Samstag, 7. Juni 2014

Verlieben auf Türkisch




Aygen-Sibel Çelik

Yakamoz - Eine Liebe in Istanbul

Tausend und eine Sommernacht 

Seit die fünfzehnjährige Tuana bei einer Türkeireise dem zwei Jahre älteren Noyan begegnet ist, geht er ihr nicht mehr aus dem Kopf. Noyan ist so ganz anders als die gewöhnlichen Jungs, er fasziniert sie. Als Tuana in den Sommerferien endlich für einige Wochen nach Istanbul zu ihrer Oma fahren darf, trifft sie Noyan wieder. Langsam nähern sich die beiden einander an. Es könnte alles so schön sein, doch da ist auch Yaren, Tuanas Cousine, die sie immer wieder vor Noyan warnt. Hat sich Tuana in ihm geirrt? In Istanbul entdeckt sie nicht nur die faszinierende Stadt und erfährt viele Dinge über die Liebe in der Türkei, sie lernt auch auf ihr Herz zu hören.




176 Seiten · broschiert
OETINGER
ab 12 Jahren
EUR 8,99




"Yakamoz - Eine Liebe in Istanbul" ist ein wirklich niedliches Buch über die erste Liebe, welche sich schon alleine dadurch abhebt, das sie in der Türkei spielt und man die Gerüche eines türkischen Basars förmlich riechen kann. Eine aufregende Reise in ein fernes Land mit all seiner Schönheit, dem Meer, der Farbenpracht, einer anderen Sprache und dem Kribbeln im Bauch der ersten Liebe. Ein Buch zum Dahinschmelzen. Was mich wirklich imponiert, ist die Tatsache, das diese Liebesgeschichte völlig ohne Sexszenen auskommt, was heute ja schon eine echte Seltenheit ist.
Die Liebe zwischen Tuana und Noyan ist dennoch nicht so einfach, denn hier und da werden ihnen echte Stolpersteine in den Weg gelegt. Es fängt schon damit an, das die Entfernung zwischen Deutschland und Istanbul nur durch eine Reise zu überwinden ist. Tuana legt sich wirklich sehr ins Zeug um ihre Eltern davon zu überzeugen sie zu ihrer Oma fliegen zu lassen um "Istanbul" kennen zu lernen. Was Mädchen alles einfällt um Eltern zu überzeugen ist wirklich vorbildlich. Letztendlich darf Tuana ihre Sommerferien bei ihrer Oma verbringen und ist natürlich sehr aufgeregt, da sie hofft dort auf Noyan zu treffen. Mit ihm hat sie sich eigentlich nur über ihr Smartphone unterhalten und es ist wirklich aufregend, die Schmetterlinge in Tuanas Bauch dabei zu begleiten ihrem Schwarm wieder zu begegnen. Wären da nicht die Stolpersteine in Form einer eifersüchtigen Cousine, die hier und da ihre Intrigen spinnt, damit die entfachte Liebe zwischen Noyan und Tuana Risse bekommt.
Ein Buch darauf ausgelegt Tuanas Wurzeln zu erkunden , uns Istanbul in seiner Pracht näher zu bringen und natürlich auch um die türkische Kultur zu erkunden und zu entdecken. "Yakamoz - Eine Liebe in Istanbul" konnte mich wirklich begeistern, denn es ist ehrlich und kommt ohne besondere Schnörkel aus. Auch die Sprachbarrieren werden niedergerissen, da entweder sofort übersetzt wird oder beim Lesen einfach ein Licht aufgeht.
Ich fühlte mich wohl und kann "Yakamoz - Eine Liebe in Istanbul" deshalb eine Leseempfehlung aussprechen an all diejenigen, die sich aufmachen wollen Istanbul zu entdecken und Tuana und Noyan (übrigens ein echter Traumtyp - gutaussehend, charmant und kreativ) zu begleiten, die erste Liebe zu erkunden.

Kommentare:

  1. Huhu liebe Mel,

    das Buch ist mir beim Stöbern im Oetinger Verlagsprogramm schon einmal aufgefallen, als ich nach Lesestoff für meine Große gesucht habe. Aygen vom Bücherkaffee war vor kurzem in Istanbul und hat tolle Fotos von dort gepostet. Da bekommt auch Mama richtig Lust auf dieses Buch. Ich habe schon lange keine Lovestory mehr gelesen, bin eher der Abenteuer-, Spannungs- und Zukunftsvisionen-Leser. Aber manchmal braucht man etwas Anderes und gerade jetzt im Sommer kann ich mir das gut als Strandbuch vorstellen.

    Danke für die ausführliche Rezension :-)

    Liebe Sonnengrüße
    Sandra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch klingt sehr reizvoll. Könnte es sein, dass du das Layout geändert hast? die Schmetterlingsflügel gefallen mir :P

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :)
    Das Buch ist mir bei seiner Lovelybooks Leserunde schon aufgefallen und seitdem steht es auf meienr Wusnchliste. Ich liebe diese Einführung in so eine Ineressante Stadt wie Istanbul . Danke für deine tolle Rezension!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen