Samstag, 29. März 2014

Piratenprinzessin Isidora Moses




Kirsten Boie: Leinen los, Seeräubermoses

Interpret: Karl Menrad
Musik: Ulrich Maske
5 CDs • ISBN 978-3-8337-3245-4
Gesamtspielzeit: 06:51:12



Sticken, Knicksen und lieblich Singen am Königshof ist nicht ihre Sache. Immer wieder denkt Moses sehnsüchtig an die Zeit zurück, als sie noch ein wildes Seeräuberkind auf der "Wüsten Walli" und keine vornehme Prinzessin war. Da trifft es sich fast gut, dass gleich zwei Fremde behaupten, nicht Moses, sondern ihre Töchter seien die wahre Prinzessin. Und als auch noch der fiese Häuptling Ubbo Wutwalle den glückverheißenden "Blutrubin" stiehlt, da fackelt Moses nicht länger: Sie sticht mit der "Walli" in See und geht mit Dohlenhannes und ihren Seeräubervätern auf die Jagd nach dem wertvollen Edelstein.

"Leinen los, Seeräuber-Moses" ist eine aufregende und amüsante Seeräubergeschichte mit vielen historischen Details für kleine und große Seeräubermädchen und Piratenjungen.


weitere Hörbücher der Autorin HIER!



Mein Dank an BloggdeinBuch und den Jumbo Verlag  für die Bereitstellung dieses wirklich wunderbaren Hörbuchs. Ich fand die Story rund um Moses und den Blutrubin wirklich äußerst spannend, da es auch viele Informationen bietet die in einem extra Booklet vorhanden sind. Ein Blick hinein lohnt sich auf jeden Fall und ist auch für alte Piratinnen wie mich äußerst lehrreich.
"Leinen los, Seeräubermoses" scheint der zweite Teil zu sein, denn im Hörbuch "Seeräubermoses" wird laut Klappentext die Geschichte rund um Moses erzählt, die von Piraten in einer Gewitternacht gefunden wird und von ihnen aufgezogen wird. Für die Story rund um den Blutrubin ist es nicht zwingend notwendig mehr Hintergründe zu wissen, denn die Story wird nicht als Fortsetzung wahrgenommen, sondern steht als eigenhändige Geschichte. Da ich das Hörbuch aber wirklich sehr gelungen fand, was sicherlich auch an der Stimme von Karl Menrad liegt, bin ich gewillt mir auch das erste Hörbuch anzuschaffen. Bis jetzt habe ja nur ich gehört und das Hörbuch erst jetzt meiner 6 Jährigen Tochter überlassen. Karl Menrad gelingt es wirklich den verschiedenen Personen die ihren Auftritt haben eine ganz besondere Stimme zu verleihen. Es ist also nicht monoton vorgelesen, sondern sehr lebendig und authentisch.
Das Hörbuch glänzt auf der einen Seite durch eine wirklich spannende Story voller Abenteuer und für kleine Mädchen hält es auch noch eine kleine Prinzessinnengeschichte parat, obwohl diese zeigt, das ein Prinzessinnenalltag nicht immer so toll ist, sondern eher steif und langweilig. Nich nicht einmal die gewohnten Lieder darf man singen ohne das daran Anstoß genommen wird. Sehr wahrscheinlich ist dies auch der Grund weshalb Moses ausbricht und sich in ein erneutes Piratenabenteuer wagt. Moses ist toll gezeichnet, da sie rundum ehrlich ist und immer einen klaren Kopf bewahrt. Mit ihr hat Kirsten Boje auf jeden Fall ein Vorbild geschaffen, denn auch Lüge und Betrug findet im Hörbuch ihren Platz und nur Moses kann letztendlich glänzen, während eine Dame Rosenduft mitsamt ihrer angeblichen Prinzessinnentochter als Lügner entlarvt werden. Vielleicht solltet ihr euch diese wunderbare Geschichte selbst anhören, damit ihr euch ein Bild machen könnt? Ich bin wirklich sehr angetan und kann das Hörbuch wirklich weiterempfehlen. Es bietet viele Informationen rund um das Piratenleben, sehr viel Spannung, Abenteuer und auch Botschaften die hinter den Zeilen ähhhhhhhhhhh dem Vorgelesenen versteckt sind. Mit insgesamt 5 CDs hat man eine ganze Menge Hörspass, welches nicht eine Minute lang langweilig war. Es gäbe viele, viel mehr zu schreiben, denn die Story ist wirklich umfangreich und vollgepackt, aber definitiv ein Hörbuch welches begeistern kann. Schön ist, das es wirklich für Jungs und Mädchen geeignet ist und ich hier keinen Unterschied machen kann.  HÖREMPFEHLUNG!

1 Kommentar:

  1. Schöne Rezension, ich glaube ich werde mir erst mal den ersten Teil davon angucken/anhören :)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen