Sonntag, 19. Januar 2014

So many books - KW3

Hallöchen,
natürlich sind auch in dieser Woche neue Bücher in mein Buchregal eingezogen. Ich lasse gerne Bilder sprechen.





Diese tolle Buchüberraschung von Vanessa hat mich sehr gefreut "Die andere Seite des Himmels" stand auf meiner Lovelybooks Wunschliste und immer wenn ich mich im Thread beteilige, der wie sollte es auch anders sein "Buchüberraschungsthread" heißt, weiß ich nie im voraus womit mich der jeweils andere überrascht und da ich nichts mehr liebe als zu überraschen oder überrascht zu werden ist dieser einer meiner Lieblingsthreads auf Lovelybooks.



Ertauschen konnte ich mir "Die Apfelpflückerin" und "Das Mädchen im Torhaus". Ich lese sehr gerne christliche Literatur und beide Autorinnen schreiben sich mir mit jedem ihrer Bücher mitten ins Herz.



"Gesetz der Rache" habe ich in der Weihnachtszeit bei Dani von Buchbegegnungen gewonnen. "Artikel Fünf" hat mir wirklich richtig gut gefallen, daher bin ich mächtig gespannt, wie die Story weitergeht.

"Siebenschön" erscheint am 1.2. und ich darf es schon vor Erscheinen für Vorablesen lesen. Ich fand den Klappentext und die Leseprobe sehr interessant, daher bewarb ich mich für das Buch und wie ihr seht, wurde es mir zugeschickt. 





Zum allerersten Mal habe ich bei einem Verlag nachgefragt, ob sie mir ein Buch zur Rezension zur Verfügung stellen würden, denn "Das Rachespiel" war für mich ein Must Read 2014 und Tata, hier könnt ihr mein eigenes Rachespiel von Arno Strobel bewundern. Ich habe wirklich laut gejubelt und mich tierisch gefreut als ich den Briefumschlag des Fischer Verlages geöffnet habe. Das Buch wurde keinen Tag alt, da war es schon gelesen. Meine Rezension zum Thriller könnt ihr HIER! lesen.




Auf meinem Reader sind diese Woche gleich zwei eBooks von Impress eingezogen. Zum einen für eine von Katjas Leserunden "Die verborgenen Insignien des Pan" von Sandra Regnier und außerdem "Das verwunschene Karussel" von Evelyn Boyd. "Das verwunschene Karussel" habe ich schon gelesen und rezensiert. Den letzten Band der Trilogie von Sandra Regnier werde ich auch bald beginnen, denn ich bin wirklich gespannt, wie die Story enden wird. Mit den ersten beiden Bänden konnte die Autorin mich wirklich begeistern und ich bin gespannt, ob sich dieses noch steigern lässt. Sehr Schade, das sich etwas wirklich Gutes dem Ende nähert.



Bei bookshouse lud ich mir "Moonbow" und las es auch schon in der letzten Woche. Aktuell läuft auf Lovelybooks die Bewerbungsphase für eine Leserunde zum Buch. Klick HIER! Im März erscheint der zweite Teil und somit der Abschluss dieses phantastischen Thrillers und natürlich werde ich diesen auch lesen, denn der erste Teil war wirklich richtig, richtig gut. Leider hat meine Zeit es noch nicht zugelassen "Moonbow" zu rezensieren. 



Außerdem ganz neu auf dem Reader "Tödliche Saiten" von Annette Warsönke aus dem Sieben Verlag. 


Ganz vergessen zu fotografieren ist ein Buch welches ich für Buchbotschafter lesen darf "Kiss me, kill me" von Lucy Christopher.





Ihr seht, auch diese Woche ist wieder recht thrillerlastig, aber ich bin halt eine echte Thrillertante und liebe den Thrill einfach, wenn er denn nur in Büchern stattfindet ☺


Wünsche euch einen tollen Sonntag
GLG,
Mel





1 Kommentar:

  1. "Das Rachespiel" habe ich mir heute auf dem Bahnhof gekauft und im Zug gleich angefangen ... so toll ... freu mich schon auf die Rückfahrt später :D :D

    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen