Sonntag, 21. September 2014

Buchpost *37/38*


Guten Morgen,
die letzten beiden Wochen waren wieder einmal angefüllt mit einigen Überraschungen und freudiger Erwartung für mich, denn das eine oder andere Wunschbuch ist in mein Bücherregal eingezogen auf die ich mich wirklich sehr freue. Manchmal wird man auch einfach überrascht und ist sprachlos, so wie ich als ich ein Paket von nickisbuecherwelt bekam. Ich habe nicht damit gerechnet und war wirklich überwältigt. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle.




Nachdem wir "Wenn ich bleibe" als Vorschau im Kino gesehen haben, war klar, das wir die Bücher unbedingt lesen wollten, da die Story wirklich gut klang. Da "Nur diese eine Nacht" der zweite Teil ist, haben wir das Buch gleich mitbestellt. Beides empfand ich als sehr gelungen.

"Der Ozean am Ende der Straße" wurde mir überraschenderweise für die buchflüsterer zugeschickt. Ich bin schon ganz gespannt, denn die Story klingt recht nett. Das letzte Buch was ich rezensieren durfte, hat mir leider nicht wirklich zugesagt. 




Für eine Leserunde auf Lovelybooks durfte ich "Tausend Mal gedenk ich dein" lesen. Ein wirklich genialer Jugenthriller, der am Anfang eher dahinplätschert. aber dann doch überzeugen kann.



Natürlich gab es auch eine Buchüberraschung aus meinem liebsten Thread auf Lovelybooks. "Delirium" steht schon recht lange auf meiner Wunschliste und nun kann ich es endlich als erfüllt verbuchen und mir gleich Band 2 und 3 auf die Wunschliste setzen. 


 


"Schmetterling im Sturm" ist das Buch, welches ich aktuell lese. Es ist ein Buchgewinn von Vorablesen. Es hat leider eine ganze Weile auf sich warten lassen und da es ein echter Brocken ist, werde ich wohl einige Tage daran knacken.




Seht ihr diese wunderbare Buchüberraschung der buchrättin? Selbst für Minimaus war einiges dabei, welches auch schon Verwendung für diverse Freundebücher gefunden hat. Für mich gab es "Das Liebesleben der Suppenschildkröte" und einen Schlüsselanhänger mit Pauli dem Maulwurf. Der Anhänger hängt schon an meiner Handtasche und zaubert mir immer wenn ich ihn sehe ein Grinsen ins Gesicht.



Weiter geht es mit einem weiteren Wunschbuch und zwar "Atemnot" Ein Buch, welches meine Neugier erweckt hat, da die Reaktionen auf das Buch unterschiedlicher nicht sein können. Ich bin wirklich gespannt, welcher Fraktion ich mich letztendlich anschließen werde.




"Ein Buchladen zum Verlieben" habe ich mir ertauscht. Ein Buch über Bücher muss ein Bücherwurm unbedingt lesen, oder?

Als Vorableser des Monats bei Vorablesen habe ich mich für "Die Seiten der Welt" entschieden, denn mich nur auf mein Losglück zu verlassen, war mir zu unsicher, da ich das Buch unbedingt lesen wollte. Es ist wirklich wunderschön und nun hoffe ich, das der Hype um das Buch auch gerechtfertigt ist. 

"Hope Forever" darf ich für den Jumbo Verlag / Goya libre hören und rezensieren. Weil ich Layken liebe und Weil ich Will liebe hat mich wirklich begeistert, daher freue ich mich auf ein weiteres Hörbuch der Autorin.


"Hilfe, er bleibt ein Frosch" darf ich für BloggdeinBuch lesen und ich erhoffe mir einen Ratgeber, der mich auch mal zum Schmunzeln bringt und nicht furztrocken ist, aber das weiß ich natürlich erst, sobald ich das Buch gelesen habe ☺




Diese Woche war scheinbar die Woche der kostenfreien EBooks, denn einige habe ich mir über thalia auf meinen Kobo geladen:



 



Wünsche euch einen entspannten Sonntag und für die nächste Woche einiges an Lesezeit. Sobald ich "Schmetterling im Sturm" beendet habe, werde ich mich dem neusten Werk von Kai Meyer widmen. Ich hoffe das der Inhalt genauso genial ist wie die äußere Erscheinung. Ich werde es euch mitteilen ☺

GLG,
Mel
















1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    "Wenn ich bleibe" habe ich auch im Regal stehen. nur mit einem anderen Cover :)
    Von "Ein Buchladen zum Verlieben" habe ich schon öfters gehört, aber bin noch nicht dazu gekommen es zu kaufen.
    Ich habe dich übrigens für den "Liebster Award" nominiert Hier. ♥
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen