Sonntag, 10. März 2013

Neuzugänge Buchregal KW10

Wie immer am Sonntag am Morgen möchte ich euch vorstellen, welche Bücher uns in dieser Woche erreicht haben. Ich fange mit den Kinderbüchern an und da sind es gleich zwei Schätze. Eines davon habe ich mir ertauscht, da ich schon alleine durch die Autorin total neugierig auf das Buch war. Katja Burkard die Moderatorin von Punkt 12 auf RTL ist ja sicherlich vielen bekannt, oder? Ich bewarb mich auf Vorablesen.de auf das Buch und wurde nicht ausgelost. Nicht schlimm, denn durch den Tausch kann ich das Buch nun doch mit Minimaus lesen. Bisher hat erst Celina ihrer kleinen Schwester vorgelesen, daher habe ich noch keinen Eindruck davon, ob uns das Zähneputzen hinterher mehr Spaß macht oder eben auch nicht.

Das zweite Buch wurde mir vom Langenscheidt Verlag für die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" zur Verfügung gestellt. Auf Facebook kam letzte Woche der Aufruf an 10 Blogger sich zu bewerben um sich dann ein Buch des Verlages auszusuchen. Ich hatte Glück und meine Wahl fiel auf "Dummer Schnuffi" welches mir auch zugeschickt wurde. Ihr müsst euch allerdings noch ein klein wenig gedulden, denn die Aktion beginnt erst am 23.4. 2013. Ich werde also zusätzlich zu Sturmherz, signiert von der Autorin Britta Strauß und einem Überraschungspaket dieses Kinderbuch unter euch verlosen und freue mich schon sehr.

Infos zum Buch "Zähneputzen ist nicht schwer" - HIER!

Infos zum Buch "Dummer Schnuffi" - HIER!






Natürlich gibt es auch ein paar Bücher für mich und über zwei habe ich mich ganz besonders gefreut. "In dieser ganz besonderen Nacht" (Infos zum Buch: Hier!) habe ich mir gekauft und werde es gleich nach dem Lesen tauschen und zwar gegen "Zurück nach Hollyhill". Beide Bücher zu kaufen hätte mich zwar nicht finanziell ruiniert, aber da ein Tausch zustande kommt freue ich mich natürlich sehr, denn so kann ich beide Bücher, die scheinbar wirklich wundervoll sind lesen.

"Ewig mein, ewig dein, ewig tot" ist ein Rezensionexemplar welches mir von einer Bloggerin "Books and Biscuits" zur Verfügung gestellt wurde. Auf Lovelybooks habe ich im letzten Jahr schon einige Challenges gemeinsam mit Forever Angel, wie sie dort heißt, bestritten und nun darf ich ihren Krimi dessen ersten 100 Seiten ich gestern schon gelesen habe, lesen und rezensieren. Infos zum Buch Hier! 

"Das Nebelhaus" darf ich in einer Leserunde lesen und was mich hier besonders fasziniert ist die Tatsache, das sich hinter dem Autor Eric Berg ein Pseudonym verbirgt. Ich bin gespannt, ob wir das Geheimnis im Laufe der Leserunde lüften können oder ob es ein Geheimnis bleiben wird.
Infos zum Buch HIER!

Mit "Galgenmann" wurde ich überrascht. Den Link für die Überraschungsseite auf Lovelybooks findet ihr Hier! und die Infos zum Buch Hier!




Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende mit genügend Lesezeit!

Alles Liebe,
Mel






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen