Sonntag, 13. April 2014

Buchpost *15*

Guten Morgen,
auch in dieser Woche gab es ein klein wenig Buchpost und ich gestehe, jedes Buch hat mein Herz erwärmt. In der letzten Woche habe ich zwar einiges am Abend gelesen, aber es zeitlich nicht geschafft um meine Rezensionen zum jeweiligen Buch zu schreiben. Ich hoffe das ich in meinem Urlaub, direkt nach Ostern ein klein wenig nachholen kann. Der SUB ist auch wieder ins unermessliche gestiegen, aber ich werde meinen Urlaub natürlich auch dazu nutzen zu lesen und mich zu entspannen. Eigentlich wollte ich meine Küche auf Vordermann bringen und das Kinderzimmer meiner Jüngsten aussortieren, aber vielleicht werde ich hier und da auch etwas Lesezeit einplanen? Ist Urlaub nicht zum Ausspannen da?






Wieder einmal eine Buchüberraschung und zwar mit einem Buch, welches schon etwas länger auf meiner Wunschliste stand. "Junimond" von Katrin Bongard. Katrin schätze ich als Autorin sehr und da mir ihre anderen Bücher, die ich leider noch nicht alle gelesen habe, wirklich gefallen haben, freute ich mich ganz besonders über ein weiteres Buch, welches ich dann im Juni lesen werde ☺


Auf "BloggdeinBuch" gewann ich ein wirklich tolles Kinderbuch "Die Schattenbande legt los". Die Rezension schrieb ich gestern -> HIER! Für Lesemuffel wirklich ideal und ein weiterer Buchschatz von Gina Mayer. Eine Autorin, die ich auch  sehr schätze, da mir ihre Thriller wirklich sehr gefallen haben. Nach dem Lesen der Schattenbande steht fest, das sie auch im Bereich Kinderbuch ihren Platz gefunden hat.








In meinem Ostergeschenk der lieben feee erwarteten mich diese wunderbaren euligen Geschenke und eines meiner absoluten Wunschbücher "Ready Player One" Ich habe mich riesig gefreut, denn erstens liebe ich Überraschungen und zweitens war ich zu Tränen gerührt, wie viel Mühe sich feee gegeben hat. Ich bin nun stolze Besitzerin eines neuen Körnerkissens und einem Geschirrtuch mit Eulen, welches wirklich zu Schade ist um es zum Abtrocknen zu verwenden.




Hier nun alle anderen Bücher auf einen Blick:
Sechs Millionen Kekse im Jahr von Vorablesen über das Leben mit Tourette Syndrom
Wo die Liebe tötet günstig über Amazon gekauft, wobei nicht angegeben war das es sich um ein Leseexemplar handelt und das Buch diverse Schäden am Buchrücken hat. Außerdem verfügt es über einen Kugelschreiberstrich am Cover. Muss so etwas nicht angegeben werden? Ich habe dem Verkäufer gestern noch eine Mail geschrieben, denn unter Super Zustand verstehe ich dann doch etwas anderes.
Schwesterlein muss sterben habe ich mit der lieben Mone getauscht und das obwohl ich das Buch, welches ich zum Tausch angeboten habe noch nicht gelesen habe ☺
Noah und Echo lese ich in einer Leserunde auf Lovelybooks und bin schon total gespannt auf das Buch. Das Cover ist wirklich der Hammer und auch der Klappentext verspricht ein wirklich tolles Buch. Wäre sehr Schade, wenn sich meine Erwartungen nicht erfüllen können.
Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?  ist der dritte Teil eines Jugendromans und auch mit diesem Buch wurde ich in der letzten Woche überrascht. Ich vernahm, das es der beste Teil der Reihe ist und nun bin ich natürlich meganeugierig auf Lilias letztes Abenteuer.
Für "Totenfrau" wurden auf Facebook Leser gesucht, die den Thriller lesen und rezensieren wollen. Ich hatte Glück und durfte mich über ein nigelnagelneues gutduftendes Buch freuen, welches leider erst einmal warten muss, da ich einiges vorher lesen darf. 


Ich freute mich wie gesagt über jedes Buch und wünschte mir halt einfach ein klein wenig mehr Zeit hier und da um mich den Büchern so zu widmen wie sie es verdienen. Geht es dir manchmal ebenso?


Wünsche euch einen entspannten Sonntag
Alles Liebe,
Mel


1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Neuzugänge hast du da :))
    Bücher waren ja mal süß verpackt ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen