Donnerstag, 31. Dezember 2015

Zwei Köche verderben den Pecan Pie ☺



Mary Kay Andrews

Mit Liebe gewürzt

Taschenbuch
Aus dem Amerikanischen von Lena Kraus
ISBN: 978-3-596-03196-2, 512 Seiten, 9,99€ - Fischer Verlag
Der neue Roman von Bestseller-Autorin Mary Kay Andrews
Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst erwischt sie ihren Produzenten und Lebenspartner in flagranti, dann eröffnet ihr dieser, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll.
Nicht mit ihr! Mit Tränen in den Augen beschließt Gina, dass sie es jetzt erst recht allen beweisen muss. Sie will den Sprung ins nationale Fernsehen wagen. Dafür muss sie jedoch an Tate Moody vorbei, der die Kochszene mit genialen Rezepten, seiner frischen Art und einem sexy Lächeln dominiert. Dem Angeber werde ich es zeigen, denkt Gina und nimmt die Herausforderung zu einem Kochwettbewerb der Superlative an. Wenn sie nur nicht bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verlieren und die falschen Zutaten in den Kochtopf schütten würde …
Ein Buch mit den Erfolgszutaten der Sommerbücher: Am besten auf der Stelle genießen!


Mittwoch, 30. Dezember 2015

Unterwasser-Abenteuer zum Ausmalen


Johanna Basford

Mein phantastischer Ozean

Sachbuch

ISBN: 978-3-596-03579-3, 88 Seiten, 12€, Fischer Verlage


Der neue Bestseller der Malbuch-Königin Johanna Basford: Reisen Sie mit Stiften in die magischen Tiefen des Meeres ...
»Mein phantastischer Ozean« entführt alle Malfreunde in die bezaubernde Unterwasserwelt, verborgen in den Tiefen der Meere. Detailreichste Zeichnungen warten nur darauf, verziert, vervollständigt und mit den schönsten Farben ausgemalt zu werden. Treffen Sie auf Schwärme mit exotischen Fischen, erkunden Sie prächtige Korallenriffe und besuchen Sie neugierige Seepferdchen sowie bestens versteckte Tintenfische. Bewundern Sie die prachtvollsten Anemonen und Muscheln und gehen Sie auf Schatzsuche in malerisch bewachsenen Wracks. 
Mit einem großen, vierseitigen Poster zum Herauslösen. Ein wunderschönes Geschenk, das man sich auch gerne selbst macht.





Sonntag, 27. Dezember 2015

Fantasy meet Reality



Scott Westerfeld

Afterworlds

Die Welten zwischen uns

Hardcover
Aus dem Amerikanischen von Angela Stein
ISBN: 978-3-7373-5222-2, 704 Seiten, 22€, Sauerländer


Lizzy überlebt den Terroranschlag auf dem überfüllten Flughafen von Dallas nur durch Zufall. Und begegnet in jenem heiklen Moment zwischen Leben und Sterben ihrem Seelenführer Yamaraj, der Lizzy in die Totenwelt ›Afterworlds‹ führt. Dass sie sich dabei unsterblich in den wunderschönen Mann mit der sanfte Stimme und dem tiefen Blick verliebt, war so nicht vorgesehen vom Schicksal. Und Lizzy muss sich entscheiden: Für das Leben oder ein Dasein als Wandlerin zwischen den Welten …
Lizzys Geschichte ist ein Roman. Darcys Roman, den die 17-jährige mehr aus Spaß an die bekannteste Literaturagentur New Yorks schickt. Zu ihrer Überraschung bekommt Darcy direkt ein Zwei-Buch-Angebot und einen horrenden Vorschuss. Dieser Erfolg macht sie waghalsig: Statt ihr College-Studium anzutreten, zieht Darcy nach New York. Auf gut Glück und ohne rechten Plan. Aber mit dem festen Vorhaben, eine richtige Autorin zu werden. Und sich zu verlieben …


Samstag, 26. Dezember 2015

Jede Menge Klischees, Vorhersehbar und dennoch absolut umwerfend!



Die Nacht schreibt uns neu


Knaur TB 
448 S
eiten
ISBN: 978-3-426-51769-7
9,99€

Der eine Moment, der alles verändert
Emma Marshall kann es nicht erwarten, ihre erste große Liebe Richard zu heiraten. Aber dann verändert ein tragischer Unfall alles und Emma lernt Jack kennen, den hinreißenden und geheimnisvollen Fremden. Jack ist so anders, als all die anderen Männer. Doch Richard ist der Mann, den Emma liebt ...
Zwei Männer, zwei Schicksale. Wie wird Emma sich entscheiden?


Freitag, 25. Dezember 2015

Das große Lovelybooks Wichteln 2015


Das große Lovelybooks Wichteln 2015

Als in diesem Jahr der Aufruf kam mich beim Weihanchtswichteln zu beteiligen, hatte ich richtig Lust darauf, Freude zu bereiten und ebenfalls beschenkt zu werden. Mein Wichtelpaket erreichte mich am 8.12. und kam aus Österreich. Es hatte also eine weite Reise hinter sich und musste nun einige Tage ausharren, bevor ich es auspacken durfte. Am 24.12. riskierte ich schon einen kleinen Blick auf den Inhalt. Einfach aus dem Grund, weil ich super neugierig war und auch auf Lovelybooks das eine oder andere Geschenk schon ausgepackt wurde. Um mir noch ein klein wenig Vorfreude zu erhalten, packte ich die Geschenke erst heute aus. Zuvor erblickte ich lediglich einen Brief an mich, das Rätsel um meine Wichtelmama zu enttarnen (welches ich rasch löste), außerdem Badekugeln, eine Girlande, Schokosterne, Weihnachtskugeln und Schneeflocken. 






Donnerstag, 24. Dezember 2015

Trotzen? Nicht (mehr) bei uns ☺



Die kleine Motzkuh | Bilderbuch


Wie man die schlechte Laune verjagen kann

Achtung: Motzkuh im Anflug! Und wo sie landet, bricht schlechte Laune aus. Wie gut, dass Oma mit ihrer neuen Lesebrille den giftgrünen kleinen Störenfried entdeckt und außer Kraft setzt! Eine echt familienerprobte Geschichte mit einer kleinen textilen Spielfigur, einem Motzkuh-Lied und weiterführenden Tipps für trotzgeplagte Eltern.

Illustrationen von Imke Sönnichsen, 32 Seiten, erschienen im Coppenrath Verlag
Jubiläumsausgabe mit Fingerpuppe im Blister - 10€

„Ein Buch, das bei uns schon für viel Frieden zwischen Eltern und Kind gesorgt hat.“ Elternrezension


Homepage der Autorin - HIER!

Sonntag, 20. Dezember 2015

Buchpost 23 / 2015


Guten Morgen,

mein heutiger Buchpost eröffne ich mit einem Zitat von Friedrich von Bodelschwingh, da dieser Mann sehr viel bewegen konnte. Ich mache meine Ausbildung in Bethel und habe daher einen ganz besonderen Bezug zu seinem Wirken unter Menschen mit Behinderungen. Ich bin sehr dankbar, dass er den Grundstein gelegt hat, Menschen mit Epilepsie oder anderen Erkrankungen eine Heimat zu geben. Täglich darf ich Menschen begleiten die Hilfe bedürfen und Friedrich von Bodelschwingh als Gründer kommt mir dabei immer wieder in den Sinn, daher wollte ich seine Gedanken mit euch teilen.  

Natürlich sind im Vorweihnachtstrubel, welches auch Familie E. aus L. ereilt, einige wunderbare Buchschätze in mein Buchregal eingezogen, die ich auch für mich visualisieren möchte. Auf Facebook habe ich auf der Seite des Magellan Verlages ene Buchüberraschung und Lesezuckerl gewonnen. Es war sehr liebevoll eingepackt und beinhaltete auch eine sehr liebe Karte. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, denn "Der ausgebüxte Weihnachtsesel" steht schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste. Ich werde mir noch vor Weihnachten die Zeit nehmen das Buch zu lesen. 



Samstag, 19. Dezember 2015

Temporeich und absolut spannend, wenn denn das Ende nicht wäre



Ursula PoznanskiArno Strobel

Fremd


Stell dir vor, du bist zu Hause, und vor dir steht plötzlich ein Mann. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du kennst ihn nicht. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass er bei dir wohnt. Du hast Angst. Und du spürst diesen unwiderstehlichen Drang, ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden?

Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie nur beschützen. Aber sie wehrt sich. Sie hält dich offenbar für verrückt. Bist du es womöglich? Oder spielt jemand sein perfides Spiel mit euch?

Laufzeit7 Stunden
6 CDs Multibox
ArtAutorisierte Lesefassung
ISBN978-3-8398-1433-8
Argon Hörbuch
Preis19.95 €


Montag, 14. Dezember 2015

Blogger Adventskalender 2015 - Türchen 14





Herzlich Willkommen zum Blogger Adventskalender 2015

Ich bin erneut dem Aufruf der Tintenelfe aus dem Tintenhain gefolgt, da es mir die Jahre zuvor unheimlich viel Spaß gemacht hat mit vielen unterschiedlichen Blogs gemeinsam die Adventszeit für Interessierte zu gestalten. Es ist eine bunte Aktion, denn jeder Blog gestaltet sein Türchen anders. 

Auch dieses Jahr habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden etwas zu verschenken und da ich Überraschungen liebe, würde ich ein kleines Überraschungspäckchen schnüren wollen. Es wird kein Buch enthalten sein, dieses schon einmal vorweg. es wäre mir einfach zu mühsam, kurz vor Weihnachten deinen Buchgeschmack zu treffen.  Trotzdem würde ich mich bemühen ein tolles Geschenk an dich zusammenzustellen. Die Teilnahme ist ganz einfach, denn ich möchte lediglich wissen, was deine LieblingsWeihnachtsfarbe ist und was du so gar nicht magst. Ich mag z.B. die Trendschokoladen mit Chili überhaupt nicht leiden, dafür aber alles mit Kokos oder Nougat. Deine Antworten hinterlässt du mir bis zum 17.12. in der Kommentarspalte und gibst auch bitte gleich deine E-Mailadresse mit an oder eine sonstige Möglichkeit wie ich dich erreichen kann. Alles ganz einfach, oder? 

Wünsche dir auch weiterhin ganz viel Freude an unserem Adventskalender. Schaut auch morgen bei NiWa vorbei, wenn sich dort das 15. Türchen öffnet.


Frohe Weihnachten Euch allen!
GLG,
Mel






Sonntag, 13. Dezember 2015

Eine Novelle




Cecelia Ahern

Der Ghostwriter

Novelle

Fischer Taschenbuch
Aus dem Englischen von Christine Strüh

ISBN: 978-3-596-19605-0
8,99€

Cecelia Ahern einmal anders: die atmosphärische Novelle der Bestsellerautorin
Herman Banks hat es vom armen Farmersjungen zum Multimillionär gebracht. Nur ein Wunsch treibt ihn noch um: Er möchte ein Buch schreiben, den großen, vollendeten Roman – und bezieht deshalb mit seiner jungen Frau das abgelegene Anwesen eines verstorbenen Autors in Südengland. Doch statt Inspiration zu finden, gerät Herman in eine mächtige Schreibblockade. Bis er im Zimmer mit der Kollektion alter Schreibmaschinen etwas Unheimliches vorfindet …

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Selbstjustiz?



Claus Probst

Spiegelmord

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch 
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3596030354
  • 9,99€


  • Er war ein Monster. Jetzt ist er tot. Waren seine Opfer auch seine Henker?
Der neue, atemberaubende Psychothriller von Claus Probst wird Sie nicht kaltlassen!
Nach dem Mord an einem Mann, der offenbar seine Tochter misshandelt hat, geraten fünf Frauen in den Fokus der Polizei. Sie alle wurden Opfer brutaler Gewalt. Sie alle sind Patientinnen bei Psychotherapeutin Carmen Mingus. Hat Mingus eine der Frauen zur Selbstjustiz motiviert? Oder ist der einstige Gangster Manfred Gold in die Tat verwickelt? Dann stirbt ein weiterer Mann auf grausame Weise. Wird Kommissarin Lena Böll das Verständnis, das sie für die Motive der Taten empfindet, selbst zur Falle?
»Die Angst besiegt man nicht, indem man vor ihr flüchtet oder sie umgeht.“
„Sondern?“
„Man läuft mitten durch sie hindurch.«
Claus Probst

Montag, 7. Dezember 2015

Nach dem Hochwasser ........


