Samstag, 15. März 2014

Enthüllung in vielen Hinsichten




 Enthüllt

Als FBI-Agent Paul Falcon die Polizistin Ann Silver kennenlernt, ist er augenblicklich fasziniert. Ihre Ermittlungen könnten ihm zum Durchbruch in einem wichtigen Fall verhelfen – und sie ist ohne mit der Wimper zu zucken bereit, ihm das Feld zu überlassen. Außerdem scheint jeder sie zu kennen. FBI-Kollegen, Spione, US-Marshals und selbst der frühere Vizepräsident vertrauen ihr zutiefst. Wer ist Ann? Je mehr Paul über sie erfährt, desto neugieriger wird er.

Bald hält ihn nicht nur die Jagd nach der gewieftesten Auftragskillerin aller Zeiten in Atem, sondern auch das mysteriöse Geheimnis, das sich Ann nennt.


erschienen im Francke Verlag
496 Seiten 
Paperback  
ISBN: 978-3-86827-425-7
15,99 Euro





Mit "Enthüllt" nimmt uns die Autorin mit in eine aufregende Suche nach einer Ladykillerin und lässt uns dabei einen tiefen Einblick in die Ermittlungsarbeiten des FBI. Natürlich kommt auch die Liebesgeschichte der beiden Protagonisten Paul und Ann nicht zu kurz. Wer einen reinen Krimi erwartet, wird vielleicht ein klein wenig enttäuscht sein, denn Pauls Werben um Ann steht sehr im Vordergrund. Der aktuelle Fall den Paul bearbeitet rückt zwischenzeitlich wirklich in den Hintergrund. Mich hat es nicht gestört, da ich mich rundum wohlfühlen konnte beim Lesen, da wir hier auch mit hineingenommen werden in die Grundfesten des Glaubens, die sowohl von Paul als auch von Ann sehr ernst genommen werden. Ich wage zu behaupten, das ich einen gewissen Lerneffekt für mich durch das Lesen erzielen konnte. 
"Enthüllt" enthüllt und zwar das Geheimnis welches Ann umgibt. Für mich ein sehr großer Überraschungsmoment, da ich hin und wieder tatsächlich mit dem Gedanken gespielt habe, das Ann selbst die Ladykillerin sein könnte. Kann man sich ein Leben rund um eine Lüge aufbauen? Andererseits hätte ich dann aber daran gezweifelt, ob Ann wirklich ein Leben mit Gott führen kann, wenn eine so große Lüge zwischen ihnen steht, zumal ja auch das Gebot "Du sollst nicht töten" auch heute noch gilt. Herausragend ist hier, das Ann ihre Erlebnisse und derer ihrer Freunde in Büchern festhält. Sie ist eine sehr begabte, begnadigte Schriftstellerin, ein kluges Köpfchen, eine wunderschöne Frau und Polizistin mit Leidenschaft. Die ideale Frau für Paul. Pauls Werben ist ehrlich und es war recht verblüffend, wie sich zwischen all den Ermittlungen eine Liebe entwickeln kann. Vieles was hier an Gefühlen offenbart wurde ist authentisch und nachvollziehbar.
Wer sich "Enthüllt" widmen möchte, muss sich bewusst machen, das der christliche Glaube sehr in den Vordergrund gerückt wird und viele Passagen des Krimis einnehmen wird. Ich konnte und wollte mich darauf einlassen und habe daher ein Buch gelesen, welches mich gleichermaßen faszinieren und begeistern konnte. Eine kleine  Prise  hiervon und eine kleine Prise davon und schon hat man ein rundes und gelungenes Buch, welches genügend Spannung und Gefühle in mir hervorrufen konnte, das ich es wirklich weiterempfehlen möchte. Wie schon erwähnt, geht es hier nicht nur um einen Krimi, sondern um eine ganz besondere Liebesgeschichte. Die Liebe zwischen zwei Menschen, die sich langsam entwickelt und die große Liebe, die Gott uns entgegenbringt und auch heute noch gilt. Wer sich darauf einlässt wird definitiv begeistert sein. Absolut LESENSWERT!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen