Donnerstag, 4. Juli 2013

Geheimnis(se) seines Erfolges





ALBERT JUMILLA

Tu, was du kannst – und sei mutig

Pep Guardiolas Erfolgsgeheimnis

Originaltitel: Gracias, Pep!
Originalverlag: Alienta, Barcelona 2012
Aus dem Spanischen von Sonja Hagemann 
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 192 Seiten11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-38283-5
7,99 Euro 
Verlag: Blanvalet

Pep up your life - mit Guardiola
Wundertrainer. Kämpfer. Romantiker. Wer ist Pep Guardiola? Seine sensationelle Verpflichtung für den FC Bayern hat ganz Deutschland in Aufruhr versetzt. Doch was macht Pep Guardiola eigentlich so erfolgreich? Was ist sein Geheimnis?

Albert Jumilla hat die raketenhafte Karriere Guardiolas jahrelang begleitet. In diesem Buch lässt er Sie hinter die Fassade des Ausnahmetrainers blicken. Anhand von 100 Zitaten erforscht er das Geheimnis von Guardiolas Erfolg – und zeigt Ihnen, was Sie von ihm lernen können.
 




Meine Meinung:
Ein Buch über Fußball zu lesen stellt Menschen wie mich vor eine große Herausforderung, aber ich habe die Aufgabe mit Bravour meistern können, denn Pep Guardiola ist scheinbar ein sehr charmanter und sympathischer Typ, den ich nun durch das Buch ein klein wenig näher kennen lernen konnte. Meine beiden Männer hier im Haus waren schon sehr überrascht als sie das Buch auf meinem Buchstapel entdeckt haben. Mama und Fußball? Unglaublich (aber wahr!)

Albert Jumilla hat Pep Guardiolas Leben eingefangen und bringt ihn durch Zitate, die er selbst geäußert hat dem Leser näher. Ich fand es interessanterweise interessant ☺ Beeindruckt hat mich, das der Trainer, der ja eine große Verantwortung für sein Team trägt nicht wirklich gerne im Rampenlicht steht und seine Familie auch völlig ausklammert, will heißen, seine Privatsphäre wird ihm gestattet. Viele Promis lieben es ja sich immer wieder zu zeigen und immer wieder im Gespräch zu sein und das nicht immer nur mit positiven Schlagzeilen. Pep Guardiola ist da eher bescheiden und auch wenn es nicht so rund läuft auf dem Platz, sucht er die Schuld eher bei sich als im Team und das hat mir schon sehr imponieren können.

Ich fand das Buch sehr gut, auch wenn es ein klein wenig gedauert hat bis ich mich quasi warmgelesen hatte. Ich erwähnte ja schon, das mich der Gedanke an Fußball doch sehr überfordert hat, zumindest am Anfang, aber mein Ziel war auch meine Männer zum Lesen zu bewegen. Bisher ist dem noch nicht so, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, das doch noch Interesse aufkommt. So kann ich aber zumindest in einigen Dingen mit meinen Männern in Konkurrenz treten, denn ich jetzt ein klein wenig mehr Hintergrundwissen über einen ganz faszinierenden Mann des FC Bayern gewonnen.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung für eine mal ganz andere Biografie und für diejenigen, die sich für Fußball interessieren, ist es sicherlich noch um einiges interessanter als für mich, für die es ja doch Neuland war. Das Buch las sich rasant und leicht und ich will jetzt nicht behaupten, das ich alles genossen habe, denn manches hat sich meiner Meinung nach doch wiederholt, aber der Typ der hier beschrieben wird, an dessen Leben ich teilhaben durfte hat mir gefallen. Vielleicht mutiere ich ja so doch noch zum FC Bayern Fan? Wer weiß ☺



Zitate aus dem Buch folgen!

1 Kommentar:

  1. Ich habe dich getaggt. Schau mal unter http://protagonist-erlebt.blogspot.de/2013/07/tagg-attake.html
    :)

    AntwortenLöschen