Sonntag, 20. Juli 2014

Buchpost *29*

Guten Morgen,

eine Woche neigt sich dem Ende zu und es war heiß, sehr heiß und nach den Vorhersagen wird es sich noch einige Tage so halten. Für mich, die an solchen Tagen die Zeit nutzt um zu lesen ist es daher prima das auch in dieser Woche das eine oder andere Buch in mein Regal eingezogen ist. Einige hatte ich im letzten Buchpost schon angekündigt, denn meinen Geburtstagsgutschein habe ich recht zügig auf den Kopf gehauen aus lauter Frust darüber wie lieblos sich meine Kolleginnen sich mir gegenüber verhalten haben. Um sich selbst wieder glücklich zu machen bietet sich ein Buchkauf genauso gut an, wie neue Schuhe, die ich mir nämlich auch gegönnt habe ☺ Und was soll ich sagen? Es geht mir richtig, richtig gut dabei.

Hier also meine Neuzugänge, die ich mir von meinem Thalia Gutschein gegönnt habe:




Drei völlig unterschiedliche Bücher, aber dennoch Bücher auf die ich mich ganz besonders freue. Hoffentlich komme ich schnell dazu sie zu lesen, denn meine Sommerleseliste für Lovelybooks ist wirklich lang und ich habe das Gefühl es kommen täglich neue Bücher hinzu. Eigentlich wollte ich den Lesesommer dazu nutzen um meinen SUB zu verkleinern ☺







"Die Bestimmung - letzte Entscheidung" habe ich mir ertauschen können. Natürlich musste ich dafür auch ein echt gutes Buch abgeben, aber es tat nicht ganz so weh, denn ich habe ein hoffentlich gutes Buch als Gegenleistung bekommen. 

"Die Lügen der anderen" darf ich vorablesen durch ka-sas- Buchfinder und da es erst am 24.8. erscheint werde ich es auch erst dann lesen, wenn ich auch meine Rezension posten darf. Es nun fast einen Monat beiseite zu packen fällt mir allerdings schwer, denn vom Klappentext her klingt das Buch wirklich interessant und für mich als echte Thrillertante vielversprechend. 

Neu auf dem Reader: "Verloren in der grünen Hölle" aus dem bookshouse Verlag. Bei den tropischen Temperaturen gestern war mir ein Buch zu schwer und ich bin auf meinen Kobo umgeschwenkt mit dem Ergebnis den Thriller schon komplett gelesen zu haben. Das Thema passte zu den Temperaturen gestern wie die Faust aufs Auge, obwohl es im Regenwald sicherlich noch um einiges schlimmer ist. Wenn ich hier eine Abkühlung brauche springe ich kurz unter die Dusche. Die entführten Mädchen können das nicht so leicht, deshalb habe ich echt mit gelitten und selbst den brennenden Durst verspürt. Die Rezension erfolgt in den nächsten Tagen.  Ich habe einige Bücher beendet und war gestern wirklich richtig faul, was meinem Liebsten nicht wirklich gefallen wollte. Nun ja, da ich nicht immer nur chille wird es mir jawohl vergönnt sein einen meiner kostbaren Urlaubstage ausschließlich mit Lesen zu verbringen, oder nicht?





Startet gut in die neue Woche.
Lasst es euch gut ergehen und vergesst die Sonnencreme nicht.
Alles Liebe,
Mel

1 Kommentar:

  1. Oh ich bin mal gespannt wie dir die "Letzte Entscheidung" gefällt. Der Bücherwichtel fand es enttäuschend.
    Ansonsten interessante Bücher :)
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen