Samstag, 22. März 2014

SAJ - Special Agents of Justice




Stürmische Gefahr
SAJ - Special Agents of Justice 01




TB 14,90 Euro
EBook 8,99 Euro 

228 Seiten
ISBN 978-3-864432-95-8 


Scarlet Jones ist auf der Flucht. Seit sie ihrem Ehemann entkommen ist, lebt und arbeitet sie in New Orleans als Krankenschwester. Eines Tages wird ein Mann ohne Gedächtnis in die Klinik eingeliefert. Entgegen jedweder Vernunft und Professionalität, fasst sie Vertrauen zu dem Unbekannten, der sich nur langsam wieder zu erinnern beginnt.
Aidan weiß nicht wer er ist oder woher er kommt – und wer ist der junge Mann neben ihm auf dem Foto, das er in seiner Hosentasche trug, als er bewusstlos aus dem Mississippi gefischt wurde?
Nur langsam lichten sich die Schleier, doch was sich als Realität abzeichnet hat erschreckende Ausmaße, und ruft eine Spezialeinheit der Regierung – die SAJ – auf den Plan. Als Hurrikan Katrina auf New Orleans trifft, müssen Scarlet und Aidan lernen, einander zu vertrauen, um sich und ihre Liebe retten zu können.


Leseprobe!





Den Titel "Stürmische Gefahr" kann man eindeutig als Hurrikan Katrina identifizieren. Wenn man aber die Story im Ganzen betrachtet, wird man sicherlich auch Scarlets und Aidans Lebensgeschichte hineinfließen lassen können. Wer atemberaubende Spannung, Geheimnisse, eine eingewobene Liebesgeschichte und Erotik bevorzugt, wird sich im Bereich  Romantikthrill wirklich wohlfühlen. Für mich hat während des Lesens wirklich alles gepasst, auch wenn ich letztendlich von Anfang an geahnt habe, worauf die Story hinauslaufen wird, war ich dennoch erstaunt, wie oft ich mich geirrt habe und vor allem, wie viel unerwartete Wendungen die Story genommen hat. "Stürmische Gefahr" ist wirklich stürmisch und wer sich an Katrina im Jahr 2005 erinnert, weiß, wie sich der Hurrikan entwickelt hat und wie viel Leid und Zerstörung von ihr ausging. Im Thriller geht es auch sehr viel um Machtübernahme und echten Wahnsinn einzelner Protagonisten. Menschen die Menschen wie Roboter benutzen wollen, ihnen keine eigene Meinung lassen und quasi über Leichen gehen sind mir wirklich suspekt. Solch Menschen in das Buch einzuflechten fand ich sehr gelungen. Ein klein wenig Hurrikan, Computerwissen und jede Menge Lovestory ergeben ein großes Ganzes an Spannung.

Die Autorin hat ihre Story glaubhaft umgesetzt und mich mitgenommen in einen Thriller, der mich von Anfang an begeistern konnte. Ein Thriller für echte Genießer! Wer "Vom Winde verweht" liebt, wird hier den einen oder anderen Zusammenhang erkennen können, denn für Aidan bedeutet es eine ganze Menge um wieder er selbst zu werden und auch Scarlet findet ihren Rhett, obwohl die Story anders enden wird, als in "Vom Winde verweht". Ehrlich gesagt wäre ich sehr enttäuscht gewesen, wenn der Kampf und die Anfechtung der beiden Protagonisten umsonst gewesen wäre. So konnte ich meine Buch zufrieden zusammen klappen und mich so schon voller Erwartung auf den zweiten Teil freuen, denn natürlich will ich wissen, wie Aidans neues Leben an Scarlets Seite aussehen wird. Ein klein wenig mehr Informationen  über SAJ fände ich auch sehr spannend, denn auch wenn sie sich als echte Killer entpuppt haben, haben sie für mich dennoch einen gewissen Reiz ausgeübt und kamen ein klein wenig zu kurz.

Kleiner Kritikpunkt: Die 228 Seiten sind wirklich viel zu schnell gelesen!

Gesamtfazit: Absolute Leseempfehlung für ein spannendes, aber auch sehr warmherziges Buch, dessen Happy End mich wirklich versöhnt hat mit dem Schrecken von Katrina. Wunderbar umgesetzt und authentisch geschrieben. Mein Dank an den Sieben Verlag, die mir dieses Buch für eine Leserunde auf Lovelybooks zur Verfügung gestellt haben. Es hat mir meine Seminartage wirklich versüßt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen