Samstag, 30. November 2013

Weihnachtsglitzern



Mary Kay Andrews

Weihnachtsglitzern

Roman
Taschenbuch
Preis € (D) 8,99 |
auch als eBook verfügbar
ISBN: 978-3-596-19807-8



Das Fest der Liebe mit der Autorin des Bestsellers ›Die Sommerfrauen‹

Die Familie, die Liebe und Feiertage voller Überraschungen: Das perfekte Buch für einen Abend am Kamin – Sternenfunkeln inklusive 


Eloise Foley liebt Weihnachten. Für sie ist es eine Zeit der Wunder und Träume, die schönsten Tage des Jahres. Sie freut sich auf gemütliche Abende im Kreise der Familie und mit ihrem Freund Daniel. Der sieht Weihnachten allerdings in einem ganz andern Licht, denn Daniel besitzt ein Restaurant und hat im Dezember kaum Zeit für Eloise. Nun bleibt ihr umso mehr Zeit bleibt, sich um ihr kleines Antiquitätengeschäft zu kümmern. 

Ganz besonders freut sich Eloise auf den alljährlichen Wettbewerb um die schönste Weihnachtsdekoration in den Läden von Savannah, und sie dekoriert liebevoll ihr Antiquitätengeschäft. In einer alten Kiste findet sie eine blaue, glitzernde Brosche in Form eines Weihnachtsbaums. Davon inspiriert erschafft sie die Weihnachtswunderwelt »Blue Christmas«, passend zum berühmten Elvis-Presley-Song. Doch an einem chaotischen Verkaufstag verschwindet die Brosche – und eine geheimnisvolle Fremde hinterlässt Eloise Geschenke an den seltsamsten Orten. Purer Zufall oder wahre Weihnachtsmagie?






Schmalz und Kitsch vereint in einem Buch, welches eben darum direkt in die Adventszeit passt. Ich habe mich köstlich amüsiert, denn eine Weihnachtsfanatikerin trifft auf deinen echten Weihnachtsmuffel und das alleine ist schon sehr lesenswert. Für mich ein Buch, welches ich definitiv erneut lesen werde und zwar dann wenn es besser passt. Weihnachtsbücher gehören in die Vorweihnachtszeit damit sie sich dort beim Leser noch viel, viel besser entfalten können. Ich konnte es zwar genießen, aber so echte Weihnachtsstimmung konnte sich in mir nicht entwickeln, da diese ganze Vorfreude mit ihrem ganzen Glanz und Glitzer gefehlt hat. 

Eloise ist verträumt und eine wirklich liebenswerte Person, die ihr Herz genau am rechten Fleck hat. Ihr Freund Daniel scheint spontan nicht zu ihr zu passen, denn bedingt durch seine Vergangenheit kommt er mir sehr verstockt und bockig vor. Wird Eloise schaffen ihn aufzutauen? Sein Herz zu erweichen und doch noch besinnliche Weihnachten zu feiern so wie es ihr vorschwebt? Das Buch ist definitiv mehr als vorhersehbar und die Überraschungen die das Buch für uns als Leser parat hält konnte mich jetzt nicht wirklich überraschen, aber das ist für mich jetzt kein Grund das Buch abzuwerten. Gerade in der Weihnachtszeit hat Kitsch und Schmalz einfach seinen ganz besonderen Platz auf den ich mich gerne einlasse. Beim nächsten Mal werde ich mich mit dem Lesen zurückhalten bis dann die Adventszeit mich ganz in ihren Händen hält damit mich ein Buch wie "Weihnachtsglitzern" noch mehr gefangen nehmen und beeindrucken kann.

Natürlich eine Leseempfehlung und der Hinweis auf dieses ganz besondere Lied, welches auch einen Platz im Buch findet, aber das solltet ihr dann wohl selbst lesen und genießen.

Startet schön in die Adventszeit und lasst euch nicht stressen.
Alles Liebe,
Mel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen