Freitag, 12. August 2016

Perfektes Hörvergnügen




SmaragdgrünFilmhörspiel

Die Edelstein-Trilogie (3)

Filmhörspiel mit Maria Ehrich, Jannis […]

Ab 13 Jahren


ISBN: 978-3-8445-2085-9
14,99€



Das Original-Filmhörspiel zum Kinofilm

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz heilen kann? Der fulminante Abschluss nach Motiven von Kerstin Giers Erfolgstrilogie kommt in einer aufwändig produzierten Verfilmung in die Kinos. Wieder mit dabei: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Johannes von Matuschka, Laura Berlin und viele andere.

(2 CDs, Laufzeit: ca. 1h 52)


Nachdem wir beide Kinofilme (Rubinrot, Saphirblau) direkt im Kino gesehen habe, konnte ich es kaum erwarten, nun auch den dritten Teil zu sehen. Leider ließ es meine Zeit noch nicht zu, daher freute ich mich sehr, dass "Smaragdgrün" als Original - Filmhörspiel erschienen ist. Für mich entstanden direkt beim Hören Bilder im Kopf und es war absolut grandios mich erneut auf Gwendolyn und Gideon einzulassen. Eine wirklich bezaubernde Story, die ich zuvor natürlich auch gelesen hatte und daher ein klein wenig der Handlung noch im Kopf hatte. Mich hat "Smaragdgrün" dennoch komplett in seinen Bann ziehen können, obwohl ich eigentlich wusste, was mich erwartet. Da es sich um das Film - Hörspiel handelt, ist es natürlich ein Unterschied, ob man nur einen Sprecher hört, (manchmal  in Hörbüchern zwei oder auch drei) ist man direkt im Kino, zwar ohne Bilder, aber die Fantasie wird dennoch angeregt. Mir hat es regelrecht Spaß gemacht, da es eine hohe Geräuschkulisse gab und nicht nur Stimmen die eine Geschichte erzählen.

"Smaragdgrün" ist rasant und wirklich aufregend, da es ja darum geht, endlich einen Abschluss zu finden und dem Graf von Saint Germain endlich zu besiegen. Gwendolyn wird einiges abverlangt und Liebeskummer ist natürlich auch nicht förderlich, um einen klaren Kopf zu bewahren. Hat Gideon Gwendolyn tatsächlich nur belogen und ihr seine Liebe vorgespielt? Wie soll sich Gwendolyn gegen die Loge wehren, wenn ihr Herz gebrochen ist? Die Verknüpfung Zeitreise, erste große Liebe, jede Menge Acton und Humor ist wirklich mehr als gelungen. Wer sich der Edelstein - Triologie von Kerstin Gier bisher noch nicht gewidmet hat, sollte dies schleunigst nachholen. Ich fühlte mich sowohl beim Lesen der Bücher, als auch im Kino oder wie hier beim Filmhörspiel abgeholt und im Nachhinein komplett zufriedengestellt mit dem Abschluss der Trilogie.  Leider war nach fast zwei Stunden schon alles vorbei und eine runde, aufregende Geschichte erzählt.

"Smaragdgrün" ist sehr gelungen und daher eine Hörempfehlung wert. Für das empfohlene Höralter, als auch für alle Junggebliebenen sehr zu empfehlen!

★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen