Sonntag, 23. Februar 2014

Buchpost KW 8

Guten Morgen,

natürlich gab es auch in dieser Woche ein klein wenig Buchpost, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will. 


 

"Für immer die Liebe" darf ich in einer Leserunde auf Lovelybooks lesen. Der erste Band hat mir sehr gut gefallen, daher bin ich gespannt, ob auch der zweite und letzte Teil der Reihe mich begeistern kann.

"Shining Girls" habe ich beim Buchbandit auf Facebook gewonnen. Ein tolles Gefühl, wenn die Punkte plötzlich in die Höhe schnellen und man seinen Sofortgewinn ein paar Tage später schon in den Händen halten kann. Von der Genre her passt der Thriller natürlich absolut in mein Beuteschema. Für mich das erste Mal, das ich einen Sofortgewinn ergattert habe und das, obwohl ich nur sporadisch mitspiele.

"Das eiserne Haus" stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste und da es jetzt auch als Taschenbuch herausgegeben wurde, habe ich es einfach mitbestellt auf Amazon als noch ein paar Euronen fehlten für den kostenlosen Versand. Völlig uneigennützig also ☺

"Das letzte Polaroid" lese ich auch in einer Leserunde und zwar als Debüt der Autorin. Der Klappentext sprach mich sehr an und auch der Trailer --> Klick HIER! versprach ein tiefgründiges Buch, welches ich zwischen all den Thrillern, Liebesgeschichten und Fantasybüchern unbedingt lesen wollte. Ich bin sehr gespannt und freue mich sehr auf die Leserunde und den Diskussionen. 






Der Roman "Das unerhörte Leben des Alex Wood" traf in einem wirklich tollen Karton an und auch wenn ich schon darauf gewartet hatte, nachdem der Verlag es mir zur Rezension angeboten hatte, habe ich mich riesig darauf gefreut. Da in den nächsten Tagen eine Leserunde auf Lovelybooks zum Buch startet, habe ich das Buch erst noch zur Seite gelegt um mich an der Leserunde beteiligen zu können. Auch dieses Buch scheint eine Geschichte zu erzählen die für viel Gesprächsstoff sorgen wird und da würde ich gerne mitmischen wollen. Manchmal liest man ein Buch und würde gerne darüber reden. Manchmal liest man ein Buch und würde auf das reden darüber gerne verzichten. Hier erwarte ich eine Story die sich einprägt und sicherlich nicht oberflächlich bleibt. Ich freue mich sehr darauf!




Wünsche euch einen schönen Sonntag!
GLG,
Mel

1 Kommentar:

  1. Hallo Mel,

    "Für immer die Liebe" ist ja leider schon der zweite und letzte Teil der Reihe, schade wenn so eine beendet wird -.- Aber ich hoffe dir gefällt das Buch auch so gut, wie mir ;)

    "Das unerhörte Lebe des Alex Woods" irgendwie stehe ich, durch den Klappentext, im Zwiespalt mit dem Buch. Deswegen bin ich gespannt, wie du dieses Buch findest (hab die Anfrage vom Verlag deswegen nicht angenommen ;) ).

    Hab einen schönen Sonntag, mit all deinen Schätzen
    deine Seitenfluesterin

    AntwortenLöschen