Montag, 27. Juli 2015

♥ Herzschmerz Deluxe ♥





Colleen Hoover

Looking for Hope

Die Geschichte aus Deans Sicht
Auf die Vergangenheit zurückzublicken, das hat Dean Holder seit dem Tod seiner Schwester Les erfolgreich vermieden und stattdessen kräftig an seinem Image als Bad Boy gearbeitet. Bis er Sky trifft, die seine Welt von einem Moment auf den anderen aus den Angeln hebt. Denn Sky erinnert Dean an Hope, seine verschwundene Kindheitsfreundin, nach der er seit Jahren vergeblich sucht. In Skys Gegenwart brechen Gefühle auf, die Dean längst verloren glaubte - doch immer mehr wird klar: Um in die Zukunft blicken zu können, muss Dean sich den Geistern seiner Vergangenheit ebenso stellen wie Sky ...


Ein wundervolles Buch, welches zwar nicht viel Neues zu bieten hat, dennoch auf wunderbare Art und Weise seine Leser/innen mitten ins Herz trifft. 




Deutsche Erstausgabe
416 Seiten
Ab 14
ISBN 978-3-423-71625-3



"Hope Forever" hatte ich als Hörbuch gehört und einige Pausen einlegen müssen, da es mich wirklich überfordert hat. Es war angefüllt mit echtem Drama und einer Lebensgeschichte, die mir den Atem nahm. Nun las ich dieselbe Story aus Holders Sicht und auch wenn es mir nicht unbekannt war empfand ich dasselbe Grauen wie in "Hope Forever". Für mich ein ebenso gutes und wundervoll erzähltes Buch, nur aus einer anderen Sicht. Männliche Protagonisten sind eher selten in einem Jugendroman, zumindest werden sie mir nicht so im Gedächtnis bleiben wie Dean Holder. Dean Holder ist ein wirklich toller Typ, der seine eigenen Bedürfnisse hinten anstellen kann und eher darauf erpicht ist, Sky lächeln zu sehen und ihr Leben, welches sie sich aufgebaut hat nicht zu zerstören. Es ist zwar nicht zwingend notwendig "Looking for Hope" zu lesen, dennoch möchte ich persönlich nicht darauf verzichten, da es mich zutiefst bewegt hat. Die Hintergründe des Selbstmordes von Les, der Zwillingsschwester von Holder, wird verdeutlicht und es ist meiner Meinung nach sehr schmerzlich und nachvollziehbar. Eine tiefe psychische Verletzung führte dazu, dass Les das Leben nicht mehr ertragen konnte. Mir riss dieses Geständnis am Ende des Buches alte Wunden auf, die ich schon in "Hope Forever" verspürt hatte. Alte Wunden in der Form gemeint, dass mich das Buch aufs äußerste bewegt und auch schockiert hat. Das Wort "Prinzessin" löste in mir Grauen und Ekel aus und auch in "Looking for Hope" begegnete es mir erneut.

Wer die Erwartung hegt, viel Neues zu erfahren, wird bitter enttäuscht sein, denn viel Neues hat  "Looking for Hope" nicht zu bieten. Wer eine Liebesgeschichte lesen will, die ein echtes Drama beinhaltet wird dennoch einiges geboten bekommen. Da mir die Story nicht unbekannt war. habe ich dieses Mal nicht ein einziges Taschentuch benötigt, was aber nicht heißen soll, es hätte mich nicht berührt. Die Vergangenheit holt Holder immer wieder ein und er muss sich ihr stellen, auch wenn es sehr wehtut. Letztendlich wird er ein Gewinner sein, denn er ist nicht feige, sondern stellt sich der Suche nach der Wahrheit.Immerhin hat er Sky versprochen immer ehrlich zu sein. Ein hartes Los, an dem seine frisch erblühte Liebe zu Sky fast zu zerbrechen droht.

Da es sich um ein Jugendbuch handelt, war es mir fast schon viel zu schnell gelesen. Die knapp 400 Seiten flogen förmlich dahin und überrannten mich emotional komplett. Gerne möchte ich "Looking for Hope" eine Leseempfehlung aussprechen, auch wenn es lediglich eine Story aus einer anderen Sicht ist und kaum Neues beinhalten konnte. Der Schreibstil der Autorin hat mich wieder einmal begeistern können, denn die zusätzlichen Informationen zum Selbstmord von Leslie, die Tagebucheintragungen, die Holder vornimmt, konnten mich überzeugen und den Roman somit abrunden. Eine tolle Story, die mich auch beim zweiten Lesen zutiefst bewegt hat.


Meine Rezension zu "Hope Forever" findest du HIER!


1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    eine schöne Rezension! Looking for Hope habe ich vor einigen Monaten gelesen und ich bin sehr froh, dass es dir genauso gut gefällt wie mir. Dean Holder ist wirklich ein sehr toller Protagonist. ♥
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen