Sonntag, 22. Januar 2017

Buchpost 2 / 2017 - Zuwachs im Buchregal

Ein neuer Buchpost am Sonntag! Herzlich Willkommen!


Seit dem letzten Buchpost sind einige Bücher in mein Buchregal eingezogen, über die ich mich wirklich freue. Einige waren Überraschungsbücher aus meinem liebsten Thread auf Lovelybooks








"Das Jahr der wundersamen Begegnungen", "Die Gerechte" und auch "Ein Himmel voller Nashörner" sind Bücher, die mir zur Rezension zur Verfügung gestellt worden sind. Manchmal lohnt sich ein Blick auf die Verlagsvorschauen, um die Wunschliste ins Unendliche wachsen zu lassen. 





Auch "Eleanor" ist ein Rezensionsexemplar, welches mir durch das wunderschöne Cover ins Auge sprang. Ich mag Bücher mit Gesichtern. Leider ist das Foto etwas misslungen, sodass die Schönheit nur bedingt zum Vorschein kommt. "Und jenseits der Berge das Leben" bekam ich geschenkt. es erzählt eine sehr aktuelle Geschichte, auf die ich wirklich schon sehr gespannt bin. 


"Nachts in meinem Haus" ist ein ausgewogener Thriller, den ich gestern beendet habe. Die Rezension folgt in den nächsten Tagen. Auch dieses Buch bekam ich über das Bloggerportal. Ebenso "Der Ruf der Bäume", "Das tote Mädchen" und "Fürchte den Schlaf" (Rezension HIER!) "Bailey findet ein Zuhause" wurde mir über die Fischerverlage zugesandt. Mich sprach auch hier das Cover sehr an. Da das Buch erst am 26.1. erscheint, werde ich es zeitnah lesen und rezensieren.



Da ich während des Schwimmkurses meiner Tochter ganz viel Lesezeit zur Verfügung habe, sind auch einige eBooks auf meinem Reader eingezogen. Der Aufbau Verlag hat mir über netgalley "Das Lied der Störche" und "Mein schlimmster schönster Sommer" zur Verfügung gestellt. 


Es gibt also wieder einiges zu lesen. Am meisten freue ich mich darüber, dass ich im Moment durch die Schule nicht so eingebunden bin und meinem liebsten Hobby, dem Lesen mehr Zeit widmen kann.

Wünsche Euch einen schönen Sonntag!
Viele Grüße,
Mel









1 Kommentar:

  1. Liebe Mel,

    da hast du ja mächtig Lesestoff bekommen! Ich kenne das, da weiß man gar nicht, womit man beginnen soll! :-) Meistens greife ich dann zuerst zu den Leserunden, dann kommen die Reziexemplare und danach die Geschenke. Wir haben es schon schwer als Leseratten *breit grins!


    Viel Spaß mit deinen Büchern und noch einen schönen Sonntag,
    Sommerlese!

    AntwortenLöschen