Sonntag, 30. November 2014

Bärige Überraschung und anderes ☺


Guten Morgen,


ich habe mich entschieden von nun an völlig unregelmäßig meine neu erworbenen Schätze zu präsentieren. Vielleicht einmal im Monat? Es dient ja auch eher mir als Übersicht und anhand der Fotos bin ich auch jedes Mal aufs Neue überrascht, wie viele Bücher regelmäßig bei mir einziehen und schlimmer noch, wie viel ich lese ☺ Die letzten zwei Wochen waren wirklich schön, denn es sind nicht nur Bücher eingezogen, aber dazu gleich mehr.





Auf Lovelybooks läuft eine Hörrunde zu "Paddington" und als Hauptpreis wurde Paddington als Kuscheltier und Freikarten zum Kinofilm verlost, der ab 4.12. startet. Wie ihr sehen könnt, bin ich eine der Gewinnerinnen des Bären und auch wenn es mir schwer fällt, da er wirklich ganz, ganz kuschelig ist, werde ich ihn am 9.12. seiner rechtmäßigen Besitzerin übergeben. Mein liebes Mädchen hat Geburtstag und ihren großen Tag werden wir gemeinsam mit ihrem Cousin im Kino verbringen. Natürlich weiß sie noch nichts von ihrem Glück. Am Abend werden wir dann ganz gemütlich bei meiner Schwester zu Abend essen und den Geburtstag ausklingen zu lassen. Paddington ist schon als Geschenk verpackt und wird dann feierlich im Kino übergeben. Ich bin ein absoluter Fan von Überraschungen und ich bin gespannt, ob ich meinem Kind eine Freude machen kann. Vielen Dank an DAV für unseren bärigen Gewinn. Er wird ein gutes Zuhause haben hier bei uns. Versprochen! Passend zu meinem Gewinn hatte ich mir am Morgen der Auslosung einen neuen Familienkalender gekauft. Ich sah ihn im Prospekt und musste ihn unbedingt haben.





Im Buchüberraschungsthread wurde ich mit "Das Mädchen, das Geschichten fängt" überrascht und bekam zusätzlich "Nichts" über das ich mich köstlich amüsiert habe.




"Das Blubbern von Glück" konnte ich mir ertauschen und es ist definitiv ein Buch, welches mein Buchregal nicht mehr verlassen wird. Beim Lovelybooks Leserpreis 2014 hat das Buch den 1. Platz der Kategorie Kinderbuch erhalten und mich wundert es nicht, denn es ist wirklich ganz bezaubernd.
Meine Rezension zum Buch findest du HIER!

"Ameisen küssen nicht"lese ich aktuell in einer Leserunde auf Lovelybooks. Die ersten 40 recht amüsanten Seiten sind schon gelesen und ich erhoffe mir einen erfrischenden Frauenroman. Das Cover hatte den Ausschlag gegeben mich zu bewerben und der Klappentext hat letztendlcih auch überzeugen können. 

Von Vorablesen bekam ich sowohl "Mörderkind" als auch "Engelsgleich". Beide Bücher erscheinen am 5.12. 

Über BloggdeinBuch bewarb ich mich auf "Zur Hölle mit Bridget" und ich freute mich, dass ich es gewonnen habe. Die Meinungen zum Buch gehen ja doch auseinander und ich mag mir gerne selbst ein Bild darüber machen. 



Im Novemskalender des Blogs bücherwesen gewann ich ein richtig tolles Sachbuch, welches mir gerade zu Weihnachten hilfreich sein wird. Wir haben schon reingeschnuppert und unsere Geschenke werden in diesem Jahr sicherlich um einiges aufgepeppt werden, Vielen Dank an dieser Stelle ganz ♥lich für "Alles schön verpackt"



Gestern erreichte mich eine Buchüberraschung, die schon fast ein Weihnachtsgeschenk war. Ich habe mich total gefreut und auch ein klein wenig geweint, da es mich sehr berührt hat, so unerwartet reich beschenkt zu werden. Selbst an Caitlin wurde gedacht und sie, die eigentlich ungern irgendetwas mit ihren Haaren macht, trug gestern den ganzen verbleibenden Tag Zöpfe. Ins Buchregal eingezogen ist "Was wir auch tun", zusätzlich zu einem Tee Adventskalender, einer tollen Dose mit passenden Servietten und diversen anderen lieben Dingen. Ich habe mich wirklich unheimlich gefreut und das ist ein Grund immer wieder solche Blogposts zu verfassen, damit ich mich immer wieder neu erfreuen kann, über das, was mir Gutes getan wird.



 


Natürlich gab es auch Futter für den Reader und zwar:





Auf  ka-sas-buchfinder habe ich die Engelforse Trilogie aus dem Dressler Verlag gewonnen, aber da vorläufig bisher nur die ersten beiden Bände zugeschickt bekommen habe, kommt die Vorstellung dann, sobald auch "Schlüssel" in meinem Regal steht. 







Der Beitrag heute war bunt und ich habe mich beim Schreiben noch einmal gefreut. Erst beim Auspacken meiner neuen Schätze und Überraschungen und dann erneut als ich es getippt habe. Die letzten beiden Wochen waren erfüllt von Freude und Überraschungen und es tat einfach gut.



Heute ist der 1. Advent und mein Blog erstrahlt schon seit gestern im neuen Design. Ich wünsche euch und euren Lieben eine besinnliche Vorweihnachtszeit. 


Alles Liebe,
Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen