Samstag, 28. Dezember 2013

Märchen werden wahr



»Ich halte mich für ziemlich helle. Ich bin kein Mädchen, das glaubt, dass die Wirklichkeit wie ein Märchen ist. Aber als ich den Spiegel sprechen hörte, da wusste ich, dass ich mir das nicht eingebildet hatte. Das war Zauberei!«

Es ist nicht leicht, eine Außenseiterin zu sein. Doch dann bekommt Elizabeth einen Aushilfsjob in einem ganz besonderen Museum, dem New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann: alte Möbel, schönen Schmuck, eine Perücke, mit der Marie Antoinette einst durch ihr Schloss stolzierte. In den geheimnisvollen Lagerhallen findet Elizabeth aber auch endlich echte Freunde, die bereit sind, mit ihr durch Dick und Dünn zu gehen. Und die braucht sie dringender, als sie geahnt hat – denn verborgen im Keller gibt es noch eine ganz besondere Sammlung, deren Schätze allesamt magische Kräfte haben. Nun beginnt jemand, ihnen den Zauber zu rauben. Nur Elizabeth kann dies verhindern, aber damit bringt sie sich selbst in große Gefahr …

Ein magisches Leseabenteuer über neue Freunde, echte Helden und die erste Liebe!  


  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: PAN  
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3426283318
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 13 Jahre
  • Originaltitel: The Grimm Collection
gebundene Ausgabe: HIER!  eBook: HIER!

  •  



"Die geheime Sammlung" ist ein Buch, welches ich unbedingt lesen musste, da mich Klappentext und auch Cover wirklich fasziniert haben. Märchen der Gebrüder Grimm habe ich schon als Kind geliebt und es ist auch heute noch so, das mich Märchen immer noch begeistern können. Das Buch stand ewig lange auf meiner Wunschliste und irgendwann war es dann soweit und ich habe es mir gekauft. Immer wieder las und hörte ich, welch einen Schatz dieses Buch beinhaltet und daher konnte ich einfach nicht widerstehen. Es zu lesen war wunderbar und einige Märchen die mir hier begegnet sind, würde ich am liebsten sofort erneut lesen um meine Erinnerungen aufzufrischen. Von "Die geheime Sammlung" geht ein ganz ungewöhnlicher Zauber und eine Faszination aus, die dieses Buch regelrecht magisch auf mich wirken ließ. Ehrlich gesagt waren meine Erwartungen an "Die geheime Sammlung" wirklich sehr hoch und ich wäre schrecklich enttäuscht gewesen, wenn es nicht dem entsprochen hätte, was ich mir von dem Buch versprochen hätte. 

Wir treffen hier auf Abenteuer, Spannung und ganz viel Magie. Leider wird Magie nicht immer nur für Schönes eingesetzt, wie die Sammlung des New Yorker Repositurium eigentlich seinen Ursprung hätte, Menschen durch Magie zu begeistern und zu befähigen. Es wird immer wieder Bösewichte geben, die Magie nur zu ihrem Zwecke nutzen wollen. Wer steckt also dahinter, das urplötzlich dieses oder jenes aus den Sammlungen verschwindet? Warum wird Elizabeth von einem riesigen Vogel verfolgt? Um im New Yorker Repositurium arbeiten zu können braucht es einen Fürsprecher, denn nicht jede/r ist für diese Arbeit geeignet. Er / Sie muss sich einigen besonderen Tests stellen und erst dann wird man zu einem Teil der Gemeinschaft. Elizabeth findet neue Freunde und gemeinsam bestreiten sie das sicherlich größte Abenteuer ihres Lebens. Manchmal verliebt man sich auch und küsst sich letztendlich auf fliegenden Teppichen, denn auch Märchen aus 1001 Nacht finden in "Die geheime Sammlung" ihren Platz. 

Für mich war "Die geheime Sammlung" ein echter Schatz, denn natürlich gibt es auch in meinem Leben Tage an denen ich gerne "Siebenmeilenstiefel" hätte um die vielen Dinge des Alltags besser erledigen zu können. Natürlich wäre auch ein Kamm der Meerjungfrau hilfreich um mein Haar zu bändigen um´nd zum Leuchten bringen zu können. 

"Die geheime Sammlung" muss man mit einem offenen Herzen für Magie und Märchen lesen, damit es seine komplette Schönheit voll entfalten kann. Mich konnte es dadurch begeistern, das es so viele verschiedene Dinge präsentiert, die junge Menschen bewegen. Sei es die erste große Liebe, der erste Kuss, Eifersucht, das Leben als Außenseiterin ........... Ein wirklich faszinierendes Buch, welches nun für immer in meinem Regal Platz nehmen darf, wo es seine Magie für das erneute Lesen noch einmal so richtig entfalten kann. 

Echte Leseempfehlung!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen