Dienstag, 24. Dezember 2013

Ho, Ho, Ho, gemeinsames Auspacken beim LB-Weihnachtswichteln 2013





Heute ist es endlich soweit - Weihnachten ist da. Für mich noch einmal dadurch besonders, da ich heute endlich mein Wichtelpäckchen öffnen durfte. Ich war schon eine ganze Weile sehr gespannt darauf, denn es hat noch einmal einen ganz besonderen Zauber - beschenken und beschenkt werden. Mein Wichtelkind hat schon gepostet, das es erst am Abend auspacken wird und sich dann im Thread  HIER! melden wird. Ich bin gespannt, ob mein Paket auch so gut ankommt, wie das was ich soeben ausgepackt habe. Ich bin ganz entzückt darüber, das alles einzeln verpackt war. Da hat jemand meinen Wunschzettel ganz genau gelesen und dafür sage ich schon mal ganz ♥lich Danke, denn ich finde nichts schrecklicher als ein Wichtelpaket in dem sofort zu sehen ist, was sich darin befindet, also alles nur lieblos hineingeknallt ohne Geschenkpapier. Hört sich jetzt blöd an, aber da ich von Natur aus Wichteln einfach toll finde, war ich im letzten Jahr echt enttäuscht darüber (eine andere Community - nicht Lovelybooks wohlbemerkt) als ich einen riesigen Karton öffnete, in dem sich nicht wirklich was befand, einiges war auch zerbrochen und dann noch nicht einmal eingepackt. Eigentlich wollte ich deshalb nicht mehr wichteln, aber gut, das ich mich doch noch dafür entschieden habe, denn mein Wichtel hat mir eines meiner absoluten Wunschbücher geschenkt, das andere ist auch voll toll und ich werde es auch heute noch anfangen zu lesen, denn ich habe gestern extra nichts Neues angefangen zu lesen, da mein Wunschzettel auf Lovelybooks vollgefüllt war mit Weihnachtsbüchern. Danke dir also liebe Wichtelmama aus Rostock. Vielleicht schaffe ich es ja noch das Rätsel zu entschlüsseln, aber im Moment scheine ich gerade ein Brett vor dem Kopf zu haben, was deine Zahlen bedeuten könnten. Vielleicht liegt es ja auch an der Uhrzeit, das ich noch nicht so gut denken kann? Habe ich schon erwähnt, das der Duft der meinem Paket entströmt ist einfach wunderbar war? Der Tee, der sich in einem niedlichen Stoffbeutel befunden hat, gemeinsam mit dem Kokos Pflegebad. Ich bin begeistert. Nun gut, der Kokosduft ist nur ganz leicht, da muss ich schon ganz nah mit meiner Nase hin um zu schnuppern, aber der ganze Weihnachtstee riecht einfach wunderbar. Nach Weihnachtsmarkt, Lebkuchen und anderen ganz typischen weihnachtlichen Dingen. Ich habe mich gleich beim Öffnen in mein Wichtelpaket verliebt. Dankeschöööööööööööön! Hier nun die Bilder meiner Geschenke und ich hoffe ihr freut euch mit mir!







Ho, ho, ho - kaum hatte ich angefangen die Bilder zu laden, fiel es mir ein was die Zahlen bedeuten ☺

Goldstueck90 ist meine Wichtelmama! 
Danke, das du dir sooooooo viel Mühe mit mir gegeben hast.



Endlich, endlich ist "Meine Schwester lebt auf dem Kaminsims" in mein Buchregal eingezogen.

Dies war das Buch, was ich mir am allermeisten von meiner Wunschliste, die ich extra für das Wichteln erstellt hatte, gewünscht habe.

Das Duschgel werde ich wohl heimlich benutzen müssen, denn ich vermute fast, das es meiner Mittleren auch gut gefallen würde. Es riecht einfach himmlisch!








Ich hatte unheimlich viel Spaß und bin beim nächsten Wichteln auf Lovelybooks sicherlich wieder dabei!

Ich wünsche euch allen besinnliche und friedliche Weihnachtstage im Kreise eurer Liebsten.

Lasst euch reich beschenken!

Alles Liebe,
Mel








1 Kommentar:

  1. Oh da hat sich deine wichtelmama ja echt Mühe gegeben :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen