Mittwoch, 3. Dezember 2014

Blogger-Adventskalender 2014




Herzlich Willkommen zum 
3. Türchen des 
Blogger - Adventskalender 2014

Ich freue mich total dabei zu sein und habe daher auch etwas ganz Besonderes für euch vorbereitet. Im letzten Jahr hat es mir sehr viel Freude bereitet die unterschiedlichen Blogs durch die Weihnachtszeit zu begleiten, dass ich auch in diesem Jahr nicht lange überlegt habe und gerne "Ja" gesagt habe. Ihr könnt auf Tintenhain verfolgen, welcher Blog seine Türchen für euch öffnet. Dort ist auch die Idee der gemeinsamen Aktion entsprungen. Eine wirklich tolle Sache, denn durch die Individualität der einzelnen Blogs kam viel Interessantes und Schönes zum Vorschein. Lasst euch einfach auch überraschen, indem ihr reinschaut und euch gemeinsam mit uns die Weihnachtszeit versüßen lasst.







In Absprache mit der Autorin Heike Abidi verlose ich heute ein ganz besonderes Weihnachtsbuch. Es wurde vorsichtig von mir gelesen, denn ich mag ungern etwas verschenken, was mir selbst nicht gefällt ☺ Keine Sorge, das Buch ist superschön und stimmt richtig auf Weihnachten ein. Außerdem gibt es zwei Leseproben und eine Autogrammkarte. Meine Rezension zu "Und immer wieder Weihnachten" findest du HIER!









Falls ihr noch nicht 18 Jahre alt seid, benötige ich die Einverständniserklärung deiner Eltern

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausgelost wird mit random.org oder fruit machine

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 13.12.  Am 14.12. werde ich die Gewinnerin / den Gewinner bekanntgeben.

Eine E-Mail Adresse unter der ich dich erreichen kann, wäre hilfreich!







Wünsche Euch weiterhin eine tolle Vorweihnachtszeit

Alles Liebe,
Mel





Morgen öffnet sich das 4. Türchen auf buecherinmeinerhand. Schaut herein und begleitet uns unsere Blogs weiterhin durch den gemeinsamen Advent.

Kommentare:

  1. Hallo Mel!

    Ich verbinde mit der Adventszeit diese ganz besondere Stimmung, die nur einmal im Jahr in der Luft liegt. Natürlich gehört für mich auch ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und das Backen von Weihnachtsplätzchen dazu. Aber auch eben einfach nur im Sessel sitzen und diese Zeit genießen.

    Liebe Grüße!

    E-Mail: morgenrot81[at]googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Mel,

    zunächst einmal vielen Dank für dein Mitmachen und Verlosen des schönen Weihnachtsbuches :).

    Adventszeit ist für mich die Zeit der Vorfreude. Nein wirklich, wenn ich erst einmal auf Weihnachten eingestimmt bin, freue ich mich darauf, meine Lieben zu beschenken. Ich lese Weihnachtsgeschichten, trinke Glühwein, gehe auf Weihnachtsmärkte, habe die ganze Zeit so ein Glitzern im Innern und finde Wunderschönes, um anderen eine Freude zu bereiten. Ich liebe diese Zeit :)

    Ein paar Weihnachtsbücher habe ich in diesem Jahr bereits gelesen, aber ich bekomme nie genug davon, vor allem, wenn sie gut sind. Darum mache ich hier gern mit :)

    Ganz liebe Grüße - Elke

    eMail: sunsy37w[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Die Adventszeit - was verbinde ich mit ihr. Da ich im Verkauf arbeite, sehe ich, wie die Leute zur Adventszeit hetzen und streßen. Daher verbinde ich die Adventszeit mit einem gemütlichen Buch daheim in Ruhe, Tee und evtl Kekse. Leider nicht selber gebacken, da mir in der Zeit vor Weihnachten einfach die Zeit fehlt. Auch ein ruhiger Spaziergang mit meinen Hund am frühen Abend ,wenn in den Fenstern schon die Weihnachtsdecko leuchtet, ist für mich Adventszeit.

    manne.anja@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und einen schönen 3.Dezembe wünsche ich allen.

    Mel möchte ich erst mal dankeschön für das Türchen sagen, danke für die Möglichkeit ein tolles Buch zu gewinnen.

    Mit der Adventszeit verbinde ich , Kerzenschein, hier brennt meist der ganze Tag eine Kerze ich liebe es die Flamme zu beobachten wenn sie mit der Luft tanzt.
    Dann Plätzchen backen mit den Kindern, die Freude der Kinder erleben zu dürfen wenn sie jeden Tag ihren Adventskalender öffnen und aufs Christkind warten.
    Ich liebe es auch meine Bekannten und Verwandten mit einer Kleinigkeit zu überraschen. Und das Dekorieren nicht zu vergessen, und Weihnachtsmusik anhören, Weihnachtsgeschichten hören und vorlesen, und ich könnte noch ewig weitermachen.
    Weihnachten ist meine Zeit, schon immer. Und ich darf in der Adventszeit auch auf meinen Burtseltag warten, das gehört auch dazu denn der kommt dann am zweiten Weihnachtstag.

    lg Yvonne von yvonneshaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. entschuldige hier meine Mail familienherz@gmail.com
      lg Yvonne von yvonneshaus

      Löschen
  5. Huhu mel :-)
    Ich verbinde damit Frieden. Leckere weihnachtsdüfte, aber auch Trauer weil ich diese Zeit am meisten alleine bin.
    Aber ich habe stets Hoffnung in mir :-)
    hoffnungslicht200683@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön,...und was für ein schöner Preis,..;) - da bewerb ich mich doch sofort^^

    Ich verbinde mit Weihnachten ziemlich viel,... - Plätzchen, die selber gemachten Pralinen meiner Mama, den Geruch von Räuchermännche bzw. -stäbchen, Bratäpfel die mein Vater in den Ofen schiebt und deren Geruch dann durch die ganze Wohnung schwebt,...Weihnachtslieder und Weihnachtsmärkte,...ein dunkeles draußen, aber ein kuschelig warmes Zuhause,...

    ganz liebe Grüße und eine schöne Adventszeit wünsch ich dir ;)

    Myriam von negothia-fantasy
    moehre1997@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Ganz klar: Plätzchen backen. Ohne frischen Plätzchenduft jeden Sonntag ist einfach nicht Advent. :)

    Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich dir.
    LG Lexa
    lexasleben@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebes, ein sehr schönes Buch. Ich verbinde mit der Adventszeit vor allem, einmal Ruhe und Entspannung in den sonst so hektischen Jahresalltag einziehen zu lassen. Das mache ich am liebsten mit einem ausgiebigen Schneespaziergang (sofern welcher liegt, heute hat es geschneit) und sitze im Anschluss abends gerne vor Kerzenschein mit Plätzchen und tausche mich mit meinen liebsten über ein gutes Buch aus. Früher war es vor dem Kamin <3 Liebe Grüße, Jil (jil.bayer@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    die Adventszeit verbinde ich mit Plätzchen backen (und essen), bummeln über den Weihnachtsmarkt, Geschenke besorgen und "3 Haselnüsse für Aschenbrödel" gucken ;)

    LG
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich verbinde Weihnachten mit einer ganz besonderen fröhlichen Stimmung, Geschenke kaufen und beschenken, Plätzchen backen und zusammen naschen, Weihnachtsfilme schauen und natürlich auch verschiedene Weihnachtsmärkte besuchen und den Geruch von Zimt inhalieren :-)
    Liebe Grüße
    Kati
    Katis-Buecherwelt@outlook.de

    AntwortenLöschen
  11. Mit der Adventszeit verbinde ich die besinnliche Zeit, in der man sich auf das kommende Weihnachtsfest einstimmt.
    Dazu gehört natürlich das gemeinsame Plätzchenbacken, ein Gang über den Weihnachtsmarkt, Lebkuchen und der Adventskalender. Außerdem haben wir überall weihnachtlich dekoriert und auch den Tannenbaum und einen Busch vor dem Haus mit Lichterketten beleuchtet.
    Also alles sehr traditionell, ich liebe die Weihnachtszeit!


    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    yalbo [at] web [punkt] de

    AntwortenLöschen
  12. Ich verbinde die Adventszeit mit Gemütlichkeit, Zusammensein mit der Familie, gemeinsam etwas unternehmen.Dazu Kerzenschein, Plätzchen backen, vorlesen.

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Mel,
    mit der Adventszeit verbinde ich Liebe. Die Familie kommt zusammen und man feiert die Vorfreude auf Weihnachten.
    Ich mag das Plätzchenbacken un die weihnachtliche Dekoration ;)
    Leider fängt diese Vorweihnachtszeit zu früh an, sodass mir bis kurz vor Weihnachten alles sehr auf die Nerven geht..
    Liebe Grüße,
    Lisa

    buecherparadies-blog(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Hi Mel,
    ich liebe Weihnachtsbücher (zumindest seit diesem Jahr)
    In der Adventszeit fange ich an zu dekorieren, Plätzchen backen (habe ich Montag und Dienstag schon angefangen) ich bin putzwütiger weil ich es schön haben möchte. Ich höre besinnliche Musik, wir basteln zusammen Weihnachtskarten (also unsere Kleine und ich) und ich liebe das Weihnachtsshopping.

    LG,
    Steffi

    kleinehexe_82@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Huhu :)

    Ja also hauptsächlich Stress, da wir mit Spielwaren handeln :D :D

    Liebe Grüße
    Sarah

    sarahmariebuhr (a) gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,
    mit der Adventszeit verbinde ich eiskaltes Wetter, viele schöne Lesestunden mit Literweise Tee und Wärmflasche und auch Kekse backen und naschen ;)
    Wenn dann endlich Schnee liegt, stundenlange Ausritte mit meinen beiden Pferden, hach kann der Winter dann schöööön sein <3

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao@web.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallihallo,
    ich verbinde mit der Adventszeit Kälte draußen, und dafür umso mehr Gemütlichkeit drinnen. Mit ganz viel Tee, Lebkuchen, einem Stapel Bücher und am besten auch einem knisternden Feuerchen :-)
    Liebe Grüße
    Jana
    lunasleseecke@gmail.com

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    mir fällt da sofort Punsch und leckere Plätzchen dazu ein.
    aon.913733358@aon.at
    LG

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    in der Weihnachtszeit sind für mich die schönen Momente, wenn ich bei Kerzenschein und stimmungsvoller Musik ein paar Kekse nasche und das Jahr Revue passieren lasse.
    barbaraschulzehan@web.de

    Eine stimmungsvolle Adventszeit wünsche ich
    Barbara!

    AntwortenLöschen
  20. Sonjas Bücherecke4. Dezember 2014 um 05:36

    Hallo Mel,

    ein toller Blog, so schön weihnachtlich. Ihr lasst euch ja jede Menge einfallen. Mit Weihnachten verbinde ich: selbstgemachte Plätzchen, Kerzenduft, besinnliche Abende mit einem guten Buch.

    Wüsnche dir eine schöne Adventszeit.
    LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo und vielen lieben Dank für den tollen Blogger-Adventskalender, das heutige schöne Türchen und die tolle Verlosung!

    Mit der Adventszeit verbinde ich schöne Weihnachtsdeko, Plätzchen backen, jeden Tag ein Türchen im Adventskalender öffnen, schöne Weihnachtslieder hören, Weihnachtsfilme gucken, weihnachtliche Bücher beim Adventskaffee lesen und natürlich eine schöne, gemütliche und besinnliche Zeit mit der Familie.

    Viele liebe Grüße und weiterhin eine schöne Adventszeit
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  22. Für mich ist die Adventszeit oftmals mit Hektik verbunden, trotzdem versuche ich ganz bewusst, jeden Tag zur Ruhe zu kommen. Dazu gehören für mich Kerzen und Tee, tolle Weihnachtsfilme und eine CD von Wolle Petry, die ich seit vielen vielen Jahren besitze und die immer im Dezember ausgepackt wird: Freude Vol. 2 ;)

    Ich poste nicht so gerne meine Maiadresse öffentlich, aber auf meinem Blog gibt es die Kontaktdaten :)

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen
  23. Hey :)
    ich verbinde mit der Adventszeit schöne, ruhige und besinnliche Sonntag - Räume die erfüllt sind mit Kerzenduft, aber auch die etwas hektische und stressige Zeit des Weihnachtsgeschenkekaufens (habe ich dieses Jahr schon hinter mir :D)
    Liebe Grüße
    Judith
    rose.judith86@gmail.com

    AntwortenLöschen