Dienstag, 13. Dezember 2016

Green Mountain Teil 2 - Hannah und Nolan



Marie Force

Kein Tag ohne dich

Lost in Love Die Green-Mountain-Serie 2

E-Book - ISBN: 978-3-10-490157-2 - 7,99€ - Fischer Verlage
Hannah Guthrie Abbott hatte die große Liebe bereits gefunden. Die Liebe, die alles bedeutet. Doch Caleb ist tot, schon seit sieben Jahren. Aber Hannah kann sich nicht lösen, sie hat Angst davor, sich auf etwas Neues einzulassen. Ihre Familie nimmt Rücksicht auf ihre Gefühle und ist für Hannah da. Trotzdem machen sich die Abbotts Sorgen um ihre älteste Tochter, sie ist zu jung um den Rest ihres Lebens allein zu sein. Aber Hannah bleibt stur. Bis zu jener Nacht, in der sie Nolan küsst. 
Nolan Roberts kann sein Glück kaum fassen – ein Kuss von Hannah! Ein Traum wird wahr. Leider hat sie sich seitdem nicht bei ihm gemeldet. Aber Nolan ist geduldig, schon zu lange ist er heimlich in Hannah verliebt. Als Hannahs Auto eine Panne hat, eilt er ihr sofort zur Hilfe. Als Dank lädt Hannah ihn überraschend zu einem Essen ein. Ein wunderbarer Abend in knisternd aufgeladener Atmosphäre lässt Nolan hoffen. Er lädt Hannah zu einem romantischen Wochenende in der bezaubernden Landschaft Vermonts ein, Tage voller Leidenschaft. Diese lassen in Hannah lange verloren geglaubte Gefühle erwachen ...

"Kein Tag ohne dich"  ist der zweite Teil einer Reihe, welcher in einer sehr bezaubernden Kulisse spielt und Familienleben in ganz wunderbarer Art und Weise erzählt. In diesem Liebesroman sind die Hauptpersonen Hannah und Nolan, aber auch liebgewonnene Personen aus dem ersten Band sind präsent. Mir hat es ein klein wenig besser gefallen als "Alles was du suchst, obwohl auch hier Leidenschaft sehr groß geschrieben wird. Manche Bettszenen nehmen einfach viel zu viel Raum ein, aber das ist halt auch Ansichtssache. "Kein Tag ohne dich" ist absolut kitschig und oft auch durch Emotionen sehr überladen und dennoch passt es optimal in die Weihnachtszeit, wo ich für solchen Liebesschmalz mehr empfänglich bin als in anderen Zeiten. Hannah hat mich schon in "Alles was du suchst" fasziniert, da sie eine interessante Frau zu sein schien. Mein erster Eindruck konnte sich schnell festigen und ich erkannte in ihr eine warmherzige und wunderbare Frau, die es verdient hat neu anzufangen. Trauer und Einsamkeit trotz Großfamilie los zu lassen fiel ihr sehr schwer, aber nach und nach findet sie zur Liebe zurück. Nolan ist der Held in diesem Roman, denn er ist geduldig und immer darauf  bedacht Hannah nicht zu überfordern, Er war einer von Calebs besten Freunden und seit einigen Jahren in Hannah verliebt. Er hat lange ausgeharrt und gehofft. Seine Hoffnung wird belohnt, denn durch einen leichten Schubs in die richtige Richtung kommt Hannah endlich aus ihrem Schneckenhaus. Was mich an Nolan so sehr fasziniert, ist, dass er sich bewusst ist, dass Hannahs Herz immer auch ein Caleb gehören wird. Er war Hannahs große Liebe und wird immer Teil ihres Lebens sein. 

"Kein Tag ohne dich" hat alles, was eine kitschige und moderne Liebesgeschichte braucht. Besonders beeindruckend ist hier der Familienzusammenhalt und die tiefe Verbundenheit, die sich wahrscheinlich jeder irgendwie wünscht. Menschen sind füreinander da und respektieren deine Ecken und Kanten. Der nächste Band der Reihe "Mein Herz gehört dir" erzählt Coltons Geschichte und ich muss ehrlich sagen, dass ich mir unsicher bin, ob ich diesen Band lesen möchte. Ich war mit "Kein Tag ohne dich" und "Alles was du suchst" sehr zufrieden und weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich mich weiterhin begeistern lassen kann oder irgendwann enttäuscht sein werde. ich entscheide dann im Januar 2017, wenn der dritte Band erscheint, ob ich mich erneut auf die Familie Abbott einlassen kann oder auch nicht.   

Gerne eine Leseempfehlung für "Kein Tag ohne dich", denn auch auch die Kulisse ist wirklich ein Traum und lädt einfach zum Träumen und Abschalten ein. Ein Buch, welches wenig Energie und Kraft benötigt und absolut geeignet ist auch in Prüfungsphasen gelesen zu werden. Für mich war es im passenden Moment da und ich konnte mit wenig Zeitaufwand verzaubert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen