Sonntag, 17. August 2014

Buchpost *32/33*

Guten Morgen,
ich weiß, das am Wochenenden immer auf den meisten Blogs präsentiert wird, wie viele Bücher im Regal eingezogen sind und ich ahme diesen Post nur nach, um für mich ganz persönlich den Überblick zu behalten. Außerdem habe ich vor am Ende des Jahres eine Statistik zu erstellen, daher sind diese Buchposts wöchentlich sehr wertvoll für mich. Ich finde es schön bebildert zu sehen, was ich für Schätze bekommen habe und auch woher sie stammen. Es ist mein ganz persönlicher Überblick und ein erneutes Erfreuen über die eine oder andere Überraschung. 



Ich wurde im Buchüberraschungsthread mit einem ganz besonderen Buch überrascht, denn "Lotta Wundertüte" sprach mich sehr an als ich den Klappentext las. Ich wusste es ist ein Buch für mich, da ich mich ja auch beruflich dafür entschieden habe mit Menschen mit Behinderungen zu arbeiten. Nachdem ich einige sehr gute Rezensionen zu dem Buch las, landete es auf meinem Wunschzettel und zwar so lange bis ich endlich damit überrascht wurde. Irgendwann hätte ich es mir selbst gekauft, aber eine schöne Überraschung schlage ich nie aus, daher ist der Buchüberraschungsthread mein Liebster auf Lovelybooks. 





"Krähenmann" und "Ich versprach dir die Liebe" habe ich mir gekauft. "Krähenmann" ganz bewusst, da ich Corina Bomann als Autorin sehr schätze und leider bei diversen Verlosungen kein Glück hatte und "Ich versprach dir die Liebe" ganz spontan, als ich vor einem Termin noch massig Zeit hatte und meinen Kobo zuhause vergessen hatte. 

 

Für Buchbotschafter durfte ich "Ich bin leider tot und kann heute nicht in die Schule kommen" lesen. Ein Buch, was wir mir überhaupt nicht gefallen hat. Wirklich Schade, denn es hatte schon etwas von Zeitverschwendung und ich muss wirklich in mich gehen, um dem Buch gerecht zu werden. Vielleicht hilft es manchmal auch mit den Augen von Jugendlichen zu sehen für die das Buch schließlich geschrieben wurde.

"Das Labyrinth ist ohne Gnade" ist der Abschluss einer wirklich genialen Trilogie und ich freue mich riesig, das es jetzt auch in mein Buchregal eingezogen ist. Es war ein geplanter Buchkauf und ich habe gestern schon begonnen das Buch zu lesen. Auch wenn mein SUB echt hoch ist, kann ich manchmal vor lauter Neugierde nicht abwarten ein Buch zur Hand zu nehmen. So ergeht es euch bestimmt auch oft bei manchen Büchern nehme ich an?

"In Liebe, Rachel" habe ich mir ertauscht. Der Klappentext und auch das Cover haben mich so sehr überzeugt, das ich es einfach haben musste als es mir zum Tausch angeboten wurde.  

Für Buchflüsterer darf ich zum zweiten Mal ein Leseexemplar lesen und zwar "Wer weiß, was morgen mit uns ist". 

Vorablesen stellte mir "Geschenkt" zur Verfügung. Gestern habe ich es beendet und es konnte mich wirklich begeistern. Eine geniale Story mit dem Hintergrund einer wahren Geschichte. 



 

Hier seht ihr uns als Gewinnerinnen der schönsten / witzigsten Postkarte, die wir an Buchrättins Buchstabenmalerei verschickt hatten. Meine Tochter freute sich riesig über den Gewinn, wie man sehen kann. Am Donnerstag, 22.8.2014 wird sie eingeschult und da passte "Hedvig - Das erste Schuljahr" wirklich prima. Vielen Dank noch einmal für diese tolle Überraschung!




Hier nun noch die eBooks die auf meinen Reader eingezogen sind:

Cupcake Love - meine Rezension findest du HIER!

Hochzeitsküsse und Pistolen - z.Zt. auf Amazon zum Einführungspreis von 0,99 Euro erhältlich. Außerdem ist auf Lovelybooks eine Leserunde zum Buch gestartet HIER!



Wieder reichlich Lesestoff auf den ich mich sehr freue. Wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche.
Alles Liebe,
Mel












1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Mel,

    wow, Du hast aber schöne Buchpost! :)
    Und so viele schöne Bücher!!! *-*

    Ich finde "Wer weiß, was morgen mit uns ist" und "In Liebe, Rachel" hören sich sehr interessant an! :)

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen