Sonntag, 11. Mai 2014

Buchpost *18 + 19*

Guten Morgen,

heute am Muttertag möchte ich euch natürlich trotzdem meine Neuzugänge der letzten beiden Wochen vorstellen. Ich bin ehrlich gesagt recht froh, das es nicht so ganz so viele sind, denn ich möchte in nächster Zeit einiges an SUB Abbau betreiben, da mir meine vollen Buchregale wirklich schon Angst machen und ich so viele tolle Bücher im Regal stehen habe, die ich unbedingt lesen möchte und mir die Zeit oft einfach fehlt. Ein neues Buch zaubert mir einfach ein Lächeln ins Gesicht und lenkt mich einfach von meinen Alltagssorgen ab. Zur Zeit mache ich mir ein klein wenig Sorgen um meine mittlere Tochter und sobald ich da ein klein wenig mehr weiß, werde ich es euch vielleicht mitteilen, aber zur Zeit ist da ein dicker Klumpen an Angst, der dazu führt, das ich schlecht schlafe und dementsprechend auch alles andere leidet. Morgen haben wir einen Arzttermin und vielleicht lässt sich dort einiges klären?



"Das Vermächtnis des Zimmermanns" habe ich bei der Aktion Blogger schenken Lesefreuden auf dem Blog von Mone gewonnen und mich riesig über meinen einzigen Buchgewinn der Aktion gefreut. 

"Dancing Queens - Alle Wege führen nach Waterloo" habe ich mir ertauschen können, da ich Klappentext einfach witzig fand. Außerdem steht hinter dem Pseudonym Jana Fuchs zwei Autorinnen, die ich schon recht gut über Lovelybooks kenne und deshalb das Buch unbedingt lesen wollte.

"Singe, fliege, Vöglein, stirb" habe ich mir gekauft, da ich bisher alle Bücher der Autorin wirklich spannend fand. Trotz SUB Abbau ein Buch, welches für mich ein echtes MUST HAVE war.

"Eiskalter Wahnsinn" habe ich auf der Facebookseite des Mira Taschenbuchverlages gewonnen und gestern schon begonnen. Es ist wirklich gut geschrieben und ich bin gespannt auf den großen Showdown, den ich nämlich erwarte. 

"Wen liebst du wenn ich tot bin" wurde auf Lovelybooks gegen Porto angeboten und es klang vom Klappentext her sehr gut und ich habe zugeschlagen. Nachdem ich nun die Rezensionen auf Amazon las, bin ich doch eher unsicher, ob ich nicht zu viel von dem Buch erwartet habe.




 

Hier noch zwei eBooks die auf meinem Reader eingezogen sind. "Der steinerne Zeuge" und "Das 2. Gesicht"


Ich komme also wie ihr seht aus dem Lesen nicht heraus und natürlich lenkt mich dies schon von meinen Sorgen ab, aber löst sie natürlich nicht. Ich versuche mich nicht unterkriegen zu lassen, obwohl ich das Gefühl habe mein Herz bricht.




Wünsche euch trotz allem, was sich in meinem Kopf abspielt eine gute neue Woche!


GLG,
Mel


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen