Montag, 21. März 2016

Kill - Das Spiel 3



Eve Silver

KILL

Das Spiel 3


ISBN: 978-3-8414-2237-8
14,99€


Game over – das Spiel ist fast aus.

KILL - Das grandiose Finale der mitreißenden Trilogie ›Das Spiel‹ von Eve Silver. Ein Muss für alle Gamer!

Miki Jones fühlt sich immer noch schuldig, weil ihr Vater nach einem Unfall im Krankenhaus und ihre beste Freundin im Koma liegt. Ihre eigene Existenz wird beherrscht vom Willen des allwissenden, unsterblichen Komitees, das Raum und Zeit kontrolliert und sie jederzeit ohne Vorwarnung in das tödliche Spiel gegen die außerirdischen Drow zieht, angeblich, um dadurch das Überleben der Menschheit zu sichern. Werden Miki und ihr Freund Jackson die Drow endgültig besiegen? Und was passiert dann mit dem Komitee?

VORSICHT! Könnte Spoiler auf Band 1 "Jump - Das Spiel 1"  und "Run! Das Spiel" aufweisen!


Eine großartige Trilogie findet mit "Kill - Das Spiel 3" ein Ende und lässt mich begeistert zurück. Nicht einen Moment lang konnte ich vorhersehen, was mich erwartet. natürlich hat man als Leserin die Hoffnung, dass sich alles zum Guten wendet und diejenigen gewinnen, die es verdient haben. Letztendlich war ich höchstzufrieden mit dem, was mir geboten wurde. Ein Computerspiel indem wirklich und wahrhaftig Menschen um ihr Überleben kämpfen ist eine großartige Grundidee und oft machte sich in mir echter Grusel breit. Mich zum Spielball eines Komitees machen zu lassen, die mich morden lassen und mich beobachten und bewachen lassen? Wäre ich stark genug mich zu widersetzen, zumal nun auch Eingriffe in mein Privatleben zögern lassen und maßlos verunsichern. Das Komitee geht einige Schritte zu weit und lassen Mikki schwanken. Sie tritt für ihre Überzeugungen ein und kämpft um jeden Preis um Freiheit. Freiheit, heraus aus dem Spiel. Könnte dies gelingen? Im dritten Band der Trilogie spielen die Emotionen verrückt. Es geht um Vertrauen und das Erkennen der Wahrheit. Mikki brilliert durch Stärke und einer großen Portion Optimismus. Eine Kämpfernatur, die durch Begegnungen mit einer Drow ins Schwanken kommt, was auch dem Komitee nicht entgehen kann.
Ein fantastischer Abschluss, der mich begeistert zurücklässt.

1 Kommentar:

  1. Ich glaube das wird mein nächstes Buch sein, welches ich nach Papierjunge lese. Muss unbedingt wissen, wie es ausgeht.

    AntwortenLöschen