Inés Garland

Wie ein unsichtbares Band

Roman
Aus dem Spanischen von Ilse Layer
AUSGEZEICHNET MIT DEM DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 2014
»Ich sah sie schon von weitem, sie saß auf einem Ast, die Beine im Wasser, als hätte sie schon immer dort gesessen. Zu ihren Füßen lag noch ein Mädchen, das genauso aussah wie sie, nur aus Wasser, und beide grinsten, wie die Katze in Alice im Wunderland. Als ich näher kam, zerfloss das Mädchen aus Wasser, und das andere, das auf dem Ast saß, sprang herunter.«
Alma verbringt mit ihren Eltern jedes Wochenende auf einer Insel im Flussdelta in der Nähe von Buenos Aires. Die Nachbarskinder Carmen und Marito werden zu ihren Spielgefährten und Freunden. Auf der Insel ist die Welt in Ordnung, soziale Unterschiede scheinen keine Rolle zu spielen. Als Almas Eltern merken, dass ihre Tochter mehr als Freundschaft für Marito empfindet, verbieten sie ihr den Umgang. Doch da ist Alma schon längst mit Marito zusammen …
Eine Kindheits- und Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der aufkommenden Militärdiktatur in Argentinien, die zu Tränen rührt.

256 Seiten
ISBN: 978-3-596-81117-5
7,99€

Sonntag, 6. Dezember 2015

Buchpost 22 / 2015

Guten Morgen,
ich wünsche euch einen wundervollen zweiten Adventssonntag. Wir erleben die Tage in kompletter Weihnachtsvorfreude. Weihnachtsmarkt, Plätzchen backen, Geschenke verpacken .......... Es ist einfach wundervoll. Gerade meine jüngste Tochter steckt an mit ihrer Ungeduld und Vorfreude auf das Weihnachtsfest.



Am 14.12. öffnet sich auf meinem Blog ein ganz besonderes Blogger Adventskalender Türchen. Vielleicht hast du ja Lust mal hineinzuschnuppern? Ich nehme nun zum dritten Mal teil und die Vorbereitungen und Absprachen mit anderen Bloggern war wieder einmal absolut schön und erweckt die eine oder andere Vorfreude.










Samstag, 5. Dezember 2015

Weihnachtslügen



Lo Malinke

Alle unter eine Tanne

320 Seiten, ISBN: 978-3-596-03032-3, 9,99€



Für die Adventszeit DER SO GANZ ANDERE WEIHNACHTS-FAMILIENROMAN: »Alle unter eine Tanne« von Lo Malinke – entwaffnend ehrlich, pointiert witzig und dabei einfühlsam versöhnlich
»Und den Kindern sagen wir es erst, wenn wir tot sind.«
Vor drei Jahren haben sich die Psychotherapeutin Elli (62) und der Arzt Robert (65) scheiden lassen, um mit neuen Partnern zusammenzuleben. Aber keiner von beiden hat es bisher über sich gebracht, den drei erwachsenen Kindern davon zu erzählen. Deshalb wird auch in diesem Jahr die alljährliche Weihnachtsfeier wieder mit der ganzen Familie im Elternhaus inszeniert – eine mittlerweile routiniert ablaufende Farce. Aber dieses Mal gerät der Plan ins Wanken. Roberts neue Partnerin, Chrissi, will das nicht mehr dulden und quartiert sich unangemeldet ein. Sie stellt ein Ultimatum: Bis zum Abendessen sollen die Verhältnisse geklärt sein.

„Die Girlanden auf den Fenstersimsen im ersten Stock bildeten gurkengrüne Augenbrauen für die Fenster darunter. Das Haus schien Elli mit kritischem, nein, mit mürrischem Blick anzustarren. Sie starrte trotzig zurück und seufzte vernehmlich. Aber alles würde gut gehen. Auch in diesem Jahr.“


Freitag, 4. Dezember 2015

Regionalkrimi Bielefeld Teil 2



Das fremde Grab



Spurlos in Bielefeld
Dieser Fall gibt der Bielefelder Kripo Rätsel auf: Ist der attraktive Anlageberater Heberlein wirklich nur auf der Flucht vor seinen Gläubigern abgetaucht? Seine Leiche wurde zwar nie gefunden, aber die Aussage seiner schillernden Geliebten, der femme fatale Lara Kaspari spricht eher für ein Verbrechen.
Kommissar Domeyer und seine Kollegin Tschöke vom Bielefelder KK11 stellen bald fest, dass es an Personen mit einem Mordmotiv nicht mangelt.
Was war mit dem »dicken Fisch an der Angel« gemeint, von dem Heberlein kurz vor seinem Verschwinden sprach? Geht es um Geld, oder steckt doch etwas anderes dahinter?
Als dann noch ein Kripo-Kollege spurlos verschwindet, kommt den Beamten ein grausiger Verdacht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …


  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: KBV 
  • ISBN-13: 978-3954412655
  • 9,99€