Montag, 25. Februar 2013

Zauberhafte Junghexe






Endlich darf auch Kikki Krümel am Hexenkesselwettflug teilnehmen. Das Rennen zwischen den Waldhexen und den Moorhexen entscheidet, ob in den nächsten vier Jahren gute oder böse Dinge gezaubert werden. Kikki muss ihren winzigen Kessel unbedingt zum Wachsen bringen, damit sie sich beim Rennen hineinsetzen kann.

Um auf jeden Fall zu gewinnen, stehlen die Moorhexen Kikkis Kesselchen. Die Suche führt Kikki ins Dorf der Menschen. Dort begegnet sie Florina, die ihren Kessel gefunden hat. So ein Glück. Vor Freude verplappert sich Kikki. Nun weiß Florina, dass Kikki eine Hexe ist und ihr jeden Wunsch erfüllen muss. Mit einem unbedachten Zauber verwandelt Kikki alle Dorfbewohner in Kröten, bei ihr wird eingebrochen und ihr Kessel mag nicht wachsen …

Werden nun die bösen Moorhexen das Rennen gewinnen?



  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 413 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 123 Seiten
  • Verlag: bookshouse
andere Formate direkt auf der Verlagsseite vorhanden!



Leseprobe: Klick!


Claudia Donno wurde 1967 in St. Gallen in der Schweiz geboren. Bis zur Geburt ihres ersten Kindes arbeitete sie im kaufmännischen Bereich. Seit 2002 nimmt das Schreiben einen wichtigen Teil in ihrem Leben ein. Daraus sind viele Geschichten in den Bereichen Kinder, Fantasy, Horror, Krimi und Satire entstanden, die bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht wurden. Zurzeit arbeitet sie am zweiten Teil von Kikki Krümel und das Geheimnis der verschwundenen Waldhexen.




Meine Meinung:
In Kikki Krümel vereinen sich Chaos und echter Liebreiz und wer Bibi Blocksberg liebt, der wird auch Kikki Krümel lieben, davon bin ich fest überzeugt!
Mein Wochenende war angefüllt mit jeder Menge Kinderbüchern und da ich mir dieses wirklich amüsante eBook am Wochenende kostenlos auf Amazon heruntergeladen habe, startete ich auch rasch das Lesen, denn irgendwie faszinierten mich Cover und Inhalt des eBooks. An manchen Stellen habe ich wirklich gegrinst, denn das Chaos was Kikki hinterlässt, macht die Hexe um einiges menschlicher. Wo kämen wir auch hin, wenn alles perfekt wäre? Zaubern muss man schließlich auch erst lernen und wenn einem noch immer so dreckige und bösartige Moorhexen im Weg stehen, kann man seinen Kessel auch nicht größer hexen, damit man hineinpasst um am Rennen teilzunehmen. Das Hexenrennen ist für die Wald - und Moorhexen nämlich sehr, sehr wichtig, denn es entscheidet über vier gute oder vier böse Jahre. Blöd nur, wenn die Hexen den Kessel bei den Menschen verstecken und Kikki sich verplappert und Florina nun an sich bindet, da sie ihr großes Geheimnis kennt. Blöd auch, wenn man alle Menschen im Dorf in Kröten verwandelt und es nicht hinbekommt einen Gegenzauber auszusprechen. Als ich las, das eine Hexe niemals hungrig das Haus verlassen soll, da es sonst sein kann das sie sich einen Menschen zum Abendessen gönnt wie bei Hänsel und Gretel z.B, musste ich über den Vergleich doch lächeln. Im eBook hießen sie auch nicht wie im Märchen, aber ich finde die Stelle leider nicht mehr, aber ich werde weitersuchen und es dann ändern an dieser Stelle. Man weiß ja, was geschieht, wenn man einen Menschen braten möchte, oder? Man landet selbst im Ofen, daher bleibt eine Hexe dann doch lieber bei Froschaugentee und Co um sich zu stärken.
Mir hat der Schreibstil des Kinderbuchs sehr gefallen. Ich fand es spannend und auch die Story um das Hexenwettrennen sehr gelungen. Auch die Freundschaft zwischen Kikki und Florina fand ich sehr aussagekräftig, denn auch Hexen brauchen Freunde innerhalb ihrer Hexengemeinschaft und wenn man erst 13 Jahre alt ist wie Kikki ist eine Freundin besonders wichtig. Ich an Florinas Stelle hätte mir in manchen Situationen in die sie schlittert ganz anders verhalten, aber Florina bleibt cool und sieht es als gegeben an und stellt sich ihren Aufgaben. Sehr lobenswert und anpassungsfähig.
"Kikki Krümel und der fliegende Hexenkessel" ist ein rundum gelungenes spaßiges Buch, welches mich wirklich begeistern konnte. Freue mich schon auf den zweiten Teil, denn Kikki Krümels Geschichte ist sicherlich noch lange nicht ausgereizt, vor allem wenn man so herrlich chaotisch ist wie Kikki!
Eine echte Leseempfehlung!

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    du hast soeben einen Award bekommen.
    Hier findest du nähere Informationen dazu:

    http://buecherparadis.blogspot.de/2013/02/mein-erster-award_25.html

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen