklärt und falls es nächstes Jahr Prüfungsfach werden wird, erhoffe ich mir die eine oder andere Information, die mir mein Lehrer zur Zeit nicht bieten kann.



"Brausepulverherz" ist mein aktuelles Buch. Ich darf es innerhalb einer Lesechallenge auf Lovelybooks lesen.
"Blutrosen" ist sehr gelungener Jugendthriller der Autorin Monika. Ich habe schon mehrfach Bücher von ihr gelesen und kann sie als Autorin wirklich weiterempfehlen. Meine Rezension zu "Blutrosen" findest du HIER!


"Nils Holgersson" ist ein echtes Schnäppchen. Für lediglich 5€ hat der Loewe Verlag einige Klassiker neu aufgelegt. Das Lesen hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht. Die Bücher eignen sich zum Verschenken oder selbst beschenken, da manche Klassiker es wirklich wert sind, immer und immer wieder gelesen zu werden. Meine Rezension findest du HIER!

"Manche Tage muss man einfach zuckern " wartet noch darauf, von mir gelesen zu werden. 

"Ein Kleid von Bloomingdale´s" hat mir sehr zugesagt, denn das Kleid welches im Mittelpunkt der Story steht weckt Ungewöhnliches und verändert die Trägerin. Manchmal bleiben Menschen weiterhin oberflächlich und unangenehm, während andere Trägerinnen ein echter Gewinn für das Kleid sind. 




"Nearly Dead" durfte ich für den Blog "Büchersüchtiges Herz" lesen. (Auf Facebook HIER! zu finden) Leider hat mich der Thriller nicht komplett überzeugen können. Meine Rezension ging gestern Online. 

"Die Prophezeiung der Hawkweed" durfte ich für BloggdeinBuch hören. Die Rezension hierzu folgt in den nächsten Tagen. Das Hörbuch hat mich einige Tage im Auto begleitet und die Story hat mich zwar nicht zu 100% gepackt, war aber nah dran.




Wünsche euch einen schönen sonnigen Tag. 
Wenn ich so aus dem Fenster schaue, scheint er vielversprechend zu werden.

Alles, alles Gute und Bleibt gesund!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen